Green Thumb Aktie: Das Unternehmen meldet Ergebnisse für das dritte Quartal 2021!

Green Thumb Aktie: Das Unternehmen meldet Ergebnisse für das dritte Quartal 2021. Das sind die Höhepunkte!

Green Thumb Industries Inc. (OTC:GTBIF), ein führendes nationales Unternehmen für Cannabis-Konsumgüter, gab am Mittwochnachmittag seine Finanzergebnisse für das dritte Quartal zum 30. September 2021 bekannt.

Höhepunkte für das zu Ende gegangene Quartal:

  • Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorquartal um 5,3 % und im Jahresvergleich um 48,7 % auf 233,7 Millionen US-Dollar.
  • Das fünfte Quartal in Folge mit einem positiven GAAP-Nettogewinn in Höhe von 20,2 Millionen US-Dollar (0,08 US-Dollar pro verwässerter Aktie).
  • Das bereinigte betriebliche EBITDA stieg im Vorquartal um 2,4 % und im Jahresvergleich um 52,6 % auf 81,2 Millionen US-Dollar (34,7 % des Umsatzes).
  • Dassiebte Quartal in Folge mit einem positiven Cashflow aus dem operativen Geschäft, der seit Jahresbeginn 82,8 Millionen US-Dollar beträgt.
  • DieBarmittel zum Quartalsende betrugen 285,8 Millionen US-Dollar.

Finanzieller Überblick über das dritte Quartal

Der Gesamtumsatz für das dritte Quartal 2021 belief sich auf 233,7 Millionen US-Dollar, ein Plus von 5,3 % gegenüber dem Vorquartal und von 48,7 % gegenüber 157,1 Millionen US-Dollar im Vorjahreszeitraum. Die Gesamtleistung wurde durch den erweiterten Vertrieb der Markenprodukte von Green Thumb vorangetrieben. Im dritten Quartal 2021 erwirtschaftete Green Thumb Umsätze in allen 14 seiner Märkte: Kalifornien, Colorado, Connecticut, Florida, Illinois, Maryland, Massachusetts, Nevada, New Jersey, New York, Ohio, Pennsylvania, Rhode Island und Virginia. „Unsere Ergebnisse für das dritte Quartal spiegeln die kontinuierliche Umsetzung unseres langfristigen Ziels wider, eine führende Marke in dieser wachstumsstarken Verbraucherkategorie zu sein. Im Jahresvergleich konnten wir unseren Umsatz um 49 % auf 234 Millionen US-Dollar steigern. Wir beendeten das Quartal mit 286 Millionen US-Dollar an Barmitteln, was uns die Flexibilität gibt, langfristige Renditen für unsere Stakeholder zu erwirtschaften“, sagteBen Kovler, Chairman, Gründer und CEO von Green Thumb. „Green Thumb stellt die Weichen für ein starkes Wachstum in den Jahren 2022, 2023 und darüber hinaus. Unsere Netto-Investitionen lagen im dritten Quartal bei über 70 Millionen US-Dollar, womit sich die Netto-Investitionen seit Jahresbeginn auf über 115 Millionen US-Dollar belaufen“, fügte Kovler hinzu.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Green Thumb Industries?

Green Thumb in der Gemeinschaft

Green Thumb plant, bis Ende 2022 mindestens 1 Million Dollar an Zuschüssen für soziale Gerechtigkeit zu gewähren, die aus den laufenden Good Green-Verkäufen finanziert werden sollen. Zuschussanträge können von gemeinnützigen Organisationen gestellt werden, die die drei Säulen der Marke unterstützen: Bildung, Beschäftigung und Straffreiheit. Im Juli kündigte das Unternehmen Pläne zur Einführung von Good Green an, einer Linie von Cannabisprodukten, die auf wirkungsvolle Investitionen in Organisationen abzielt, die sich für die Beseitigung der durch den Krieg gegen Drogen verursachten Schäden einsetzen. „Als Teil unserer Verpflichtung, den lokalen Gemeinden, die durch den gescheiterten Krieg gegen Drogen geschädigt wurden, etwas zurückzugeben, waren wir sehr stolz darauf, drei unbeschränkte Zuschüsse in Höhe von 75.000 $ an die ersten Empfänger unseres Good Green Grant-Programms zu vergeben“, sagte Kovler in einer kürzlich veröffentlichten Pressemitteilung. Darüber hinaus hat Green Thumb das Bewerbungsverfahren für den bereits angekündigten LEAP (Licensed Education Assistance Program) New Business Accelerator gestartet, der Lizenznehmern aus Illinois bei der Umsetzung ihrer Lizenzen helfen und ihren Erfolg durch Mentoren und Beratung sicherstellen soll. GTI prüft auch Möglichkeiten, das LEAP-Programm in New York, New Jersey und Connecticut einzuführen.

