Hensoldt-Aktie: Ist der Zenit überschritten?

Die Hensoldt-Aktie ist auf dem Weg zu einem neuen Allzeithoch. Wie stark wird das Rüstungsunternehmen von Sonderetat der Bundeswehr profitieren?

Die Hensoldt-Aktie konnte heute Morgen ihren Aufwärtstrend fortsetzen. Nach dem Verkauf eines großen Anteilspakets durch den Finanzinvestor KKR greifen Investoren wieder zu den Papieren des deutschen Rüstungsunternehmens. Ist ein neues Allzeithoch möglich?

Es wird konkret!

Vielleicht, denn in den kommenden Wochen sollte sich konkretisieren, in welcher Form und in welchem Umfang Hensoldt vom neuen Sondervermögen der Bundeswehr in Höhe von 100 Milliarden Euro profitieren kann. Die Diskussionen im Verteidigungsausschuss des Bundestages lassen erahnen, dass dabei ein Schwerpunkt bei der Ausstattung der Luftwaffe liegen wird. Für Hensoldt als Hersteller von Radar- und Sensortechnologie sowie elektronischer Systeme für Flugzeuge ein sehr gutes Zeichen.

Hensoldt könnte in Zukunft nicht nur von den zusätzlichen Milliarden für den deutschen Verteidigungshaushalt profitieren. Auch anderen europäische Länder, wie beispielsweise Dänemark haben angesichts der russischen Aggression gegen die Ukraine angekündigt, ihren Etat für die Streitkräfte zu erhöhen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Hensoldt?

Selbst wenn der Ukraine-Krieg in den kommenden Wochen friedlich beigelegt werden sollte (wovon derzeit nicht ausgegangen werden kann), dürften Europas Heere in den kommenden Jahren über mehr Geld verfügen. Der Ukraine-Krieg hat allen Staaten deutlich gemacht, dass Demokratie und Freiheit in Europa nicht nur mit diplomatischen Mitteln zu verteidigen sind.

Keine großen Sprünge mehr zu erwarten

Allzu große Sprünge sind von der Hensoldt-Aktie in den kommenden Wochen wahrscheinlich nicht mehr zu erwarten. Zu groß waren bereits die Kurssteigerungen in den letzten Tagen. Trotzdem können Anleger mittel- bis langfristig mit der Aktie des Rüstungsunternehmens eine überdurchschnittliche Rendite erzielen.

Sollten Hensoldt Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Hensoldt jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Hensoldt-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Hensoldt-Analyse vom 18.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Hensoldt. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Hensoldt Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Hensoldt
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Hensoldt-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...
Hensoldt
DE000HAG0005
23,10 EUR
0,43 %

Mehr zum Thema

Hensoldt-Aktie: Bestens aufgestellt für die kommenden Milliarden-Investitionen!
Maximilian Weber | Di

Hensoldt-Aktie: Bestens aufgestellt für die kommenden Milliarden-Investitionen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
So Hensoldt-Aktie: Was machen die Zahlen? Lisa Feldmann 627
Liebe Leser, letzte Woche beschäftigten sich unsere Autoren in ihren Analysen mit der Hensoldt-Aktie. Ihre Erkenntnisse im Überblick: Der Stand! Dass die Hensoldt-Aktie korrigieren musste, ist klar. Doch die deutlichen Korrekturen der letzten Zeit könnten sich trotzdem als kurzlebig herausstellen. Die Entwicklung! Bei der laufenden Neubewertung hat die Hensoldt-Aktie zwar ihren Höhepunkt überschritten, doch angesichts der neuesten Korrekturen sehen Analysten,…
Sa Hensoldt-Aktie: Erfolgsgarant? Lisa Feldmann 320
Liebe Leser, letzte Woche beschäftigten sich unsere Autoren in ihren Analysen mit der Hensoldt-Aktie. Ihre Erkenntnisse im Überblick: Der Stand! Der Verkaufsdruck war zuletzt groß bei der Hensoldt-Aktie und es stellt sich die Frage, ob die positiven Bewertungen von Analystenseite an dieser Situation etwas ändern können. Die Entwicklung! Es gab zuletzt starken Verkaufsdruck bei der Hensoldt-Aktie und in sieben Tagen…
Anzeige Hensoldt: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9892
Wie wird sich Hensoldt in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Hensoldt-Analyse...
Fr Hensoldt-Aktie: Gar nicht schlecht! Andreas Göttling-Daxenbichler 272
Bei der Hensoldt-Aktie hat sich in den letzten Tagen nicht mehr allzu viel getan. Zu Wochenbeginn musste das Papier noch eine eher unschöne Korrektur erleiden, seit Dienstag scheint es sich aber auf dem aktuellen Niveau von 22,60 Euro festgebissen zu haben und am heutigen Freitag gab es bisher überhaupt keine nennenswerten Kursbewegungen mehr zu sehen. Damit bleibt es auf Wochensicht…
Do Hensoldt-Aktie: Das hat Ihnen nicht gefallen Stefan Salomon 368
Mit einem Umsatzsprung wartete der Rüstungskonzern Hensoldt mit seinen jüngsten Quartalsdaten auf. Doch die am 05. Mai präsentierten Zahlen ließen die Anleger kalt. Hier war einfach noch mehr erwartet worden - denn auch der Ausblick für 2022 wurde lediglich bestätigt. Wirklich positive Überraschungen fehlen. So sind auch die Kurse um 30 Euro im Zuge der Euphorie für Rüstungsaktien seit Ende…

Hensoldt Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Hensoldt-Analyse vom 18.05.2022 liefert die Antwort

Hensoldt Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz