Greenrise Global unterstützt Deutschlands Ansatz zur Legalisierung von Cannabis für Erwachsene

Quelle: IRW Press

Berlin und Erfurt, Deutschland, den 25. November 2021 – Greenrise Global Brands Inc. (ehemals AMP Alternative Medical Products Inc.) (FWB: C4T, ISIN: CA39540L1085) (CSE: XCX) („Greenrise Global“) möchte die Ankündigung der deutschen Koalitionsregierung (SPD, Bündnis 90/die Grünen und FDP) kommentieren, den Verkauf von Cannabis für den Freizeitgebrauch an Erwachsene in lizenzierten Geschäften zu legalisieren, um die Qualität zu kontrollieren und den Schutz von Minderjährigen zu gewährleisten.

Mit einer Bevölkerung von über 83 Millionen und der viertgrößten Volkswirtschaft der Welt wird Deutschland das dritte Land sein, das Cannabis für Erwachsene legalisiert, und das zweite Land der G-7-Staaten, das dies tut, und das erste auf dem europäischen Kontinent.

Das Düsseldorfer Institut für Wettbewerbsökonomie (DICE) an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, kam im Auftrag des deutschen Hanfverbandes zu dem Ergebnis, dass die Legalisierung von Cannabis zu zusätzlichen Steuereinnahmen von mehr als 4,7 Milliarden Euro pro Jahr führen und rund 27.000 neue Arbeitsplätze schaffen könnte.

Greenrise Global ist in Deutschland auf den Märkten für CBD-Wellness und medizinisches Cannabis aktiv.

Dr. Stefan Feuerstein, President und Director von Greenrise Global, sagte: „Unsere Strategie ist es, eine führende Position auf dem deutschen Cannabismarkt zu erreichen und eins der erfahrensten Managementteams aufzubauen, um diese Chance zu nutzen. Die Erfahrung unseres Führungsteams umfasst die erfolgreiche Ausschreibung und den Aufbau der ersten medizinischen Anbauanlage in Deutschland sowie den Aufbau eines der führenden Unternehmen für medizinisches Cannabis.“

Hendrik Knopp, Director von Greenrise Global, kommentierte: „Vision, Führung und Umsetzungsfähigkeit werden bestimmen, wer in Deutschland führend ist. Greenrise Global wurde mit der Vision gegründet, ein deutscher Marktführer zu sein. Unsere Fähigkeit, Cannabis von innerhalb und außerhalb Europas nach Deutschland zu importieren, und unser pharmazeutisches Liefer- und Vertriebsnetz sowie unser Wissen und unser Kundenstamm in den Bereichen Wellness und Medizin positionieren uns in einzigartiger Weise für diese Führungsrolle.“

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Greenrise Global Brands?

Über Greenrise Global Brands

Greenrise Global hilft Menschen dabei, die positiven Eigenschaften von Cannabis zu verstehen. Greenrise Global ist ein börsennotiertes kanadisches Unternehmen mit zwei operativen deutschen Tochtergesellschaften: der Greenrise GmbH („Greenrise Wellbeing“) und der AMP Alternative Medical Products GmbH („AMP“).

Greenrise Wellbeing ist ein CBD-Wellnessunternehmen mit Sitz in Hamburg, das Marken wie Herbify und CANAVEX® in seinem Portfolio hat. AMP hat seinen Sitz in Erfurt und beliefert Apotheken in ganz Deutschland mit medizinischen Cannabisprodukten, einschließlich medizinischer Cannabismarken von Aphria, Bedrocan, Little Green Pharma und der Markenproduktlinie von AMP, die über das landesweite Vertriebsteam verkauft werden.

AMP hält sich an das deutsche Betäubungsmittelgesetz (BtMG) und die behördlichen Anforderungen des Freistaats Thüringen und stellt sicher, dass die aus allen Teilen der Welt importierten und in Deutschland verkauften Produkte den EU-Standard der Guten Herstellungspraxis (EU-GMP) erfüllen.

Nähere Informationen über Greenrise Global erhalten Sie unter www.greenriseglobal.com.

