Gladstone Capital: Das könnte ganz eng werden!

Gladstone Capital: Stimmung verdüstert sich

Gladstone Capital lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. KonkretDie Aktie hat dabei nur wenig Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine unterdurchschnittliche Diskussionsintensität hin und erfordert eine „Sell“-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung zeigte eine negative Veränderung, was eine Einschätzung als „Sell“-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Gladstone Capital in diesem Punkt die Einstufung“Sell“.

Überkauft oder -verkauft? So verhält sich aktuell der RSI

Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100, Der RSI der Gladstone Capital liegt bei 74,55, womit die Situation als überkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als „Sell“. Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die Gladstone Capital bewegt sich bei 53,94. Dies gilt als Indikator für eine weder überkaufte noch -verkaufte Situation, der ein „Hold“ zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung „Sell“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Gladstone Capital?

Wie gut ist die Stimmung bei den Anlegern wirklich?

Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend positiv. An sieben Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an fünf Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein bis zwei Tagen unterhielten sich die Anleger weder über positive noch über negative Themen in Bezug auf das Unternehmen Gladstone Capital. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem „Buy“. Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine „Buy“-Einschätzung.

Sollten Gladstone Capital Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Gladstone Capital jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Gladstone Capital-Analyse.

Trending Themen

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der bei der Beobachtung vo...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Gladstone Capital
US3765351008
10,62 EUR
0,78 %

Mehr zum Thema

Gladstone Capital News: Aktie jetzt kaufen?
Aktien-Broker | Do

Gladstone Capital News: Aktie jetzt kaufen?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
17.05. Gladstone Capital Aktie: Eine neue Chance!Aktien-Broker 20
Gladstone Capital in der charttechnischen Bewertung Der aktuelle Kurs der Gladstone Capital von 11,56 USD ist mit +0,43 Prozent Entfernung vom GD200 (11,51 USD) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein "Hold"-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 11,76 USD auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein "Hold"-Signal vorliegt, da der…
24.04. Gladstone Capital-Aktie: Aufwärtstrend!Aktien-Barometer 9
Der Start in 2022 war bisher relativ erfolgreich für die Gladstone Capital-Aktie: Der Kurs des Titels ist seit Januar um 4,83 Prozent gestiegen. In der vergangenen Woche ging es für den Kurs des Unternehmens weiter aufwärts: Der Titel verbucht in den vergangenen fünf Tagen ein Plus von 1,97 Prozent. Am jüngsten Handelstag ist das Papier jedoch mit einem 2,41-prozentigen Defizit…
Anzeige Gladstone Capital: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 4625
Wie wird sich Gladstone Capital in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Gladstone Capital-Analyse...
29.07.2021 Gladstone Capital: Das ist Wahnsinn!Aktien-Broker 24
Was zeigt der RSI für Gladstone Capital an? Auf Basis des Relative Strength-Index ist die Aktie der Gladstone Capital ein Hold-Titel. Der Index misst die Auf- und Abwärtsbewegungen verschiedener Zeiträume (RSI7 für sieben Tage, RSI25 für 25 Tage) und ordnet diesen eine Kennziffer zwischen 0 und 100 zu. Für die Gladstone Capital-Aktie ergibt sich ein Wert für den RSI7 von…
28.05.2021 Aktien am Donnerstag: Jubel über 52-Wochen-Hoch!Benzinga 196
Vor 10.00 Uhr ET am Donnerstag erreichten 194 Aktien neue 52-Wochen-Hochs. Bereiche von Interesse: Toyota Motor (NYSE:TM) war das größte Unternehmen nach Marktkapitalisierung, das ein neues 52-Wochen-Hoch markierte. Cincinnati Bancorp (NASDAQ:CNNB) war das kleinste Unternehmen nach Marktkapitalisierung, das ein neues 52-Wochen-Hoch markierte. Die Aktien von Vertex Energy (NASDAQ:VTNR) stiegen am stärksten und erreichten mit 103,42% ein neues 52-Wochen-Hoch. Aktien, die…