Hermle AG: Interview mit dem Nebenwerteexperten Rolf Morrien auf dem Eigenkapitalforum 2018

Nebenwerteexperte Rolf Morrien hatte den Lesern seines Börsendienstes „Der Depot-Optimierer“ die Aktie der Hermle AG erstmals im September 2003 empfohlen. Seitdem hat das Wertpapier um sagenhafte 2.300 % zugelegt, wenn man auch die Dividenden mit in die Renditerechnung einbezieht. Selbst Morrien geht nicht davon aus, dass die Aktie in den kommenden Jahren dieses Kunststück nochmals wiederholt. Aber Morrien ist davon überzeugt, dass die Aktie nach wie vor ein gutes Investment ist, wie er im Interview mit Finanztrends-Autor Sascha Huber betonte.

Im Gespräch legt er ausführlich die Gründe für seine Einschätzung dar. Für Anleger, die an deutschen Mittelständlern und Nebenwerten interessiert sind, bietet das Interview spannende Einblicke in die fundamentale Bewertung der Maschinenfabrik Berthold Hermle AG.

Trending Themen

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der bei der Beobachtung vo...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Maschinenfabrik Berthold Hermle
DE0006052830
220,00 EUR
-0,90 %

Mehr zum Thema

Maschinenfabrik Berthold Hermle Aktie: Fakten, Fakten, Fakten!
Aktien-Broker | 08.08.2022

Maschinenfabrik Berthold Hermle Aktie: Fakten, Fakten, Fakten!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
20.03. Maschinenfabrik Berthold Hermle Aktie: Tolle Nachrichten für alle Bullen! Aktien-Broker 6
Wo verlaufen die Gleitenden Durchschnitte? Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die Maschinenfabrik Berthold Hermle-Aktie ein Durchschnitt von 260,78 EUR für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 239 EUR (-8,35 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Dieser…
20.02. Hermle-Aktie: Bitte unbedingt beachten! Die Aktien-Analyse 21
Dank einer überraschend starken Nachfrage im 3. Quartal konnte Hermle mit seinen Zahlen für die ersten 9 Monate überzeugen. Der Auftragseingang stieg um 75,1% auf 309,9 Mio €. Die Bestellungen sowohl aus dem Inland als auch aus dem Ausland nahmen ebenfalls in diesem Tempo zu. Die Aufträge kamen aus etlichen Branchen, sodass die Investitionszurückhaltung der Autoindustrie mehr als kompensiert werden…
Anzeige Maschinenfabrik Berthold Hermle: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6108
Wie wird sich Maschinenfabrik Berthold Hermle in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Maschinenfabrik Berthold Hermle-Analyse...
19.01. Doch kein Comeback bei Maschinenfabrik Berthold Hermle! Aktien-Broker 19
Welche Stimmungstendenz herrscht vor? Während der letzten Wochen war keine eindeutige Veränderung in der Kommunikation über Maschinenfabrik Berthold Hermle in Social Media zu beobachten. Es gab keine grundlegende Verschiebung hin zu übermäßig positiven oder negativen Diskussionen. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine "Hold"-Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert Anzeichen dafür,…
08.11.2021 Maschinenfabrik Berthold Hermle Aktie: Neue Signale aus dem RSI! Aktien-Broker 38
Was lässt sich aus dem RSI ablesen? Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Maschinenfabrik Berthold Hermle anhand des kurzfristigeren RSI…