Hive Blockchain-Aktie: Das sollten Sie wissen!

Dieses Bitcoin- und Ethereum-Mining-Unternehmen setzt Intels "Hochleistungs"-Chips ein, um die Effizienz zu steigern

Hive Blockchain Technologies (NASDAQ:HIVE), ein Unternehmen, das Bitcoin (CRYPTO: BTC), Ethereum (CRYPTO: ETH) und andere Kryptowährungen schürft, sagte am Montag, dass es Hochleistungs-Chips der Intel Corporation (NASDAQ:INTC) kaufen wird.

Was geschah

Das in Vancouver, Kanada, ansässige Unternehmen Hive teilte mit, dass es mit Intel eine Liefervereinbarung über anwendungsspezifische integrierte Schaltkreise (ASICs) abgeschlossen hat. Das Unternehmen hat außerdem eine Fertigungsvereinbarung mit einem Original Design Manufacturer (ODM) geschlossen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Block (ex Square)?

Mit der Vereinbarung erwartet Hive, seine Gesamt-BTC-Mining-Hashrate von 1,9 Exahashes pro Sekunde (EH/s) um bis zu 95 % zu erhöhen.

„Wir erwarten, dass der energieeffiziente und leistungsstarke Blockchain-Beschleuniger von Intel unseren Stromverbrauch im Vergleich zu den aktuellen ASIC-Minern auf dem Markt reduzieren wird“, sagte Aydin Kilic, Präsident und COO von Hive.

Warum es wichtig ist

Hive geht davon aus, dass die Miner ab der zweiten Jahreshälfte 2022 innerhalb eines Jahres ausgeliefert werden. „Das Ingenieursteam von HIVE wird auf seine Erfahrung in der Hardware- und Software-Implementierung zurückgreifen und bei der Systemintegration eng mit Intel und dem ODM-Partner zusammenarbeiten“, so das Unternehmen.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Block (ex Square) sichern: Hier kostenlos herunterladen

Im Januar gab Hive bekannt, dass es 6.400 Avalon Miner der nächsten Generation von Canaan Inc (NASDAQ:CAN) gekauft hat.

Letzten Monat gab Intel bekannt, dass die von Jack Dorsey geführte Block Inc. (NYSE:SQ) einer der ersten Kunden für sein „Ultra-Low-Voltage“-Produkt „Bonanza Mine“ ist.

Kursentwicklung

Am Montag schlossen die Aktien von Hive in der regulären Sitzung 7,3 % niedriger bei 1,65 $ und stiegen im nachbörslichen Handel um 0,6 %. Am selben Tag schlossen die Aktien von Intel im regulären Handel 0,8 % niedriger bei 47,68 $.

Sollten Block (ex Square) Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Block (ex Square) jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Block (ex Square)-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Block (ex Square)-Analyse vom 21.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Block (ex Square). Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Block (ex Square) Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Block (ex Square)
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Block (ex Square)-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Block (ex Square)
US8522341036
79,01 EUR
-4,24 %

Mehr zum Thema

Block-Aktie: Die Bullen greifen wieder an
Dr. Bernd Heim | Do

Block-Aktie: Die Bullen greifen wieder an

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Do Block Inc.-Aktie: Erster Investorentag seit fünf Jahren! Benzinga 170
Was Sie wissen sollten Am Mittwoch waren sich die Führungskräfte von Block (NYSE:SQ) auf dem ersten Investorentag seit fünf Jahren einig, dass das Unternehmen nicht länger als Ein-Produkt-Unternehmen gesehen werden will. Das Unternehmen aus San Francisco hielt am Mittwoch seinen ersten Investorentag seit fünf Jahren ab, bei dem die Führungskräfte der Wall Street erklärten, dass die Geld-App zusammen mit dem…
13.05. Block-Aktie: Langfristig optimistisch, kurzfristig überwiegt der Pessimismus! Anna Hofmann 206
Allein in den vergangenen sechs Monaten sackte der Aktienkurs des Finanzdienstleisters um 67,5 % ab. Auch auf Wochensicht musste der Kurs 23,8 % einbüßen. Dieser brutale Abverkauf könnte allerdings noch weitergehen, weshalb die „Buy-the-dip“-Mentalität hier scheitern könnte. Zukunftstechnologien in stürmischen Zeiten Gestern markierte die Block-Aktie ein neues 2-Jahrestief. Inmitten all der makroökonomischen Unsicherheiten könnte die Block-Aktie auch in den kommenden…
Anzeige Block (ex Square): Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3245
Wie wird sich Block (ex Square) in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Block (ex Square)-Analyse...
07.05. Block-Aktie: Gewinnrückgang - Bitcoin ist Schuld! Benzinga 316
Rückgang der Bitcoin (CRYPTO: BTC)-Einnahmen Block Inc (NYSE:SQ) meldete einen Gewinnrückgang im ersten Quartal, der durch einen starken Rückgang der Bitcoin (CRYPTO: BTC)-Einnahmen verursacht wurde. Am Donnerstag meldete Block für das erste Quartal einen bereinigten Gewinn je Aktie von 18 Cents bei einem Umsatz von 4 Milliarden US-Dollar. Beide Zahlen verfehlten die Konsensschätzungen der Analysten von 20 Cents bzw. 4,1…
07.05. Block-Aktie: Die Zahlen sind da! Alexander Hirschler 206
Bei der Aktie des Fintech-Unternehmens und PayPal-Rivalen Block hat sich das Chartbild in den vergangenen Wochen deutlich eingetrübt. Nach dem zwischenzeitlichen Anstieg auf 149 Dollar hat der Anteilsschein im April wieder den Rückwärtsgang eingelegt. Zum Verhängnis wurde dem Papier der schwache Gesamtmarkt – der Nasdaq-100 und der Auswahlindex Nasdaq Composite verzeichneten im vergangenen Monat die stärksten Verluste seit der Finanzkrise…

Block (ex Square) Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Block (ex Square)-Analyse vom 21.05.2022 liefert die Antwort

Block (ex Square) Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz