2,62 EUR
-0,95 %

Heidelberger Druckmaschinen Aktie: Unfassbarer Gewinn!

Klares Stimmungssignal seitens der Anleger?

Heidelberger Druckmaschinen wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders negativ bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend negative Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung “Sell”. Ergänzend hat die Redaktion auch exakt berechenbare Signale herausgefiltert und fand dabei schlussendlich 5 Buy- und 3 Sell-Signale. Dieser Auswertung ordnen wir daher eine “Buy” Empfehlung zu. Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine “Hold”-Einstufung.

Ist Heidelberger Druckmaschinen fundamental fair bewertet?

Derzeit liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) bei 6,2. Das bedeutet, für jeden Euro Gewinn von Heidelberger Druckmaschinen zahlt die Börse 6,2 Euro. Dies sind 85 Prozent weniger als für vergleichbare Werte in der Branche gezahlt werden. Im Bereich “Maschinen” liegt der durchschnittliche Wert momentan bei 40,62. Aus diesem Grund ist der Titel unterbewertet und wird daher auf Grundlage des KGV als “Buy” eingestuft.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Heidelberger Druckmaschinen?

Wie urteilen Analysten über Heidelberger Druckmaschinen?

Die Aktie der Heidelberger Druckmaschinen wurde in den vergangenen zwölf Monaten von Analysten aus Research-Abteilungen insgesamt mit folgenden Einstufungen versehen1 Buy, 0 Hold und 1 Sell-Einstufungen. Daraus leiten wir für die langfristige Einstufung ein “Hold” ab. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Heidelberger Druckmaschinen vor. Das Kursziel für die Aktie der Heidelberger Druckmaschinen liegt im Mittel wiederum bei 2,2 EUR. Da der letzte Schlusskurs bei 2,79 EUR verläuft, ergibt sich eine erwartete Kursentwicklung von -21,15 Prozent. Dies ist verbunden mit der Einstufung “Sell”. Somit ergibt sich aus der Bewertung von Analysten für die Aktie der Heidelberger Druckmaschinen insgesamt die Einschätzung “Hold”.

In welchem Trend bewegt sich die Aktie?

Die 200-Tage-Linie (GD200) der Heidelberger Druckmaschinen verläuft aktuell bei 2,06 EUR. Damit erhält die Aktie die Einstufung “Buy”, insofern der Aktienkurs selbst bei 2,79 EUR aus dem Handel ging und damit einen Abstand von +35,44 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 2,65 EUR angenommen. Dies wiederum entspricht für die Heidelberger Druckmaschinen-Aktie der aktuellen Differenz von +5,28 Prozent und damit einem “Buy”-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach “Buy”.

Heidelberger Druckmaschinen kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Heidelberger Druckmaschinen jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Heidelberger Druckmaschinen Aktie.