GlycoMimetics Aktie: Das sollte jeder wissen!

Kursbewertung mithilfe des RSI

Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell „überkauft“ oder „überverkauft“ ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Glycomimetics. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 79,32 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Glycomimetics momentan überkauft ist. Die Aktie wird somit als „Sell“ eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Im Gegensatz zum RSI der letzten 7 Handelstage ist Glycomimetics auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft. Die somit abweichende Bewertung der Aktie für den 25-Tage-RSI ist daher ein „Hold“-Rating. Glycomimetics wird damit unterm Strich mit „Sell“ für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.

GlycoMimetics schlechter als die Wettbewerber

Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Gesundheitspflege“) liegt Glycomimetics mit einer Rendite von -63,32 Prozent mehr als 89 Prozent darunter. Die „Biotechnologie“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 25,27 Prozent. Auch hier liegt Glycomimetics mit 88,59 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei GlycoMimetics?

Wie stark steht die Aktie in der Diskussion?

Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von Glycomimetics auf diese beiden Faktoren hin untersucht. Die Beitragsanzahl oder Diskussionsintensität zeigte dabei eine mittlere Aktivität, woraus sich unserer Meinung nach eine „Hold“-Bewertung erzeugen lässt. Die Rate der Stimmungsänderung für Glycomimetics blieb gering, es ließen sich kaum Änderungen identifizieren. Dies entspricht einem „Hold“-Rating. Insofern geben wir der Aktie von Glycomimetics bezüglich des langfristigen Stimmungsbildes die Note „Hold“.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre GlycoMimetics-Analyse vom 20.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich GlycoMimetics jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen GlycoMimetics-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
GlycoMimetics
US38000Q1022
0,58 EUR
7,34 %

Mehr zum Thema

GlycoMimetics Aktie: Stimmungstief: Jetzt schlummert die Stimmung weiterhin im negativen Bereich.
Aktien-Broker | Mo

GlycoMimetics Aktie: Stimmungstief: Jetzt schlummert die Stimmung weiterhin im negativen Bereich.

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
28.04. GlycoMimetics-Aktie: Q1-Ergebnisse! Benzinga 140
GlycoMimetics (NASDAQ:GLYC) meldete seine Ergebnisse für das erste Quartal am Donnerstag, 28. April 2022 um 07:30 Uhr. Ergebnisse GlycoMimetics übertraf die Gewinnschätzungen um 9,68% und meldete ein EPS von $-0,28 gegenüber einer Schätzung von $-0,31. Der Umsatz lag um 1,05 Millionen Dollar unter dem des Vorjahreszeitraums. Vergangene Gewinnentwicklung Im letzten Quartal übertraf das Unternehmen den Gewinn pro Aktie um $0,01,…
28.04. GlycoMimetics-Aktie: Eine Vorschau auf die Ergebnisse! Benzinga 110
Analysten schätzen, dass GlycoMimetics einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $-0,31 ausweisen wird. GlycoMimetics-Bullen werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für das nächste Quartal abgibt. Neue Anleger sollten beachten, dass manchmal nicht die Gewinnüber- oder -unterschreitung den Kurs einer Aktie am meisten beeinflusst, sondern die Prognose. Historische Gewinnentwicklung Im letzten…
Anzeige GlycoMimetics: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9766
Wie wird sich GlycoMimetics in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle GlycoMimetics-Analyse...
12.04. GlycoMimetics Aktie: Jetzt kippt die Stimmung der Anleger! Aktien-Broker 128
GlycoMimetics: Sentiment trübt sich ein Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Glycomimetics zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ändert sich stark, da deutlich weniger Aktivität zu sehen…
03.04. GlycoMimetics Aktie: Die Vorzeichen waren schon lange da … Aktien-Broker 110
GlycoMimetics und die Gleitenden Durchschnitte Die Glycomimetics ist mit einem Kurs von 1,14 USD inzwischen +0,88 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung "Hold". Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung "Sell", da die Distanz zum GD200 sich auf -34,48 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus…