Heidelberger Druck-Aktie: Das hat Größe!

Nach einem schwachen Start in die Börsenwoche hat sich die Aktie von Heidelberger Druck wieder deutlich erholt. Das Unternehmen hat 2022 zudem weitreichende Pläne.

Nach ihrem kleinen Knick zum Beginn der Woche hat sich die Aktie von Heidelberger Druck wieder deutlich stabilisiert. Auf bis zu 2,52 Euro waren die Papiere des Spezialmaschinen-Herstellers im schwachen Marktumfeld zurückgefallen. Mittlerweile notiert die Heidelberg-Aktie wieder bei rund 2,80 Euro und damit gut elf Prozent höher. Dies könnte auch mit einer Nachricht des Unternehmens zusammenhängen. Denn man hat Großes vor.

Heidelberger Druck plant Industriepark

Die Heidelberger Druckmaschinen AG entwickle am Standort Wiesloch/Walldorf einen modernen HEI-TECH Industriepark, heißt es in einer Mitteilung. Dafür habe man VGP, einen europäischen Anbieter von Industrie- und Gewerbeimmobilien, als starken Partner gewinnen können. In diesem Zusammenhang hat die VGP-Gruppe laut Heidelberger Druck weitere rund 80.000 qm an Flächen von Heidelberg erworben. Ein Kaufvertrag wurde von beiden Unternehmen unterzeichnet.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Heidelberger Druckmaschinen?

„Zusammen mit den bereits vor einem Jahr erworbenen rund 130.000 qm plant VGP in enger Zusammenarbeit mit Heidelberg ein innovatives, städtebaulich anspruchsvolles Büro- und Technologiequartier in der Metropolregion Rhein-Neckar zu etablieren“, heißt es. Die ersten Baumaßnahmen im HEI-TECH Industriepark sollen bereits im Kalenderjahr 2022 erfolgen. Die Gesamtflächen von Heidelberg und VGP werden zum integrierten HEI-TECH Industriepark zusammengefasst mit dem Ziel, ein innovatives Produktions-, Büro- und Technologiequartier zu entwickeln.

2021: Aufbruch auch für die Heidelberg-Aktie

Insgesamt umfasst der Standort Wiesloch/Walldorf laut Heidelberger Druck rund 840.000 qm. Davon werden im Zuge der geplanten Standort- und Strukturoptimierungen mehr als 200.000 qm mit der VGP neu vermarktet. Zurzeit arbeiten knapp 5.000 Mitarbeitende am Standort. Das klingt nach Aufbruch. Und insgesamt hat auch die Aktie von Heidelberger Druck im Jahr 2021 eine hervorragende Entwicklung genommen. Stand jetzt liegt das Kursplus seit Ende Dezember 2020 bei rund 275 Prozent.

Heidelberger Druckmaschinen kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Heidelberger Druckmaschinen jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Heidelberger Druckmaschinen-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Heidelberger Druckmaschinen-Analyse vom 27.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Heidelberger Druckmaschinen. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Heidelberger Druckmaschinen Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Heidelberger Druckmaschinen
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Heidelberger Druckmaschinen-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...

Krypto-Wallets für NFTs

NFTs haben im vergangenen Jahr einen enormen Popularitätssc...

Siemens Energy-Aktie: Analyse – der Weg aus der Gamesa-Krise!

Eigentlich sollte Siemens Gamesa als einer der weltweit grö...

Wasserstoff-Aktien: Katastrophe bei Ballard und Nel?

Die Notierungen der Wasserstoff-Aktien sind in den vergangen...
Heidelberger Druckmaschinen
DE0007314007
1,89 EUR
1,96 %

Mehr zum Thema

Grund zur Freude für Heidelberger Druckmaschinen-Anleger!
Aktien-Broker | 16.05.2022

Grund zur Freude für Heidelberger Druckmaschinen-Anleger!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
14.05. Heidelberger Druckmaschinen-Aktie: Haben Sie darauf geachtet? Ethan Kauder 104
Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse. 1. Technische Analyse: Der gleitende Durchschnittskurs der Heidelberger Druckmaschinen beläuft sich mittlerweile auf 2,37 EUR. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 1.805 EUR erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit -23,84 Prozent und führt zur Bewertung "Sell". Demgegenüber hat der GD50 für…
21.04. Heidelberger Druckmaschinen Aktie: Jetzt kippt die Stimmung der Anleger! Aktien-Broker 278
Heidelberger Druckmaschinen: So wird aktuell diskutiert Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Heidelberger Druckmaschinen zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ändert sich stark, da deutlich weniger Aktivität…
Anzeige Heidelberger Druckmaschinen: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1377
Wie wird sich Heidelberger Druckmaschinen in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Heidelberger Druckmaschinen-Analyse...
12.04. Ceconomy Aktie, Heidelberger Druckmaschinen Aktie und Jenoptik Aktie: Diese Aktien aus dem SDAX stehen heute i... Sentiment Investor 312
Der Wert des SDAX wird momentan mit 14191.4 Punkten angegeben (Stand 09:05 Uhr) und ist somit unverändert. Der Umfang der Anleger-Diskussionen im SDAX liegt derzeit bei 23 Prozent (wenig los), die Stimmung ist leicht positiv. Welche Trends lassen sich aktuell bei den am meisten diskutierten Aktien erkennen?Im Fokus der Anleger stehen aktuell ganz klar Ceconomy, Heidelberger Druckmaschinen und Jenoptik, wie…
05.04. Heidelberger Druck-Aktie: „Weiter Fahrt aufnehmen!“ Achim Graf 200
Die Aktie von Heidelberger Druck war zuletzt ein wenig aus dem Tritt geraten. Von einer Bewertung von knapp 2,70 Euro Ende März waren die Papiere des Spezialmaschinenherstellers zum Wochenstart bis auf 2,36 Euro zurückgefallen. Mittlerweile notiert die Heidelberg-Aktie immerhin wieder bei  2,46 Euro. Und auch aus dem Unternehmen kommen gute Nachrichten. Heidelberger Druck strukturiert um Die Heidelberger Druckmaschinen AG baue…

Heidelberger Druckmaschinen Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Heidelberger Druckmaschinen-Analyse vom 27.05.2022 liefert die Antwort

Heidelberger Druckmaschinen Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz