x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Halo Collective-Aktie: Das ändert alles nichts!

Die Aktie von Halo Collective fährt weiter munter Achterbahn. Allein in den vergangenen drei Handelstagen ging es mit dem Cannabis-Titel mal hinunter auf 0,30 Euro, dann wieder hinauf auf 0,34 Euro – und zurück. Was unspektakulär klingt, beinhaltete bei der Halo-Aktie kurzfristige Kurssprünge von immerhin fast 15 Prozent. Dies ändert allerdings nichts daran, dass die Papiere bislang nicht von den anhaltenden Diskussionen um die Legalisierung von Cannabis hätte profitieren können – im Gegenteil.

Kommt die Cannabis-Legalisierung in Berlin?

Der Schlusskurs von 0,0302 am Mittwoch in Frankfurt bedeutete zugleich ein Monatsminus bei der Aktie von Halo Collective (ehemals Halo Labs) von annähernd 30 Prozent. Seit ihrem Höchsttand von 0,149 Euro am 11. Februar haben die Anteilsscheine sogar rund 80 Prozent an Wert eingebüßt. Dabei ist in die Sache mit einer möglichen Cannabis-Legalisierung nicht nur in den USA zuletzt Bewegung gekommen.

So will laut Medienberichten die Berliner Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD) ein erhofftes Cannabis-Modellprojekt in der Hauptstadt doch noch durchsetzen. „Ziel ist es, Konsumenten zu einem risikoärmeren und reduziertem Konsum zu bewegen“, wird eine Sprecherin in der B.Z. zitiert. Berlins regierende Senats-Koalition habe sich bereits 2016 auf einen Modellversuch verständigt – Cannabis sollte kontrolliert als Genussmittel abgegeben werden. Aber das zuständige Bundesinstitut hatte dies abgelehnt. Der Senat legte mehrfach gerichtlich Widerspruch gegen die Entscheidung ein, Ausgang offen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Halo Collective?

Aktie von Halo Collektiv bleibt spekulativ

Für Cannabis-Produzenten wie Halo Collective könnten sich also selbst hierzulande Potenziale für ihr Produkt eröffnen. Das einzige Problem: Diskutiert wird viel, erst in dieser Woche etwa auch im US-Senat. Nur entschieden ist in der Sache an vielen Stellen noch nichts. Und so bleibt ein Investment in die Papiere von Halo Collective schlicht eine hochspekulative Angelegenheit.

Halo Collective kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Halo Collective jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Halo Collective-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Halo Collective-Analyse vom 08.12.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Halo Collective. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Halo Collective Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu Halo Collective
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Halo Collective-Analyse an

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Halo Collective
CA40638K5070

Mehr zum Thema

Halo Collective-Aktie: Das Unternehmen feiert sich selbst
Bernd Wünsche | Mi

Halo Collective-Aktie: Das Unternehmen feiert sich selbst

Weitere Artikel

Di Halo Collective-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?Andreas Opitz 25086
Die Performance auf Sicht der letzten 12 Monate zeigt auf, das Investment ist ein Totalverlust. Allerdings kann sich der Anteilschein zuletzt wieder fangen. Doch wie sicher ist die Anlage? Eines ist klar, hier handelt es sich um eine hochspekulative Investition (Zockerei). In diesem Artikel soll geklärt werden, ob es sich lohnt, die Halo Collective-Aktie jetzt zu kaufen. Um zu klären,…
30.11. Halo Collective-Aktie: Finger weg!Andreas Göttling-Daxenbichler 198
Es gab Zeiten, da galt die Halo Collective-Aktie als ein echter Geheimtipp. Das war der Fall, das der Cannabis-Hype gerade seinen Höhepunkt erreichte und manch einer schon den nächsten Milliardenmarkt in der Entstehung vermutete. Was darauf folgte, war eine Serie an Enttäuschungen. Nach der Legalisierung in Kanada wurden die Umsätze mit Cannabis dort den Erwartungen nicht annähernd gerecht, während es…
Anzeige Halo Collective: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 2445
Wie wird sich Halo Collective in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Halo Collective-Analyse...
30.07. Halo Collective Aktie: Augen auf!Aktien-Broker 360
Halo Collective: Wie negativ ist die Stimmung derzeit? Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Halo Collective wurde in den letzten zwei Wochen besonders negativ diskutiert. An einem Tag zeigte das Stimmungsbarometer auf rot, positve Diskussionen konnten nicht aufgezeichnet werden. Größtenteils neutral eingestellt waren die Anleger an insgesamt einem…
09.07. Halo Collective-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?Lisa Feldmann 224
Liebe Leser, was es letzte Woche Neues bei der Halo Collective-Aktie gab, das haben sich unsere Autoren in ihren Analysen einmal genauer angesehen. Die wichtigsten Vorkommnisse haben sie folgendermaßen zusammengefasst: Der Stand! In den letzten Monaten konnte die Performance der Halo Collective-Aktie nicht überzeugen. Können sich die Kurse des Cannabis-Players dennoch erholen? Die Entwicklung! Die Kursverluste bei der Halo Collective-Aktie…

Halo Collective Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Halo Collective-Analyse vom 08.12.2022 liefert die Antwort