Green Thumb Industries kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Green Thumb Industries jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Green Thumb Industries-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Green Thumb Industries
CA39342L1085
12,30 EUR
4,26 %

Mehr zum Thema

New Jersey: Erster Tag des legalen Weed-Verkaufs lässt viele jubeln!
Benzinga | 22.04.2022

New Jersey: Erster Tag des legalen Weed-Verkaufs lässt viele jubeln!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
12.11.2021 Green Thumb-Aktien: "Aktie wird von der Cannabis-Legalisierung profitieren" Benzinga 1256
Green Thumb Industries Inc. (OTCQX:GTBIF) veröffentlichte am Donnerstag seine Ergebnisse für das dritte Quartal mit einem Umsatz von 233,7 Mio. US-Dollar, was einem Anstieg von 48,7 % im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Das bereinigte betriebliche EBITDA stieg gegenüber dem Vorquartal um 2,4 % und gegenüber dem Vorjahr um 52,6 % auf 81,2 Mio. USD (34,7 % des Umsatzes). Der Bericht…
06.11.2021 Green Thumb Industries-Aktie: Das ist neu! Benzinga 954
Das Cannabisunternehmen Green Thumb Industries (OTCQX:GTBIF) gab bekannt, dass es sich mit dem Peer-basierten Unternehmen für psychische Gesundheit Happy zusammengetan hat , um die psychische Gesundheit von US-Militärveteranen direkt anzugehen. Überblick Es ist allgemein bekannt, dass Militärveteranen besonders stark von sozialer Isolation, Angstzuständen, Depressionen und einzigartigen traumatischen Erfahrungen betroffen sind. Das Department of Veterans Affairs (VA) hat in einem Bericht…
Anzeige Green Thumb Industries: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9483
Wie wird sich Green Thumb Industries in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Green Thumb Industries-Analyse...
16.10.2021 Cannabis-Aktien: Piper Sandler gibt Prognosen für die Cannabisbranche ab! Benzinga 1028
Der US-Cannabismarkt hat das Potenzial, bis 2030 ein Volumen von 115 Milliarden Dollar zu erreichen, während im letzten Jahr der regulierte Umsatz im Land 17,5 Milliarden Dollar erreicht hat, so Michael Lavery, Direktor und leitender Forschungsanalyst für Basiskonsumgüter und Cannabis bei Piper Sandler. "Um das Offensichtliche auszudrücken: Der US-Markt ist mit Sicherheit bedeutend", sagte er während seines Vortrags auf der…
10.10.2021 Cannabis-Aktie: Die Gewinner und Verlierer! Benzinga 1124
GEWINNER: Die Aktien von Leviathan Natural Prods (OTC:LVCNF) schlossen um 14,86% bei $0,52 mit einer geschätzten Marktkapitalisierung von $43,9M. Origin Agritech (NASDAQ:SEED) Aktien schlossen um 11,2% bei $10,03 mit einer geschätzten Marktkapitalisierung von $57,2 Mio. Die Aktien von Icanic Brands (OTC:ICNAF) schlossen um 5,26% höher bei $0,33 mit einer geschätzten Marktkapitalisierung von $75,1 Mio. Die Aktien von Sundial Growers (NASDAQ:SNDL)…