HAVN Life Sciences-Aktie: Das Vertrauen geht flöten!

Wenn es mal etwas über die HAVN Life Sciences-Aktie zu hören gibt, ist das zumeist wenig erfreulich., Entsprechend geht der Kurs dieser Tage baden.

Die HAVN Life Sciences-Aktie sieht derzeit kein Land, was das Unternehmen sich wohl selbst zuzuschreiben hat. Vor rund einer Woche wurde eine neuerliche Privatplatzierung mit einem Volumen von rund 2 Millionen CAD (ca. 1,45 Millionen Euro) angekündigt. Das pikante dabei: der Ausgabepreis je Aktie wurde bei gerade einmal 0,087 CAD veranschlagt.

Zuvor wurde das Papier an den Börsen noch zu je 0,12 CAD gehandelt, was an sich schon tief im Kurskeller lag. Anscheinend musst das Unternehmen aber brachiale Rabatte in Kauf nehmen, um überhaupt noch irgendwen zu einem Investment bewegen zu können.

Im freien Fall

Bei den Aktionären hinterlässt das natürlich keinen guten Eindruck. Die Differenz zwischen Platzierung und tatsächlichem Kurs wurde nicht nur schnell eingeholt. Es ging von dort aus auch noch ein ganzes Stück weiter in die Tiefe und am Wochenende standen nur noch 0,05 CAD auf dem Ticker.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei HAVN Life Sciences?

Ein Erholung zeichnet sich weiterhin nicht ab. An den hiesigen Märkten ging es heute im frühen Handel schon wieder steil in die Tiefe. Mit Abschlägen von 8,05 Prozent fiel die HAVN Life Sciences-Aktie bis zum Mittag auf nur noch 0,04 Euro zurück. Kurzzeitig wurde gar bei 0,035 Euro ein neues Tief erreicht.

Ist die HAVN Life Sciences-Aktie ein einziger Betrug?

Das Stimmungsbild in den sozialen Medien und Börsenforen könnte aktuell schlechter kaum sein. Viele Nutzer spekulieren hier darüber, ob HAVN letztlich nicht mehr als eine Betrugsmasche sein könnte. Ein Urteil darüber soll an dieser Stelle nicht gefällt werden, doch ist es verständlich, dass bei vielen die Alarmglocken schrillen.

Sicherlich mag auch der Krieg in der Ukraine der HAVN Life Sciences-Aktie derzeit zusetzen. Jener kann aber nicht ansatzweise als Ausrede herhalten, denn der steile Abwärtstrend lässt sich bereits seit einer ganzen Weile beobachten. Maximal wurde jener dadurch also noch etwas beschleunigt, was unter dem Strich aber auch nicht mehr weiter ins Gewicht fällt.

HAVN Life Sciences kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich HAVN Life Sciences jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen HAVN Life Sciences-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre HAVN Life Sciences-Analyse vom 18.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu HAVN Life Sciences. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

HAVN Life Sciences Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu HAVN Life Sciences
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose HAVN Life Sciences-Analyse an

Trending Themen

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit...

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

HAVN Life Sciences
CA4196211078
1,10 EUR
-5,28 %

Mehr zum Thema

HAVN Life Sciences-Aktie: Anleger brauchen langen Atem!
Cemal Malkoc | 13.05.2022

HAVN Life Sciences-Aktie: Anleger brauchen langen Atem!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
24.04. HAVN Life Sciences Aktie: Droht jetzt ein Kurssturz? Aktien-Broker 141
Technische Analysten pessimistisch Der Durchschnitt des Schlusskurses der Havn Life Sciences-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 0,23 CAD. Der letzte Schlusskurs (0.065 CAD) weicht somit -71,74 Prozent ab, was einer "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Für diesen (0,09 CAD) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls unter dem gleitenden…
23.04. HAVN Life Sciences-Aktie: Da gehört sie hin! Aktien-Barometer 119
Die HAVN Life Sciences-Aktie hat im laufenden Jahr massiv an Wert verloren: Seit Beginn des Jahres ist das Papier an der Canadian National Stock Exchange um 61,76 Prozent gesunken. In der vergangenen Woche gab es bei dem Kurs des Unternehmens kaum Bewegung: 0 Prozent verlor der Kurs in den letzten fünf Handelstagen. Bis Handelsschluss am letzten Handelstag ist der Kurs des…
Anzeige HAVN Life Sciences: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6257
Wie wird sich HAVN Life Sciences in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle HAVN Life Sciences-Analyse...
13.04. HAVN Life Sciences-Aktie: Der Zeitpunkt, um auszusteigen? Aktien-Barometer 83
In der vergangenen Woche ging es für die HAVN Life Sciences-Aktie an der TSX bergab: 9,21 Prozent verlor der Kurs in den letzten fünf Handelstagen. 4,17 Prozent hat der Titel auch bis 15:53 Uhr MEZ im Tagesverlauf verloren – und notierte zuletzt bei 0,69 CAD. In den vergangenen 20 Tagen wurden an der kanadischen Börse täglich über 250.000 Anteile gehandelt.…
12.04. HAVN Life Sciences-Aktie: Luft nach oben! Aktien-Barometer 44
Die HAVN Life Sciences-Aktie hat im laufenden Jahr massiv an Wert verloren: Seit Beginn des Jahres ist das Papier an der Canadian National Stock Exchange um 74 Prozent gesunken. In der vergangenen Woche ging es für das Unternehmen weiter bergab: Satte 13,33 Prozent verlor der Kurs in den letzten fünf Handelstagen. Bis Handelsschluss am letzten Handelstag ist der Kurs des Papiers…

HAVN Life Sciences Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre HAVN Life Sciences-Analyse vom 18.08.2022 liefert die Antwort