Hengan Aktie: Jetzt sind alle Dämme gebrochen…

Hengan in der charttechnischen Bewertung

Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die Hengan-Aktie ein Durchschnitt von 43,61 HKD für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 24,59 HKD (-43,61 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine „Sell“-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Auch für diesen Wert (38,67 HKD) liegt der letzte Schlusskurs unter dem gleitenden Durchschnitt (-36,41 Prozent), somit erhält die Hengan-Aktie auch für diesen ein „Sell“-Rating. Hengan erhält so insgesamt für die einfache Charttechnik eine „Sell“-Bewertung.

Hengan: KGV noch mit Spielraum

Das KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) beträgt aktuell 9,3 und liegt mit 89 Prozent unter dem Branchendurchschnitt (BranchePersönliche Produkte) von 81,95. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet. Deshalb erhält Hengan auf dieser Stufe eine „Buy“-Bewertung.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Hengan?

Welche Verzinsung bietet die Dividende?

Die Dividendenrendite beträgt bezogen auf das aktuelle Kursniveau 6,9 Prozent und liegt damit 440,89 Prozent unter dem Branchendurchschnitt (BranchePersönliche Produkte, 447,78). Die Hengan-Aktie bekommt von der Redaktion für diese Dividendenpolitik deshalb eine „Sell“-Bewertung. Bei der Dividendenrendite wird die Dividende mit dem aktuellen Aktienkurs in Zusammenhang gesetzt.

Kursbewertung mithilfe des RSI

Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von – musterhaft – 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Hengan führt bei einem Niveau von 99,86 zur Einstufung „Sell“. Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 81,07 ein Indikator für eine „Sell“-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf „Sell“.

Sollten Hengan Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Hengan jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Hengan-Analyse.

Trending Themen

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...
Hengan
KYG4402L1510
4,48 EUR
-1,21 %

Mehr zum Thema

Hengan Aktie: Darf das wirklich wahr sein?
Aktien-Broker | 08.04.2022

Hengan Aktie: Darf das wirklich wahr sein?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
06.03. Wie lange Hengan-Anleger das wohl noch mit machen? Aktien-Broker 134
Wirft die Aktie genügend Rendite ab? Hengan erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -20,55 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Persönliche Produkte"-Branche sind im Durchschnitt um -1,05 Prozent gefallen, was eine Underperformance von -19,5 Prozent im Branchenvergleich für Hengan bedeutet. Der "Verbrauchsgüter"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von -2,81 Prozent im letzten Jahr. Hengan lag 17,74 Prozent unter diesem…
05.01. Hengan Aktie: Interessante Entwicklung beim RSI? Aktien-Broker 158
Hengan: Die Signale des Relative Strength Index Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis…
Anzeige Hengan: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5584
Wie wird sich Hengan in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Hengan-Analyse...
10.12.2021 Jetzt geht es rund beim Hang Seng: Die wichtigsten Aktie aus Hang Seng legen ordentlich zu! Robo-Analyst 364
Am heutigen Freitag haben die Titel des Hang Seng Index teilweise an Wert gewonnen: Gegen 03:10 Uhr MEZ wurde der Hang Seng (HK0000004322) bei 24.170 Punkten registriert, knapp +0,72 Prozent höher als zur Schlussnotierung am Mittwoch (23.996,9 Punkte). Insbesondere für Ck Hutchison, Ck Infrastructure und Galaxy Entertainment wurden morgens im ausserbörslichen Handel teilweise starke Kursaufschläge registriert; dagegen verloren die Aktien…
09.12.2021 Geniale Aussichten bei Hang Seng: Heute legt der Index nochmal enorm zu! Robo-Analyst 242
Am heutigen Donnerstag haben die Aktien des Index aus Hong Kong zum großen Teil deutlich an Wert gewonnen: Gegen 03:10 Uhr MEZ wurde der Hang Seng (HK0000004322) bei 24.202 Punkten registriert, knapp +0,91 Prozent höher als zur Schlussnotierung am Dienstag (23.983,7 Punkte). Insbesondere für Ck Hutchison, Ck Infrastructure und Galaxy Entertainment wurden im vorbörslichen Handel teilweise starke Kursaufschläge registriert; dagegen…