Gritstone Oncology-Anleger machen nicht mehr mit!

Kursrendite der Aktie nicht marktgerecht

Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Gesundheitspflege“) liegt Gritstone Bio mit einer Rendite von -65,95 Prozent mehr als 92 Prozent darunter. Die „Biotechnologie“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 26,4 Prozent. Auch hier liegt Gritstone Bio mit 92,35 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Interessante Stimmungslage bei Gritstone Oncology

Die Diskussionen rund um Gritstone Bio auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die positiven Meinungen. Im Gegensatz dazu wurden in den vergangenen Tagen überwiegend negative Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als „Hold“ einzustufen. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Gritstone Bio sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit „Hold“ angemessen bewertet.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Gritstone Oncology?

Kursbewertung mithilfe des RSI

Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und der Abwärtsbewegungen eines Kurses im Zeitablauf und zeichnet dies für einen Zeitraum von 7 Tagen im Relative Strength-Index auf. Anhand dieses sogenannten RSI ist die Gritstone Bio aktuell mit dem Wert 81,19 überkauft. Daher gilt für dieses Signal die Einstufung „Sell“. Wird die relative Bewegung auf 25 Tage ausgedehnt (RSI25), ergibt sich für die Aktie ein Wert von 61,62. Dies gilt als Signal dafür, dass der Titel als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Dementsprechend lautet die Einstufung auf dieser Basis „Hold“. Insgesamt resuliert daraus für die RSI die Einstufung „Sell“.

Sollten Gritstone Oncology Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Gritstone Oncology jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Gritstone Oncology-Analyse.

Trending Themen

Die Aktie des Tages: Shop Apotheke Europe – wie Phönix aus der...

Am Montag erlitt die Shop Apotheke-Aktie einen dramatischen Kursverlus...

Dogecoin: Auf wackeligen Beinen!

Um fast 20 Prozent stürzte der Dogecoin im Juni in die Tiefe, nachdem...

Exklusiv: Wie Todd Gordon von CNBC in einen volatilen Markt inves...

Todd Gordon, CNBC-Mitarbeiter und Gründer von New Age Wealth Advisors...

Die besten Krypto-Screener

Ein Kurzer Überblick: Die besten Krypto-Screener Das Beste für Krypt...

ams-OSRAM-Aktie: Ist das ein Kauf? Absturz übertrieben?

Können hier Schnäppchenjäger zugreifen? Mit einer Halbierung des We...

Alibaba-Aktie: Ist das der große Wendepunkt?

Bereits seit Ende 2020 kennt die Alibaba-Aktie nur eine Richtung und d...

Bavarian Nordic-Aktie: Werden die Gewinne steigen?

Zuletzt treten vermehrt Affenpocken in den Fokus. Inzwischen sind in D...

Amazon-Aktie: Neue Höchststände sind wohl nur eine Frage der Ze...

Die Zinswende, der Krieg in der Ukraine, Lieferengpässe sowie anhalte...

Die besten Aktien unter 50 €

Blink Charging (NASDAQ: BLNK) Von Tesla bis General Motors - die grö...
Gritstone Oncology
US39868T1051
2,38 EUR
2,18 %

Mehr zum Thema

Gritstone Oncology Aktie: Eine neue Chance!
Aktien-Broker | 23.03.2022

Gritstone Oncology Aktie: Eine neue Chance!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
16.03. Gritstone Oncology-Aktie: Die Gewinnperspektive!Benzinga 13
Gritstone Oncology (NASDAQ:GRTS) erzielte im vierten Quartal einen Umsatz von insgesamt 3,06 Mio. $, wie aus den von Benzinga Pro bereitgestellten Daten hervorgeht. Der Gewinn sank jedoch um 5,87 %, was zu einem Verlust von 29,77 Mio. $ führte. Im dritten Quartal erwirtschaftete Gritstone Oncology einen Umsatz von 2,61 Mio. $, verlor aber 28,12 Mio. $ an Gewinn. Warum ist…
07.02. Neues Stimmungshoch: Die Stimmung bei Gritstone Oncology hält sich weiterhin tapferAktien-Broker 20
Positives Sentiment bei Gritstone Oncology Gritstone Bio lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. KonkretDie Aktie hat dabei nur wenig Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine unterdurchschnittliche Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Sell"-Einstufung.…
Anzeige Gritstone Oncology: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 6703
Wie wird sich Gritstone Oncology in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Gritstone Oncology-Analyse...
09.01. Gritstone Oncology Aktie: So kann es weitergehen!Aktien-Broker 59
Wie schlägt sich die Aktie im Branchenvergleich? Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 226,4 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Gesundheitspflege") liegt Gritstone Bio damit 199,21 Prozent über dem Durchschnitt (27,18 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Biotechnologie" beträgt 27,26 Prozent. Gritstone Bio liegt aktuell 199,13 Prozent über…
26.12.2021 Gritstone Oncology Aktie: Die Stimmung hält sich seit Tagen überaus gut!Aktien-Broker 36
Wie gut ist das Sentiment? Gritstone Bio lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. KonkretDie Aktie hat dabei eine erhöhte Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine starke Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Buy"-Einstufung.…