Hawesko: Achtung, lieber Anleger!

Am 02.01.2019, 18:14 Uhr notiert die Aktie Hawesko an ihrem Heimatmarkt Xetra mit dem Kurs von 39,9 EUR. Das Unternehmen gehört zum Segment „Lebensmitteleinzelhandel“.

Nach einem bewährten Schema haben wir Hawesko auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 7 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung „Buy“, „Hold“ oder „Sell“ versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt eine Gesamtbewertung.

1. Anleger: Hawesko wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders negativ bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend negative Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung „Hold“. Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine „Hold“-Einstufung.

2. Branchenvergleich Aktienkurs: Hawesko erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -14,81 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Retail – Consumer Staples“-Branche sind im Durchschnitt um -7,98 Prozent gefallen, was eine Underperformance von -6,83 Prozent im Branchenvergleich für Hawesko bedeutet. Der „Consumer Staples“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 1,34 Prozent im letzten Jahr. Hawesko lag 16,15 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Hawesko?

3. Sentiment und Buzz: Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei Hawesko haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine mittlere Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die Bewertung „Hold“ zu. Die Rate der Stimmungsänderung blieb gering, es ließen sich kaum Änderungen identifizieren. Wir kommen daher für das langfristige Stimmungsbild zum Gesamtergebnis „Hold“.

Sollten Hawesko Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Hawesko jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Hawesko-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Hawesko
DE0006042708
42,00 EUR
1,19 %

Mehr zum Thema

Die Hawesko-Anleger haben diesen Tag gefürchtet!
Aktien-Broker | 30.07.2022

Die Hawesko-Anleger haben diesen Tag gefürchtet!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
26.07. Hawesko Aktie: Darum spricht das KGV für einen Kauf! Aktien-Broker 12
Spricht das KGV von Hawesko für einen Kauf? Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Hawesko liegt mit einem Wert von 12,61 unter dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 60 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche "Einzelhandel mit Lebensmitteln und…
24.07. Hawesko-Aktie: Was tun? Die Aktien-Analyse 19
Diese Entwicklung ging auch an Hawesko nicht spurlos vorbei. Der Umsatz ging um 5,7% zurück, und der Gewinn hat sich nahezu halbiert. Besser abgeschnitten hat nur die Sparte B2B, die von der Öffnung der Gastronomie und Hotellerie profitierte. Die Verbraucher tranken ihren Wein wieder verstärkt auswärts. Dieses veränderte Konsumverhalten hatte negative Auswirkungen auf die anderen beiden Sparten, die während der…
Anzeige Hawesko: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5780
Wie wird sich Hawesko in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Hawesko-Analyse...
15.06. Hawesko Holding AG-Aktie: Höchste Dividende der Unternehmensgeschichte! DPA 41
Auf der virtuellen Hauptversammlung der Weinhandelsgruppe Hawesko Holding AG (HAW, HAWG.DE, DE0006042708) haben die Aktionäre die Zahlung einer Dividende von 2,50 Euro je Aktie (1,90 Euro reguläre plus 0,60 Euro Sonderdividende) für das Geschäftsjahr 2021 beschlossen, zahlbar ab dem 17. Juni 2022. Damit erhalten die Aktionäre der Gesellschaft eine Dividendenzahlung, die einschließlich der Sonderdividende um 25 Prozent über dem Vorjahresniveau…
17.05. Hawesko Aktie: So geht’s nicht weiter! Aktien-Broker 7
Die Dividendenrendite ist enttäuschend Hawesko hat mit einer Dividendenrendite von 3,77 Prozent momentan einen niedrigeren Wert als der Branchendurchschnitt (88.71%). Die Differenz zu vergleichbaren Werten aus der "Einzelhandel mit Lebensmitteln und Grundnahrungsmitteln"-Branche beträgt -84,94. Aufgrund dieser Konstellation erhält die Hawesko-Aktie in dieser Kategorie eine "Sell"-Bewertung. Interessante Stimmungslage bei Hawesko Hawesko wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten…