Hawaiian Aktie: Wie ist der aktuelle Kurs zu bewerten?

Hawaiian und die Gleitenden Durchschnitte

Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Hawaiian-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 17,93 USD. Damit liegt der letzte Schlusskurs (16,28 USD) deutlich darunter (Unterschied -9,2 Prozent). Wir bewerten die Aktie auf dieser Basis damit als „Sell“ Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Für diesen Wert (15,3 USD) liegt der letzte Schlusskurs über dem gleitenden Durchschnitt (+6,41 Prozent). Somit ergibt sich in diesem Fall eine andere Bewertung der Hawaiian-Aktie, und zwar ein „Buy“-Rating. Die Hawaiian-Aktie wird für die einfache Charttechnik in Summe somit mit einem „Hold“-Rating versehen.

KGV von Hawaiian – ein Warnsignal?

Hawaiian ist im Vergleich zum Branchen-Durchschnitt (Fluggesellschaften) aus unserer Sicht überbewertet. Die Aktie wird mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 58,83 gehandelt, so dass sich ein Abstand von 71 Prozent gegenüber dem Branchen-KGV von 34,38 ergibt. Daraus resultiert auf fundamentaler Basis eine „Sell“-Empfehlung.

Welche Chancen bietet die Dividende?

Bei einer Dividende von 3,7 % ist Hawaiian im Vergleich zum Branchendurchschnitt Fluggesellschaften (29,68 %) bezüglich der Ausschüttung niedriger zu bewerten, da die Differenz 25,98 Prozentpunkte beträgt. Daraus lässt sich derzeit die Einstufung „Sell“ ableiten.

Was sagt der RSI über den Kurs aus?

Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell „überkauft“ oder „überverkauft“ ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Hawaiian anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSIdieser liegt momentan bei 25,57 Punkten, was bedeutet, dass die Hawaiian-Aktie überverkauft ist. Demzufolge erhält sie ein „Buy“-Rating. Nun zum RSI25Im Gegensatz zum RSI der letzten 7 Handelstage ist Hawaiian auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft. Die somit abweichende Bewertung der Aktie für den 25-Tage-RSI ist daher ein „Hold“-Rating. Damit erhält Hawaiian eine „Buy“-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Hawaiian?

Dies empfehlen Analysten für Hawaiian

Für Hawaiian liegen aus den letzten zwölf Monaten 1 Buy, 0 Hold und 1 Sell Einschätzungen von Analysten vor, was im Schnitt einem „Hold“-Rating entspricht. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Hawaiian vor. Das durchschnittliche Kursziel für diese Aktie auf Basis der Analystenmeinungen liegt bei 17 USD. Ausgehend vom letzten Schlusskurs (16,28 USD) könnte die Aktie damit um 4,42 Prozent steigen, dies entspricht einer „Hold“-Empfehlung. Aus Analystensicht erhält die Hawaiian-Aktie somit insgesamt eine „Hold“-Empfehlung.

Was lässt sich aus der Stimmungslage ablesen?

Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Hawaiian zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ist durchschnittlich, da eine normale Aktivität zu sehen ist. Daraus ergibt sich eine „Hold“-Einschätzung. Die Rate der Stimmungsänderung zeigt indes kaum Änderungen. Daraus leitet die Redaktion wiederum eine „Hold“-Bewertung ab. Unter dem Strich ergibt sich daher eine „Hold“-Einstufung.

Anleger sind positiv gestimmt

Die Diskussionen rund um Hawaiian auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die positiven Meinungen. Es wurden in den vergangenen Tagen überwiegend neutrale Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als „Buy“ einzustufen. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Hawaiian sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit „Buy“ angemessen bewertet.

Sollten Hawaiian Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Hawaiian jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Hawaiian-Analyse.

Trending Themen

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der bei der Beobachtung vo...

Die wichtigsten Börsen der Welt und ihre Öffnungszeiten

Aktienmärkte gibt es überall auf der Welt, von New York bis Singapur, von Tokio bis Lond...

Die verschiedenen Anlageklassen für Anleger

Wenn Sie investieren, tun Sie dies mit einem bestimmten Ziel vor Augen. Dieses Ziel hilft ...

Was ist eine Stop-Order?

Eine Stop-Order ist eine Anweisung, eine Aktie zu verkaufen oder zu kaufen, wenn sie einen...

Was ist der Aktienmarkt und wie funktioniert er?

Wenn Sie das Wort Börse hören, denken Sie vielleicht an reiche Leute, Luxusyachten und C...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Was ist ein Death Cross?

Das „Todeskreuz“ (englisch: Death Cross) ist ein Chartmuster, das eine Kursschwäche u...

Ist der Börsengang von Porsche eine Investition wert?

Eines dieser Segmente ist der Sektor der Premium-Luxusfahrzeuge, der theoretisch vom wirts...

Die besten Penny Stocks mit hohem Handelsvolumen

Kaixin Auto Holdings (XNAS:KXIN) Kaixin Auto Holdings ist ein Anbieter von eigenen und geb...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Hawaiian
US4198791018
17,00 EUR
0 %

Mehr zum Thema

Aktien-Broker | Fr

Hawaiian News: Aktie jetzt kaufen?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
27.04. Hawaiian Holdings-Aktie: Eine Vorschau auf die Ergebnisse!Benzinga 1
Gewinne Hawaiian Holdings übertraf die Gewinnschätzungen um 1,17% und meldete ein EPS von $-2,54 gegenüber einer Schätzung von $-2,57. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 295,00 Millionen Dollar. Vergangene Gewinnentwicklung Im letzten Quartal übertraf das Unternehmen den Gewinn pro Aktie um $0,29, woraufhin der Aktienkurs am nächsten Tag um 8,18% fiel. Hier's ein Blick auf Hawaiian Holdings's vergangene…
25.04. Hawaiian Holdings-Aktie: Ein Blick auf die Gewinn- & Aktienkursentwicklung!Benzinga 2
Analysten schätzen, dass Hawaiian Holdings einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $-2,57 ausweisen wird. Die Bullen von Hawaiian Holdings werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für das nächste Quartal abgibt. Neue Anleger sollten beachten, dass es manchmal nicht die Gewinnüber- oder -unterschreitung ist, die sich am stärksten auf den Kurs…
Anzeige Hawaiian: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 5656
Wie wird sich Hawaiian in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Hawaiian-Analyse...
14.01. Hawaiian Holdings-Aktie: Cowen erhöht Kursziel!Benzinga 41
Überblick Cowen-Analystin Helane Becker stufte Hawaiian Holdings Inc (NASDAQ:HA) von Underperform auf Market Perform hoch und hob das Kursziel von $17,50 auf $23 an (ein Aufwärtspotenzial von 13%). Becker ist der Ansicht, dass die inländischen Langstreckenkapazitäten wahrscheinlich die Inseln verlassen und sich auf internationale Märkte verlagern werden. Der Analyst merkt an, dass sich die Grenzen im Jahr 2022 wahrscheinlich wieder…
28.10.2021 Aktienmarkt: Die Bewegungen des Tages!Benzinga 80
Gainers AgriFORCE Growing Systems, Ltd. (NASDAQ:AGRI) Aktien kletterten um 105,3% auf $4,4350. AgriFORCE Growing Systems meldete eine verbindliche Absichtserklärung zur Übernahme eines europäischen Landwirtschafts-/Gartenbau- und Agtech-Beratungsunternehmens für 29 Mio. $. China XD Plastics Company Limited (NASDAQ:CXDC) stieg um 91,5 % auf 1,12 $, nachdem sie am Dienstag um rund 30 % gestiegen war. Die Aktien von Puxin Limited (NYSE:NEW) stiegen…