x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Hat Robinhood die Märkte im Jahr 2021 manipuliert? Ein Richter sagt, die Handelsplattform muss das Gegenteil beweisen

Ein Richter entschied am Donnerstag, dass Robinhood Markets Inc. (NASDAQ:HOOD) auf die Vorwürfe von Kleinanlegern wegen Marktmanipulationen im Zusammenhang mit dem Meme-Aktienwahn vom Januar 2021 reagieren muss.

Im Mittelpunkt der Kontroverse steht die Reaktion von Robinhood auf mehrere volatile Handelssitzungen im vergangenen Jahr, während derer Meme-Aktien, darunter GameStop, in die Höhe schnellten.

Der Richter entschied, dass Anleger von AMC Entertainment Holdings Inc (NYSE: AMC), GameStop Corp. (NYSE:GME) und mehreren anderen Aktien eine Sammelklage anstrengen können, in der behauptet wird, dass die Beschränkungen das Angebot der Aktien künstlich erhöht haben.

Trotz des vorläufigen Charakters der Entscheidung und der Tatsache, dass sie sich nicht mit der Begründetheit der Klage befasst, sagte ein Robinhood-Vertreter gegenüber Bloomberg, dass das Unternehmen hinter seinen Maßnahmen steht.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei AMC Entertainment?

Lesen Sie auch: Jim Cramer warnt junge Investoren vor 'Witz-Kryptos' und der 'Invest by Anger' Methode

“Wie wir’schon früher mitgeteilt haben, waren die Ereignisse der Woche vom 25. Januar 2021 ein außergewöhnliches, einmaliges Ereignis, das alle Beteiligten am Markt unter Druck gesetzt hat,” sagte Cheryl Crumpton, Associate General Counsel of Litigation and Regulatory Enforcement bei Robinhood.

Hier's a Quick Snapshot of What Happened: Das Clearinghaus, das die Geschäfte der Kunden von Robinhood abwickelt, stellte dem Unternehmen am 28. Januar 2021 einen Margin Call in Höhe von 3,7 Milliarden Dollar aus.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu AMC Entertainment sichern: Hier kostenlos herunterladen

Robinhood sollte für jeden auf der Plattform gehandelten Dollar eine Sicherheit in Höhe von 1 Dollar hinterlegen. Das Problem trat auf, als die Nachschussforderung ausgestellt wurde, und das Unternehmen nur 700 Millionen Dollar hinterlegen konnte.

In den Stunden vor Ablauf der Frist für die Nachschussforderung setzte sich das Unternehmen bei der Clearingstelle für Nachsicht ein und versuchte, zusätzliches Kapital für die Nachschussforderung aufzubringen.

Nachdem beide Aufgaben erfolgreich abgeschlossen waren, stellte Robinhood den Handel mit volatilen Aktien wie GameStop für den Tag sofort ein und reduzierte damit sein eigenes unmittelbares Risiko, löste aber auch die Untersuchung aus, die zu dieser Sammelklage führte.

Separat stimmte Robinhood zu, 9,9 Millionen Dollar in bar an eine vorgeschlagene Gruppe von Nutzern zu zahlen, die die Handelsplattform wegen anhaltender Serviceausfälle verklagt hatten, wie aus den am Montag bei einem Bundesgericht in Kalifornien eingereichten Unterlagen hervorgeht.

Mit dem Vergleich würden die Ansprüche von rund 150.000 Abonnenten abgegolten, die sich durch eine Reihe von Unterbrechungen im Jahr 2021 geschädigt fühlten.

Foto: Shutterstock

AMC Entertainment kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich AMC Entertainment jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen AMC Entertainment-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre AMC Entertainment-Analyse vom 01.10.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu AMC Entertainment. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

AMC Entertainment Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu AMC Entertainment
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose AMC Entertainment-Analyse an

Trending Themen

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Portfolio mit einem zusätzlichen Sicherheitskonzept au...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen können!

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes besser verstehen als Warren Buffett. Der milliardensch...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit 4.818,62 Punkten ein neues Allzeithoch. Dieses Da...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt denken, und diese emotionale Reaktion kann zu einig...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpocken zu einem globalen Notfall erklärt und damit di...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen wie geplant. Vielleicht hat Ihr Portfolio im letzte...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

AMC Entertainment
US00165C1045
7,12 EUR
-1,52 %

Mehr zum Thema

AMC Entertainment-Aktie: Kein guter Tag!
Peter Wolf-Karnitschnig | Do

AMC Entertainment-Aktie: Kein guter Tag!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Mi Alles, was Sie wissen müssen, bevor Bed Bath & Beyond diese Woche die Q2-Zahlen veröffentlicht Benzinga 109
Die Aktien von Bed Bath & Beyond Inc (NASDAQ:BBBY) sind nach einer durch einen Short-Squeeze ausgelösten Rallye Mitte August wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgefallen. Das angeschlagene Einzelhandelsunternehmen wird die Chance haben zu zeigen, dass sich die Geschäfte verbessern, wenn es im Laufe dieser Woche seine Ergebnisse vorlegt.> Was man wissen sollte: Die Aufregung im Einzelhandel rund um das…
Di AMC Entertainment konsolidiert APE Equity Distribution Agreement: Was zu beachten ist Benzinga 76
AMC Entertainment Holdings, Inc (NYSE:AMC) notierte am Dienstag rund 8 % höher, nachdem ein massiver Baissetag am Montag die Aktie um rund 15 % abstürzen ließ. Das Unternehmen kündigte einen Plan zum Verkauf von bis zu 425 Millionen AMC Preferred Equity Units (NYSE:APE) an, was sowohl AMC als auch APE unter Druck setzte. Durch die Vereinbarung über die Verteilung des…
Anzeige AMC Entertainment: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6349
Wie wird sich AMC Entertainment in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle AMC Entertainment-Analyse...
19.09. Battle Of The Apes: GameStop, AMC Entertainment, APE vor der Fed-Entscheidung, hier sind die Muster zu beobach... Benzinga 676
GameStop Corporation (NYSE:GME) hielt sich am Montagmorgen gut und stieg zeitweise um mehr als 3,5 % an, bevor sie am Nachmittag etwas schwächer gehandelt wurde. AMC Entertainment Holdings, Inc (NYSE:AMC) und AMC Entertainment Holdings, Inc AMC Preferred Equity (NYSE:APE) versuchten ebenfalls nach oben auszubrechen, trafen aber auf eine Gruppe von Verkäufern, wobei APE die Hauptlast der rückläufigen Preisaktion trug und…
13.09. Heureka! Warum die von AMC unterstützte Hycroft Mining am Dienstag in die Höhe schießt Benzinga 234
Das Gold- und Silberexplorationsunternehmen Hycroft Mining Holding Corporation (NASDAQ:HYMC) gab am Dienstag die Bohrergebnisse seines Explorationsprogramms 2022-2023 bekannt. Hier ist, was das Unternehmen sagte und Kommentare von einem führenden Investor in das Unternehmen.> Was geschah:  Das Unternehmen meldete, dass es höhere Gold- und Silbergehalte als den durchschnittlichen Gehalt der Ressource und mehr zusammenhängende hochgradige Zonen hat, als es ursprünglich erwartet…

AMC Entertainment Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre AMC Entertainment-Analyse vom 01.10.2022 liefert die Antwort