Heidelbergcement Aktie: Darum spricht das KGV für einen Kauf!

Warum ist die Aktie derzeit unterbewertet?

Mit einem aktuellen KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) von 7,03 liegt Heidelbergcement unter dem Branchendurchschnitt (84 Prozent). Die Branche „Baumaterialien“ weist einen Wert von 42,62 auf. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet und erhält eine „Buy“-Bewertung auf der Basis fundamentaler Kriterien.

Wie urteilen die sozialen Medien über Heidelbergcement?

Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend positiv. An neun Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an drei Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein bis zwei Tagen unterhielten sich die Anleger weder über positive noch über negative Themen in Bezug auf das Unternehmen Heidelbergcement. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem „Buy“. Statistische Auswertungen auf der Basis großer historischer Datenmengen haben einen Überhang von Verkaufsignalen ergeben in den letzten zwei Wochen. Konkret handelte es sich um 3 „Sell“-Signale (bei 2 „Buy“-Signale) auf der Basis der Kommunikation, was zu einer „Sell“ Bewertung dieses Kriteriums führt. Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine „Hold“-Einschätzung.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Heidelbergcement?

Was zeigt der RSI für Heidelbergcement an?

Wer die Dynamik eines Aktienkurses bewerten will, kann auf den prominenten Relative Strength-Index zurückgreifen, den RSI. Hiernach wird für einen Zeitraum von 7 Tagen (oder für 25 Tage als RSI25) das Verhältnis von Auf- und Abwärtsbewegungen auf einen Abstand von 0 bis 100 normiert. Der Heidelbergcement-RSI ist mit einer Ausprägung von 47,92 Grundlage für die Bewertung als „Hold“. Der RSI25 beläuft sich auf 47,2, woraus für 25 Tage eine Einstufung als „Hold“ resultiert. Dieses Gesamtbild führt zu einem Rating „Hold“.

Wie verändert sich das Stimmungsbild?

Wesentliche Veränderungen bei der Stimmungslage oder der Kommunikationsfrequenz lassen präzise Rückschlüsse über das aktuelle Bild einer Aktie in den sozialen Medien zu. Bei Heidelbergcement konnte in den vergangenen vier Wochen eine Verschlechterung des Stimmungsbildes verzeichnet werden. Daher bewerten wir die Aktie herfür mit einem „Sell“. Bei der Kommunikationsfrequenz wurde weder eine Zunahme noch eine Abnahme and Diskussionsbeiträgen festgestellt. Insgesamt erhält Heidelbergcement auf dieser Stufe daher eine „Sell“-Rating.

Heidelbergcement kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Heidelbergcement jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Heidelbergcement-Analyse.

Trending Themen

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der bei der Beobachtung vo...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Heidelbergcement
DE0006047004
49,62 EUR
-4,06 %

Mehr zum Thema

Heidelbergcement Aktie: Tolle Nachrichten für alle Bullen!
Aktien-Broker | 30.07.2022

Heidelbergcement Aktie: Tolle Nachrichten für alle Bullen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
27.07. Heidelbergcement Aktie: Das wir das noch mal erleben dürfen!Aktien-Broker 22
Wie denken die Anleger über Heidelbergcement? Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von Heidelbergcement auf diese beiden Faktoren…
19.05. Heidelbergcement Aktie: Wohin schlägt das Pendel aus?Aktien-Broker 13
Aktuelle Daten aus dem RSI für Heidelbergcement Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Heidelbergcement. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 65,4 Punkte beträgt.…
Anzeige Heidelbergcement: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 2613
Wie wird sich Heidelbergcement in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Heidelbergcement-Analyse...
25.04. Heidelbergcement Aktie, Eon Aktie und Sap Aktie: Für diese Titel aus dem DAX liegen neue Trendsignale vorSentiment Investor 70
Die Notierung des DAX wird derzeit mit 13945.5 Punkten angegeben (Stand 09:04 Uhr), ist also im Minus (-0.92 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im DAX liegt derzeit bei 116 Prozent (durchschnittlich), die Stimmung ist leicht negativ. Welche Wertpapiere werden derzeit hauptsächlich diskutiert und welche Trends zeichnen sich für diese ab?Drei Titel werden aktuell sehr stark diskutiert: Heidelbergcement, Eon und Sap,…
24.04. Klare Signale bei Heidelbergcement!Aktien-Broker 6
Aktie fundamental derzeit unterbewertet Derzeit liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) bei 5,55. Das bedeutet, für jeden Euro Gewinn von Heidelbergcement zahlt die Börse 5,55 Euro. Dies sind 87 Prozent weniger als für vergleichbare Werte in der Branche gezahlt werden. Im Bereich "Baumaterialien" liegt der durchschnittliche Wert momentan bei 42,28. Aus diesem Grund ist der Titel unterbewertet und wird daher auf Grundlage…