Holcim-Aktie: Traktandenliste veröffentlicht!

Holcim veröffentlicht die Traktandenliste für die Generalversammlung 2022.

Was ist wichtig

* Der erste Klimabericht der Industrie zeigt den Weg von Holcim zum „net zero“

* Vorgeschlagene Dividende von CHF 2.20, 10% mehr nach dem Rekordjahr 2021

* Generalversammlung findet in Abwesenheit der Aktionäre statt, mit Live-Webcast von Verwaltungsratspräsident und CEO

* Ausübung der Aktionärsrechte durch unabhängigen Stimmrechtsvertreter

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei LafargeHolcim?

Die ordentliche Generalversammlung (GV) von Holcim findet am 4. Mai 2022 um 10 Uhr MESZ am Hauptsitz des Unternehmens in Zug, Schweiz, statt. In Übereinstimmung mit der geltenden Schweizer COVID-19-Gesetzgebung wird sie ohne die Anwesenheit der Aktionäre abgehalten, so dass die Sicherheit auch bei der diesjährigen Generalversammlung im Vordergrund steht. Der Verwaltungsrat bittet die Aktionärinnen und Aktionäre, ihre Fragen zum Integrierten Geschäftsbericht Holcim 2021 und zur Generalversammlung vorgängig einzureichen.

Klimabericht Im Einklang mit der Verpflichtung von Holcim, den Übergang der Branche zum Netto-Nullenergieverbrauch anzuführen, hat der Verwaltungsrat den Aktionären von Holcim den ersten Klimabericht des Unternehmens zur Abstimmung vorgelegt. Der Holcim-Klimabericht ist ein Novum in der Branche und zeigt den Weg des Unternehmens zum Netto-Null-Stoffverbrauch sowie die Netto-Null-Ziele für 2030 und 2050 auf, die von der Science Based Targets-Initiative bestätigt wurden. Der Bericht enthält Details über den Weg von Holcim zur Dekarbonisierung, den Fokus auf Innovation und bahnbrechende Technologien sowie klimabezogene Risiken und Chancen. Der Klimabericht von Holcim ist verfügbar unter www.holcim.com/AGM.

Weitere Informationen

Dividendenantrag Den Aktionären wird eine gegenüber dem Vorjahr um 10% erhöhte Dividende von CHF 2,20 pro Namenaktie der Holcim Ltd vorgeschlagen. Der Verwaltungsrat schlägt diesen höheren Betrag vor, nachdem Holcim im Jahr 2021 ein Rekordergebnis erzielt hat. Die Dividende wird aus den Kapitaleinlagereserven ausgeschüttet und unterliegt nicht der schweizerischen Verrechnungssteuer.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu LafargeHolcim sichern: Hier kostenlos herunterladen

Verwaltungsratswechsel Dieter Spälti, Adrian Loader und Colin Hall haben sich entschieden, nicht mehr zur Wiederwahl anzutreten. Alle anderen Mitglieder werden zur Wiederwahl vorgeschlagen. Beat Hess wird ebenfalls zur Wiederwahl als Präsident des Verwaltungsrats vorgeschlagen.

Beat Hess: „Im Namen aller meiner Kolleginnen und Kollegen im Verwaltungsrat danke ich unseren geschätzten Verwaltungsratsmitgliedern, die dieses Jahr zurücktreten, herzlich für ihre unschätzbaren Beiträge.

Rückblick

Seit seinem Eintritt in den Verwaltungsrat von Holcim im Jahr 2003 hat Dieter Hess den Wandel des Unternehmens zum weltweit führenden Anbieter von innovativen und nachhaltigen Baulösungen massgeblich vorangetrieben. In seinem letzten Jahr als Vizepräsident war er für mich ein unschätzbarer Partner. Adrian hat sich seit 2006 in unserem Vorstand insbesondere für die Bereiche Gesundheit und Sicherheit sowie Nachhaltigkeit eingesetzt und uns zu einem weltweit führenden Unternehmen in diesen Bereichen gemacht. Colin spielte eine wichtige Rolle bei der Festlegung der Richtung unserer Gruppe und brachte stets strategische Einsichten und Leidenschaft in unseren Vorstand ein. Alle drei sind bemerkenswerte Führungspersönlichkeiten, die ihren Beitrag zum Erfolg von Holcim geleistet haben. Wir werden sie sehr vermissen.‘

Um die Führungsrolle des Verwaltungsrats weiter auszubauen und die fachkundigsten und vielfältigsten Perspektiven für die Gestaltung der Zukunft unseres Unternehmens zusammenzubringen, werden Leanne Geale und Ilias Läber als neue Mitglieder des Verwaltungsrats vorgeschlagen. Die Biografien der beiden Kandidaten sind in der Einladung zur Jahreshauptversammlung und auf www.holcim.com/AGM zu finden.

Beat Hess: ‚Ich bin sehr erfreut über das aussergewöhnliche Kaliber von Führungskräften, die unserem Verwaltungsrat beitreten, und freue mich auf ihre zahlreichen Beiträge zur weiteren langfristigen Wertschöpfung für alle Stakeholder von Holcim.‘

Über Holcim

Holcim schafft Fortschritt für die Menschen und den Planeten. Als weltweit führender Anbieter von innovativen und nachhaltigen Baulösungen ermöglicht Holcim grünere Städte, intelligentere Infrastrukturen und verbessert den Lebensstandard auf der ganzen Welt. Mit Nachhaltigkeit als Kernstück der Strategie wird Holcim zu einem „Net Zero“-Unternehmen, bei dem die Menschen und Gemeinschaften im Mittelpunkt des Erfolgs stehen. Als weltweit führendes Unternehmen im Bereich Recycling treibt Holcim den Kreislaufbau voran, um mit weniger mehr zu bauen. Holcim ist das Unternehmen hinter einigen der weltweit vertrauenswürdigsten Marken im Bausektor, darunter ACC, Aggregate Industries, Ambuja Cement, Disensa, Firestone Building Products, Geocycle, Holcim, Lafarge und Malarkey Roofing Products. Holcim, das sind 70.000 Menschen auf der ganzen Welt, die sich in vier Geschäftsbereichen für den Fortschritt der Menschen und des Planeten engagieren: Zement, Transportbeton, Zuschlagstoffe sowie Lösungen und Produkte.

LafargeHolcim kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich LafargeHolcim jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen LafargeHolcim-Analyse.

Trending Themen

Kein Krypto? Wie Sie mit Bitcoin Zinsen verdienen können!

Microsoft Gründer Bill Gates hat erklärt, dass er keine Kr...

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...
LafargeHolcim
CH0012214059
42,90 EUR
-1,08 %

Mehr zum Thema

Holcim-Aktie: Sensationell!
DPA | Mo

Holcim-Aktie: Sensationell!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
16.05. Holcim-Aktie: Adani Group erwirbt das Indien-Geschäft! DPA 158
Vereinbarung mit der Adani-Gruppe Holcim hat eine verbindliche Vereinbarung mit der Adani-Gruppe über den Erwerb ihres Geschäfts in Indien unterzeichnet, das ihre 63,11%ige Beteiligung an Ambuja Cement, die eine 50,05%ige Beteiligung an ACC besitzt, sowie ihre 4,48%ige direkte Beteiligung an ACC umfasst. Die entsprechenden Angebotspreise von INR 385 für Ambuja Cement und INR 2.300 für ACC bedeuten für Holcim einen…
15.05. Holcim-Aktie: Wird es jetzt nochmal richtig spannend? Volker Gelfarth 98
Alle Sparten und abgesehen von Amerika auch alle Regionen haben zum Wachstum beigetragen. Die gestiegenen Energiekosten konnten mit Preiserhöhungen mehr als kompensiert werden. Die Aktionäre sollen mit einer Dividende von 2,20 SFr pro Aktie belohnt werden. Für das laufende Jahr hat das Management ein Umsatzwachstum von mehr als 6% und eine positive Entwicklung des operativen Ergebnisses (EBIT) in Aussicht gestellt.…
Anzeige LafargeHolcim: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4576
Wie wird sich LafargeHolcim in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle LafargeHolcim-Analyse...
09.05. Holcim-Aktie: Übernahme der PRB Group abgeschlossen! DPA 98
* Zweistelliger Wachstumsmotor im attraktiven Reparatur- und Sanierungsmarkt in Frankreich * Hoch angesehene Marke mit fortschrittlichen, nachhaltigen und Renovierungslösungen * Beschleunigt das Wachstum von Holcim im Bereich Lösungen und Produkte, um bis 2025 30% des Konzernumsatzes zu erreichen Übernahme abgeschlossen Holcim hat die Übernahme der PRB Group abgeschlossen, Frankreichs größtem unabhängigen Hersteller von Speziallösungen für das Bauwesen, mit einem Nettoumsatz…
03.05. Holcim-Aktie: Präsenz von Zuschlagstoffen in Ostfrankreich erweitert! DPA 116
* treibt die Expansion der Holcim-Lösungen für grünes Bauen in der attraktiven Region Rhônes-Alpes voran Sechs Steinbrüche erworben Holcim erwarb sechs Steinbrüche von der FAMY-Gruppe, einem großen unabhängigen Anbieter von Zuschlagstoffen in Ostfrankreich. Die Steinbrüche sind ideal gelegen, um die dynamischen Ballungsräume Dijon, Lyon und Genf (Schweiz) zu bedienen, in denen eine starke Nachfrage nach nachhaltigen Baulösungen besteht. Diese Akquisition…