x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

GreenX Metals-Aktie: Ein großer Erfolg!

GreenX Metals setzt sich in einem jahrelangen Streit mit Polen durch und sorgt damit für große Freude bei den Aktionären.

Auf einen Blick:
  • GreenX Metals erhält wohl erheblichen Schadenersatz von Polen.
  • Hintergrund sind Streitigkeiten um zwei Projekte im Land.
  • Den Aktionären fällt ein Stein vom Herzen.

Schon seit einigen Jahren liegen GreenX Metals und die polnische Regierung über Kreuz. Letztere zeigt sich seit dem Regierungswechsel im Jahr 2015 deutlich weniger offen für Investitionen aus dem Ausland und im Falle von GreenX wurden gleich zwei Projekte endgültig gestoppt. Dagegen wehrte sich das Unternehmen.

Da keine außergerichtliche Einigung erzielt werden konnte, strengte GreenX Metals letztlich internationale Gerichte an, und das mit Erfolg. Wie kürzlich bekannt wurde, wird der Konzern wohl Entschädigungen in Höhe von 737 Millionen Pfund (ca. 853 Millionen Euro) erhalten. Der entsprechende Schiedsspruch soll noch folgen; einen konkreten Termin dafür gibt es nicht.

Große Freude bei den Aktionären

Selbstredend hören die Anleger solche Neuigkeiten gerne, welche sich in den letzten Jahren immer wieder Sorgen um das generelle Fortbestehen von GreenX Metals machen mussten. Nach der Entscheidung sprang die GreenX Metals-Aktie um über 70 Prozent in die Höhe und dort kann sie sich bis heute halten.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei GreenX Metals?

GreenX Metals Aktie Chart
1T
1W
3M
6M.
1J
5J
max