Hot Stock Aktie Nel Asa: -5 % an der Nasdaq

Die Aktie von Nel Asa verliert an der Nasdaq stärker als in Deutschland - Alarm?

Liebe Leser,

Nel Asa hat in den vergangenen Tagen wieder etwas an Dynamik verloren. Der Wert hat nun am gestrigen Abend in den ersten Stunden des Handels sogar massiv nachgegeben. Die Notierungen verloren an der Nasdaq gleich 5,8 %. Dies ist ein Verlust, den Nel Asa aus dieser Sicht so sicherlich nicht erwarten ließ. An der Nasdaq ist der Titel zuletzt damit unter die Marke von 1,29 Dollar gefallen. In Deutschland nun sind die Kurse gleich in den ersten Handelsstunden erneut unter Druck geraten.

Das lässt vermuten, dass der Kurs auch in den USA an der Nasdaq schnell wieder nachgeben wird. Mutmaßlich dürfte der Kurs der Aktie damit in die Nähe von 1,25 Dollar gelangen können. Das wiederum bedeutet, dass der Titel in einem sehr klaren Abwärtstrend verläuft.

Nel Asa: Klare Kursverluste voran – ohne neue Nachrichten!

Nel Asa und auch Unternehmen wie Plug Power sind in den vergangenen Tagen deutlich unter Druck geraten, was die Stimmung betrifft. Bei Plug Power ging es am Donnerstag bislang sogar um mehr als -3,3 % nach unten. Die Aktie hätte davon profitieren können, dass der Titel von einem Analysten verteidigt worden ist. Dennoch sind derzeit keine neuen, besonders starken Nachrichten am Markt, die Investoren helfen könnten.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nel ASA?

Unverändert hat der US-Wert Plug Power noch eine Marktkapitalisierung in Höhe von etwa 9 Milliarden Euro bzw. etwas weniger als 10 Milliarden Dollar. Bezogen darauf sind die erwartbaren Umsätze von 916 Millionen Dollar, so jedenfalls die Schätzungen, zu gering. Die Notierungen sind derzeit insofern unter Druck geraten, als der Umsatz tatsächlich wahrscheinlich weniger hoch sein wird.

Im vergangenen Jahr hat das Unternehmen insgesamt gut 500 Millionen Dollar Umsatz erwirtschaften können. Die Verluste erreichten etwa -460 Millionen Dollar. Dabei ist Plug Power im ersten Quartal mit 140 Millionen Dollar Umsatz sowie geschätzten 159 Millionen Dollar im zweiten Quartal noch nicht auf Kurs in Richtung der Umsätze von 900 Millionen Dollar. Insofern ist die Aktie wirtschaftlich, charttechnisch und auch technisch betrachtet noch immer auf einem schwierigen Geläuf.

Eine andere Geschichte ist der Verlauf der Entwicklung für die norwegische Nel Asa. Der Konzern hat zuletzt gleichfalls keine neuen Nachrichten auf den Markt bringen können. Im Gegenteil: Die Konkurrenz nimmt zu. So hat wird Nel Asa möglicherweise in den kommenden Jahren den erwartbaren Anteil am Markt wieder reduzieren müssen. Die Norweger schaffen auch im laufenden Jahr noch keine nennenswerten Umsätze. Der Umsatz beläuft sich auf 753 Millionen NOK, also 75 Millionen Euro.

Im kommenden Jahr lassen sich etwa 1,08 Milliarden NOK, also norwegische Kronen erwarten, so zumindest die laufenden Schätzungen für den Titel. Nel Asa ist aber – mangels neuer Nachrichten – auch damit deutlich überbewertet. Die Gewinnziffern sind erschreckend. Nel Asa hat -1,67 Milliarden NOK Verlust allein im vergangenen Jahr 2021 eingefahren.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Nel ASA sichern: Hier kostenlos herunterladen

Die Relationen werden bei relativ wenig dynamischen Entwicklungen in den kommenden Jahren wohl wieder in Richtung roter Zahlen führen. Dies gilt sowohl für das laufende Jahr wie auch für das kommende Jahr. Insofern ist Nel Asa aktuell wirtschaftlich weiterhin schlecht aufgestellt.

Die Nasdaq honoriert dies ebenso wie die anderen Börsen mit einem sehr hohen Abschlag. Der Abschlag führt aktuell dazu, dass die Notierungen ungefähr mit einem Abschlag von 17,6 % zum GD100 weit im roten Bereich sind, so die technische Analyse. Gegenüber dem GD200 hat Nel Asa nun einen Rückstand von -21 %. Damit sind die Kurse zuletzt wieder fast ebenso schwach wie die der Konkurrenz.

Auch Plug Power ist aus technischer Sicht im Abwärtstrend. Die Kurse sind gegenüber dem GD100 mit einem Abstand von -27 % weit im Hausse-Modus. Auf den GD200 fehlen derzeit etwa -40 %. Die Aktie ist demnach sogar aus technischer Sicht noch etwas schwächer als die Norweger von Nel Asa.