FOLGEN SIE UNS AUF:

Twitter: https://twitter.com/GreenriseGlobal

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Greenrise Global Brands sichern: Hier kostenlos herunterladen

LinkedIn: https://linkedin.com/company/greenriseglobal/

Instagram: https://www.instagram.com/greenriseglobal/

Ansprechpartner bei Greenrise Global:

Kontaktperson für Investoren:

investor@greenriseglobal.com

+1 236-833-1602

Kontakt für Medien:

Valeria Bravo, Corporate and Media Communications

vbb@greenriseglobal.com

+1 604-689-7533

Die CSE und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der CSE als „Regulation Services Provider“ bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die auf den Erwartungen, Schätzungen und Prognosen des Unternehmens im Hinblick auf die Geschäftstätigkeit und das wirtschaftliche Umfeld des Unternehmens basieren. Dazu zählen auch die Geschäftsplane und Meilensteine sowie deren zeitliche Abwicklung. Obwohl das Unternehmen annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu und unterliegen Risiken und Unsicherheiten, die schwierig zu steuern oder vorherzusagen sind. Die tatsächlichen Ergebnisse können sich daher erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht werden, und die Leser sollten sich daher nicht bedenkenlos auf solche Aussagen verlassen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen wurden unter Bezugnahme auf den Zeitpunkt der Erstellung dieser Meldung getätigt und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese öffentlich durch Einbindung neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse oder Umstände zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert.

QUELLE: Greenrise Global Brands Inc.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com oder auf der Firmenwebsite!

Sollten Greenrise Global Brands Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Greenrise Global Brands jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Greenrise Global Brands-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Greenrise Global Brands
CA39540L1085
0,13 EUR
4,07 %

Mehr zum Thema

Greenrise Global Brands Aktie: Die Anleger sind gewarnt!
Aktien-Broker | 02.08.2022

Greenrise Global Brands Aktie: Die Anleger sind gewarnt!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
20.05. Greenrise Global Brands Aktie: Mit so guten Zahlen hat keiner gerechnet! Aktien-Broker 11
Das denken die Anleger über Greenrise Global Brands Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes BildDie Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend positiv eingestellt gegenüber Greenrise Global Brands. Die Diskussion drehte sich an allen betrachteten Tagen vor allem um positive Themen, es gab keine negative Diskussion zu verzeichnen. Die neuesten Nachrichten der vergangenen ein bis…
11.04. Green Global Brands-Aktie: Der Druck der Bullen erhöht sich! Johannes Weber 8
Seit Beginn des neuen Jahres befindet sich der Kurs der Green Global Brands-Aktie in einem Abwärtstrend. Zwar sind die Kerzen überwiegend grün, doch der Schlusskurs schließt immer tiefer als am Vortag. Auch beim ADX war ein negativer Verlauf zu beobachten, was für einen fallenden Kurs steht. Bei 0,125 Euro bildete sich eine Widerstandslinie, die die Anleger vor einem schlimmeren Absturz…
Anzeige Greenrise Global Brands: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6478
Wie wird sich Greenrise Global Brands in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Greenrise Global Brands-Analyse...
09.04. Greenrise Global Brands-Aktie: Wird sie jetzt high? Peter Wolf-Karnitschnig 17
Der Kurs der Greenrise Global Brands-Aktie ist in der letzten Handelswoche um fast 60 Prozent gestiegen. Damit konnte das Cannabisunternehmen einen Großteil der seit Jahresanfang angefallenen Kursverluste wieder aufholen. Was steckt hinter der starken Performance der letzten Tage? Eine wichtige Übernahme Die Ankündigung, dass Greenrise 51 Prozent und damit die Mehrheit an der CannaCare Health GmbH erworben hat. Mit der…
05.04. Greenrise baut Führungsposition in Deutschland durch Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an CannaCare Health Gm... IRW Press 61
Quelle: IRW Press Hamburg (Deutschland), den 5. April 2022 - Greenrise Global Brands Inc. (Frankfurt: C4T – ISIN: CA39540L1085, CSE: XCX) („Greenrise“), ein Unternehmen, das die medizinischen und CBD-Cannabismärkte in Deutschland beliefert, und die CannaCare Health GmbH („CannaCare“), Eigentümerin von CANOBO, einer der führenden CBD-Marken in Deutschland, geben bekannt, dass Greenrise von den Mitgründern Frank Otto und der Familie Oplesch…