Gute Nachrichten bei Royal Dutch Shell!

Royal Dutch Shell im Marktvergleich: Reicht diese Kursrendite?

Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 38,54 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor („Energie“) liegt Royal Dutch Shell damit 37,39 Prozent über dem Durchschnitt (1,15 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche „Öl Gas & Kraftstoffverbrauch“ beträgt 1,15 Prozent. Royal Dutch Shell liegt aktuell 37,39 Prozent über diesem Wert. Aufgrund der Überperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem „Buy“.

Royal Dutch Shell: Das aktuelle Stimmungs-Barometer

Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von Royal Dutch Shell auf diese beiden Faktoren hin untersucht. Die Beitragsanzahl oder Diskussionsintensität zeigte dabei eine starke Aktivität, woraus sich unserer Meinung nach eine „Buy“-Bewertung erzeugen lässt. Die Rate der Stimmungsänderung für Royal Dutch Shell zeigte eine positive Veränderung. Dies entspricht einem „Buy“-Rating. Insofern geben wir der Aktie von Royal Dutch Shell bezüglich des langfristigen Stimmungsbildes die Note „Buy“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Royal Dutch Shell?

Technische Analyse sieht Aufwärtstrend

Die Royal Dutch Shell ist mit einem Kurs von 1894,6 GBP inzwischen +11,59 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung „Buy“. Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung „Buy“, da die Distanz zum GD200 sich auf +24,18 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus charttechnischer Sicht für die beiden Zeiträume insgesamt als „Buy“ ein.

Magere Dividendenrendite

Wer aktuell in die Aktie von Royal Dutch Shell investiert, kann bei einer Dividendenrendite in Höhe von 3,97 % gegenüber dem Durchschnitt der Branche Öl Gas & Kraftstoffverbrauch einen geringeren Ertrag in Höhe von 3,1 Prozentpunkten erzielen. Damit fallen die Dividenden des Unternehmens niedriger aus, womit sich die Bewertung „Sell“ für die Ausschüttungspolitik des Konzerns ergibt.

Sollten Royal Dutch Shell Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Royal Dutch Shell jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Royal Dutch Shell-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Royal Dutch Shell-Analyse vom 16.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Royal Dutch Shell. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Royal Dutch Shell Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Royal Dutch Shell
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Royal Dutch Shell-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...

Bitcoin: Man sieht das Potenzial!

Townsquare Media hat verkündet, dass es 5 Millionen US-Doll...
Royal Dutch Shell
GB00B03MLX29

Mehr zum Thema

Royal Dutch Shell Aktie: Es wird konkret!
Aktien-Broker | 22.04.2022

Royal Dutch Shell Aktie: Es wird konkret!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
12.04. Royal Dutch Shell Aktie: Bullen, ihr könnte euch freuen! Aktien-Broker 140
Technische Analyse der Kursentwicklung Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Shell-Aktie beträgt dieser aktuell 1695,36 GBP. Der letzte Schlusskurs (2168…
04.04. Royal Dutch Shell Aktie: Hier wird jetzt richtig Fahrt aufgenommen! Aktien-Broker 176
Die Analysten empfehlen den Kauf Die Aktie der Shell wurde in den vergangenen zwölf Monaten von Analysten aus Research-Abteilungen insgesamt mit folgenden Einstufungen versehen7 Buy, 0 Hold und 0 Sell-Einstufungen. Daraus leiten wir für die langfristige Einstufung ein "Buy" ab. Der Blick auf den zurückliegenden Monat verrät. 3 Buy, 0 Hold- und 0 Sell-Empfehlungen liegen aus der jüngsten Zeit vor.…
Anzeige Royal Dutch Shell: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8929
Wie wird sich Royal Dutch Shell in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Royal Dutch Shell-Analyse...
21.03. Royal Dutch Shell Aktie: Unfassbar - jetzt winkt der nächste Schritt... Aktien-Broker 312
Royal Dutch Shell im Fokus der Analysten Shell erhielt in den vergangenen zwölf Monaten insgesamt 7 Analystenbewertungen.Die durchschnittliche Bewertung des Wertpapiers ist dabei "Buy" und setzt sich aus 7 "Buy"-, 0 "Hold"- und 0 "Sell"-Meinungen zusammen. Der Blick auf den zurückliegenden Monat verrät. 2 Buy, 0 Hold- und 0 Sell-Empfehlungen liegen aus der jüngsten Zeit vor. Damit gilt die Aktie…
16.03. Shell-Aktie: Verklagt! DPA 312
THE HAGUE (dpa-AFX) - Shells Vorstand verklagt, weil er nicht genug für den Klimawandel tut Der Vorstand des britischen Energiekonzerns Shell Plc (SHEL) wird verklagt, weil er nicht genug Schritte unternimmt, um dem Unternehmen bei der Abkehr von fossilen Brennstoffen zu helfen. Überblick Die Umweltrechtskanzlei ClientEarth, die auch Shell-Aktionär ist, teilte am Dienstag mit, dass sie das Unternehmen über ihre…

Royal Dutch Shell Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Royal Dutch Shell-Analyse vom 16.05.2022 liefert die Antwort

Royal Dutch Shell Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz