Glencore Aktie: Einfach nur Spitze!

Glencore lockt mit guter Dividendenrendite

Derzeit schüttet Glencore höhere Dividenden aus als der Durchschnitt der Branche Metalle und Bergbau. Der Unterschied beträgt 2,6 Prozentpunkte (5,37 % gegenüber 2,76 %). Wegen dieser großen Differenz erhält die Dividendenpolitik der Aktie die Einstufung „Buy“.

Wie ist die Stimmung der Anleger?

Die Diskussionen rund um Glencore auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die positiven Meinungen. Im Gegensatz dazu wurden in den vergangenen Tagen überwiegend negative Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als „Hold“ einzustufen. Schließlich lassen sich im zurückliegenden Zeitraum auf dieser Ebene auch sechs Handelssignale ermitteln. Das Bild ergibt 0 Buy- und 6 Sell-Signale. Dieses Ergebnis führt letztlich zu einer Einstufung als „Sell“ Aktie. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Glencore sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit „Hold“ angemessen bewertet.

Der RSI sendet für Glencore ein Kaufsignal

Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Glencore heran. Zunächst der RSI7dieser liegt aktuell bei 16,34 Punkten, zeigt also an, dass Glencore überverkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine „Buy“-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Entgegen dem RSI7 ist Glencore hier weder überkauft noch -verkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit „Hold“ eingestuft. Zusammen erhält das Glencore-Wertpapier damit ein „Buy“-Rating in diesem Abschnitt.

Welches KGV erreicht Glencore derzeit?

Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Glencore liegt mit einem Wert von 12,54 unter dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 54 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche „Metalle und Bergbau“ von 27,54. Durch das verhältnismäßig niedrige KGV kann die Aktie als „günstig“ bezeichnet werden und erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien ein „Buy“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Glencore?

Liegt die Aktie im Marktvergleich auf Kurs?

Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 30,29 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor („Materialien“) liegt Glencore damit 10,87 Prozent über dem Durchschnitt (19,41 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche „Metalle und Bergbau“ beträgt 19,41 Prozent. Glencore liegt aktuell 10,87 Prozent über diesem Wert. Aufgrund der Überperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem „Buy“.

Wo verlaufen die Gleitenden Durchschnitte?

Der Durchschnitt des Schlusskurses der Glencore-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 432,19 GBP. Der letzte Schlusskurs (447 GBP) weicht somit +3,43 Prozent ab, was einer „Hold“-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Für diesen (467 GBP) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls nahe dem gleitenden Durchschnitt (-4,28 Prozent Abweichung). Die Glencore-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem „Hold“-Rating bedacht. Unterm Strich erhält erhält die Glencore-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein „Hold“-Rating.

Die Analysten empfehlen den Kauf

Glencore erhielt in den vergangenen zwölf Monaten insgesamt 8 Analystenbewertungen.Die durchschnittliche Bewertung des Wertpapiers ist dabei „Buy“ und setzt sich aus 8 „Buy“-, 0 „Hold“- und 0 „Sell“-Meinungen zusammen. Auf kurzfristiger Basis, bezogen auf die vorliegenden Studien des vergangenen Monats, gilt die Aktie als „Buy“. In diesem Zeitraum stuften 3 Analysten den Titel als Buy ein, 0 als Hold und 0 als Sell. Aufgrund des Durchschnitts der Kursprognose von (566,43 GBP für das Wertpapier ergibt sich ein Aufwärtspotential von 26,72 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 447 GBP), folgt man der Meinung der Analysten. Dies stellt also eine „Buy“-Empfehlung dar. Glencore erhält für diesen Abschnitt in Summe damit eine „Buy“-Bewertung.

Sollten Glencore Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Glencore jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Glencore-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Glencore
JE00B4T3BW64
5,57 EUR
-0,62 %

Mehr zum Thema

Aktien-Broker | 12.05.2022

Glencore Aktie: Stimmungstief: Jetzt schlummert die Stimmung weiterhin im negativen Bereich.

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
24.04. Glencore Aktie: Jetzt aber!Aktien-Broker 12
Was spricht aus Dividendensicht für die Aktie? Das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs wird üblicherweise als Dividendenrendite angegeben. Der Wert kann börsentäglichen Schwankungen unterliegen und ist somit eine sich dynamische verändernde Kennzahl. Glencore liegt mit einer Dividendenrendite von 4,5 Prozent aktuell über dem Branchendurchschnitt. Die "Metalle und Bergbau"-Branche hat einen Wert von 2,75, wodurch sich eine Differenz…
17.03. Glencore Aktie: Die Stimmung hält sich seit Tagen überaus gut!Aktien-Broker 35
Das Stimmungsbild bei Glencore Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei Glencore haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine mittlere Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die Bewertung "Hold" zu. Die…
Anzeige Glencore: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 3383
Wie wird sich Glencore in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Glencore-Analyse...
01.02. Glencore Aktie: So sehen Sieger aus!Aktien-Broker 18
Die Konkurrenten können nicht mithalten Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 58,78 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Materialien") liegt Glencore damit 38,73 Prozent über dem Durchschnitt (20,05 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Metalle und Bergbau" beträgt 20,05 Prozent. Glencore liegt aktuell 38,73 Prozent über diesem Wert.…
18.01. Glencore Aktie: Das sieht gar nicht gut ausAktien-Broker 169
Schlechtes Sentiment belastet Glencore Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von Glencore auf diese beiden Faktoren hin untersucht.…