Die Kurse von Nel Asa sind auch aus charttechnischer Sicht angeschlagen. Der Abstand zum charttechnischen Aufwärtstrend ist immens. Es fehlen zumindest 25 Cent, um einen Turnaround zu realisieren, der von den Analysten und Investoren registriert würde. Mangels neuer Nachrichten sind Plug Power, Nel Asa und Co. demnach aktuell deutlich schwächer als der gesamte Technologie-Bereich der Nasdaq.

Der Index Nasdaq 100 ist gleichfalls im Abwärtstrend. Allerdings fehlen dem Index noch 8 % auf den GD200. Unter dem Strich also ist die Stimmung deutlich besser als für Nel Asa und Plug Power. Der Wasserstoff-Bereich wird selbst bei einer möglichen Erholung vor einem langen Weg stehen, bis die Kurse nicht mehr so massiv schwanken wie aktuell. In den kommenden Wochen ist auf Basis der schwachen Nachrichtenlage sowie der fehlenden technischen und charttechnischen Unterstützungen zumindest mit Schwankungen zu rechnen.

Rettung folgt erst dann, wenn die EU anfängt, ihre eigenen Vorhaben künftig etwas zielsicherer zu verfolgen als bislang. Nel Asa etwa monierte die trotz der Investitionsvorhaben unkalkulierbaren Rahmenbedingungen. Der CEO von Nel Asa, Jon André Lokke, wies darauf hin, dass das Unternehmen die „endlosen Ankündigungen, Ambitionen, Rahmenvereinbarungen und Zielvorgaben“ der EU nicht mehr gutheiße.

Nel Asa – und sicher auch die Branche – benötigt demnach eine „gewisse Sichtbarkeit“ der EU-Vorhaben, keine Versprechen. Die bisherigen Investitionen würden kein Ersatz für feste Investitionen in große Projekte sein, so der Norweger in seinem jüngsten Statement.

Demnach ist mit weiteren Schwächeanfallen der Aktie zu rechnen.

Nel ASA kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nel ASA-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 06.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nel ASA. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nel ASA Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Nel ASA
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nel ASA-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Nel ASA
NO0010081235
1,65 EUR
1,23 %

Mehr zum Thema

Nel ASA und Plug Power: Damit könnte sich alles entscheiden!
Andreas Göttling-Daxenbichler | 08:27

Nel ASA und Plug Power: Damit könnte sich alles entscheiden!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Fr Nel Asa: Knaller! Bernd Wünsche 191
Nel Asa ist mit einem weiteren Knaller in den Endspurt der Börsenwoche gestartet. Das Unternehmen konnte den Aufschlag in dieser Woche noch vergrößern. Am Ende der zunächst schwachen Börsenwoche ging es für die Norweger immerhin noch einmal um 1,7 % aufwärts. Das ist kein Durchbruch, sondern ein schleichender Gewinn. Nel Asa: Noch eine Woche! Nel Asa wird in einer Woche…
Fr Wasserstoff-Aktien: Was Nel ASA kann, kann Plug Power schon lange! Claudia Wallendorf 417
Liebe Leserin, lieber Leser, Wasserstoff-Aktien halten die Spannung hoch. Das liegt nicht nur an den bevorstehenden Präsentationen der aktuellen Quartalsergebnisse bei Nel ASA und Plug Power. Auch die jüngsten Unternehmens-News der beiden Player haben daran ihren Anteil. Daher wollen wir uns im heutigen Newsletter Wasserstoff Briefing auch erneut mit dem Markt für Elektrolyseure beschäftigen. Aus gegebenem Anlass beginnen wir den…
Anzeige Nel ASA: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4414
Wie wird sich Nel ASA in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nel ASA-Analyse...
Fr Hot Stock: Nel Asa erneut wahnsinnig stark! Bernd Wünsche 214
Liebe Leser, woher kommt aktuell die Kraft bei den Wasserstoff-Aktien? Diese Frage ist durchaus erlaubt, da solche Unternehmen wie Plug Power und auch Nel Asa aus Norwegen auch am Freitag zum Auftakt der neuen Woche erneut zulegen. Die Notierungen der Aktien sind jeweils um etwa 2 % nach oben geklettert. Die Aktien von Nel Asa haben dabei in Oslo einen…
Do Nel ASA: Gesunde Konsolidierung - kommt es nun zum Ausbruch? Alexander Hirschler 430
Die Aktie des norwegischen Elektrolyse-Spezialisten Nel ASA hat sich im vergangenen Monat wieder deutlich nach oben arbeiten können. So stiegen die Notierungen im Juli unter dem Strich um gut 38 Prozent. Dabei handelte es sich um den höchsten Monatsgewinn seit mehr als fünf Jahren. Im Februar 2017 war der Kurs zuletzt in einem Monat stärker gestiegen. Seinerzeit beliefen sich die…

Nel ASA Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 06.08.2022 liefert die Antwort