Gritstone Oncology Aktie: Die Stimmung hält sich seit Tagen überaus gut!

Wie gut ist das Sentiment?

Gritstone Bio lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. KonkretDie Aktie hat dabei eine erhöhte Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine starke Diskussionsintensität hin und erfordert eine „Buy“-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung blieb gering, es ließen sich kaum Änderungen identifizieren, was eine Einschätzung als „Hold“-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Gritstone Bio in diesem Punkt die Einstufung“Buy“.

Positive Vorzeichen beim RSI für Gritstone Oncology

Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von – musterhaft – 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Gritstone Bio führt bei einem Niveau von 25,65 zur Einstufung „Buy“. Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 41,54 ein Indikator für eine „Hold“-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf „Buy“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Gritstone Oncology?

Das Chartbild sieht gut aus

Die 200-Tage-Linie (GD200) der Gritstone Bio verläuft aktuell bei 9,9 USD. Damit erhält die Aktie die Einstufung „Buy“, insofern der Aktienkurs selbst bei 13,52 USD aus dem Handel ging und damit einen Abstand von +36,57 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 11,15 USD angenommen. Dies wiederum entspricht für die Gritstone Bio-Aktie der aktuellen Differenz von +21,26 Prozent und damit einem „Buy“-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach „Buy“.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Gritstone Oncology-Analyse vom 07.07. liefert die Antwort:

Wie wird sich Gritstone Oncology jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Gritstone Oncology-Analyse.

Trending Themen

Krypto für den Rest von uns: Was Sie über Bitcoin und andere Kr...

Bitcoin und andere Kryptowährungen haben sich im letzten Jahr zu eine...

Der Bärenmarkt: Was zu erwarten ist und wie man ihn überlebt

Ein Bärenmarkt ist ein Zeitraum, in dem der Wert einer Anlageklasse, ...

Siemens Energy-Aktie: Gasturbine für Wasserstoff?

In der schönen Stadt Wien startet derzeit ein Betriebsversuch, Wasser...

Investieren 101: Wie man die richtigen Aktien auswählt

Wenn es um Investitionen geht, kann die Welt der Aktien ein wenig eins...

Die besten S&P 500 ETFs

S&P 500 ETFs bieten Anlegern eine Vielzahl von Möglichkeiten, die...

MDax: Nemetschek-Aktie im Check – langfristige Renditen für Si...

In Zeiten von Panik und Angst lieferte der Mittwoch für den deutschen...

Valneva-Aktie: Die Zulassung ist endlich da und der Markt wendet ...

Volatile Bewegungen sind Anleger in den letzten Wochen und Monaten inz...

ITM Power-Aktie: Kursziele gesenkt!

Wasserstoffaktien haben es aktuell schwer, obwohl die Energieversorgun...

Die Aktie des Tages: Delivery Hero – langfristig eine Überlegu...

Die Aktie von Delivery Hero musste seit Anfang des Jahres reichlich Fe...
Gritstone Oncology
US39868T1051
2,68 EUR
1,33 %

Mehr zum Thema

Gritstone Oncology Aktie: Eine neue Chance!
Aktien-Broker | 23.03.2022

Gritstone Oncology Aktie: Eine neue Chance!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
16.03. Gritstone Oncology-Aktie: Die Gewinnperspektive!Benzinga 13
Gritstone Oncology (NASDAQ:GRTS) erzielte im vierten Quartal einen Umsatz von insgesamt 3,06 Mio. $, wie aus den von Benzinga Pro bereitgestellten Daten hervorgeht. Der Gewinn sank jedoch um 5,87 %, was zu einem Verlust von 29,77 Mio. $ führte. Im dritten Quartal erwirtschaftete Gritstone Oncology einen Umsatz von 2,61 Mio. $, verlor aber 28,12 Mio. $ an Gewinn. Warum ist…
21.02. Gritstone Oncology-Anleger machen nicht mehr mit!Aktien-Broker 18
Kursrendite der Aktie nicht marktgerecht Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Gesundheitspflege") liegt Gritstone Bio mit einer Rendite von -65,95 Prozent mehr als 92 Prozent darunter. Die "Biotechnologie"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 26,4 Prozent. Auch hier liegt Gritstone Bio mit 92,35 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie…
Anzeige Gritstone Oncology: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 7915
Wie wird sich Gritstone Oncology in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Gritstone Oncology-Analyse...
23.01. Gritstone Oncology Aktie: Schlechter als die Konkurrenz?Aktien-Broker 40
Gritstone Oncology: Aktuelle Kursrendite ein Schwachpunkt Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Gesundheitspflege") liegt Gritstone Bio mit einer Rendite von -2,19 Prozent mehr als 29 Prozent darunter. Die "Biotechnologie"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 27,08 Prozent. Auch hier liegt Gritstone Bio mit 29,27 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der…
09.01. Gritstone Oncology Aktie: So kann es weitergehen!Aktien-Broker 59
Wie schlägt sich die Aktie im Branchenvergleich? Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 226,4 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Gesundheitspflege") liegt Gritstone Bio damit 199,21 Prozent über dem Durchschnitt (27,18 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Biotechnologie" beträgt 27,26 Prozent. Gritstone Bio liegt aktuell 199,13 Prozent über…