Heidelberger Druck: Neues Herz fürs Unternehmen

Die Digitalisierung der grafischen Industrie schreitet rasant voran, davon ist man bei Heidelberger Druck überzeugt. Mehr noch: Mit dem strategischen Motto „Heidelberg goes Digital“ will das Unternehmen  diesen Prozess aktiv antreiben. „Mit der einzigartigen Kompetenz unserer rund 1.000 hochqualifizierten Fachkräfte bauen wir unsere Technologieführerschaft weiter aus“, heißt es in einer Mitteilung. Damit das gelingen kann, hat Heidelberger am Standort Wiesloch-Walldorf nun in einer ehemaligen Produktionshalle Großes vor.

Beschleunigung der digitalen Transformation

„Open for Innovation“ – unter diesem Motto habe das neue Innovationszentrum (IVZ) der Heidelberger Druckmaschinen AG seinen Betrieb aufgenommen, wie das Unternehmen mitteilt. Die Innovationschmiede der grafischen Industrie sei „das modernste Entwicklungszentrum der grafischen Industrie“, verkündet man selbstbewusst. Damit beschleunige man zum einen die digitale Transformation in der ganzen Branche. Die Nähe des IVZ zur Produktion fördere zugleich den bereichsübergreifenden Entwicklungsprozess, so Stephan Plenz, Vorstand Heidelberg Digital Technology. „Das neue Innovationszentrum ist das Herz unseres Unternehmens und des künftigen High-Tech Campus, zu dem wir unseren Standort Wiesloch-Walldorf Schritt für Schritt ausbauen.“

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Heidelberger Druckmaschinen?

Fünf Prozent für die Entwicklung

Rund fünf Prozent des Umsatzes, derzeit rund 135 Millionen Euro, wendet Heidelberger Druck nach eigenen Angaben jährlich für seine Entwicklung auf. Im Fokus der zahlreichen Entwicklungsprojekte stehen demnach der Ausbau des industriellen Digitaldruckportfolios und im Offsetbereich die Weiterentwicklung der Push to Stop-Technologie für den autonomen Druck. Zudem hat Heidelberg den Entwicklungsprozess auf Offenheit angelegt. So könnten Kunden, Lieferanten, Partnerunternehmen und auch Mitarbeiter jederzeit bei Bedarf in den Prozess integriert werden.

Sollten Heidelberger Druckmaschinen Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Heidelberger Druckmaschinen jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Heidelberger Druckmaschinen-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Heidelberger Druckmaschinen-Analyse vom 06.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Heidelberger Druckmaschinen. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Heidelberger Druckmaschinen Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Heidelberger Druckmaschinen
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Heidelberger Druckmaschinen-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Heidelberger Druckmaschinen
DE0007314007
1,49 EUR
-1,13 %

Mehr zum Thema

Heidelberger Druck: Er sieht noch reichlich Potenzial!
Achim Graf | Mo

Heidelberger Druck: Er sieht noch reichlich Potenzial!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
So Heidelberger Druckmaschinen Aktie: Ganz schlechte Nachrichten! Aktien-Broker 25
Heidelberger Druckmaschinen: KGV noch mit Spielraum Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 15,21 ist die Aktie von Heidelberger Druckmaschinen auf Basis der heutigen Notierungen 62 Prozent niedriger als vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Maschinen" (40,42) bewertet werden. Diese Kennzahl wiederum signalisiert eine Unterbewertung. Damit entsteht aus der Perspektive der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy". Was deutet der Relative Strength…
28.07. Heidelberger Druckmaschinen Aktie: Die Anleger sind angesäuert! Aktien-Broker 116
Heidelberger Druckmaschinen: Wie schlecht ist die Stimmung? Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Heidelberger Druckmaschinen auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend negativ gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Heidelberger Druckmaschinen in den vergangenen zwei Tagen…
Anzeige Heidelberger Druckmaschinen: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4442
Wie wird sich Heidelberger Druckmaschinen in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Heidelberger Druckmaschinen-Analyse...
11.06. Heidelberger Druckmaschinen: Dies sollten Investoren wissen! Ethan Kauder 37
Heidelberger Druckmaschinen haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 7 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 7 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie. 1. Analysteneinschätzung: Analysten haben in den zurückliegenden 12 Monaten für die Heidelberger Druckmaschinen 1 mal die…
03.06. Heidelberger Druckmaschinen-Aktie: In Kürze gibt es neue Zahlen! Quartalszahlen-Analyst 87
Auch für Heidelberger Druckmaschinen ist es in wenigen Tagen so weit: Das Unternehmen mit Sitz in Heidelberg wird am 09.06. seinen Geschäftsbericht für das 4. Quartal vorstellen. Wird man seine eigenen Gewinn- und Umsatz-Prognosen übertreffen können? Welche Auswirkungen könnte dieser Tag auf den Aktienkurs von Heidelberger Druckmaschinen haben? Die neue Geschäftsbilanz der Heidelberger Druckmaschinen-Aktie lässt nicht mehr lange auf sich…

Heidelberger Druckmaschinen Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Heidelberger Druckmaschinen-Analyse vom 06.08.2022 liefert die Antwort