Gilead Sciences-Aktie: Endlich geschafft?

Gilead hat das schlechte 2020 hinter sich gelassen.

Im vergangenen Jahr konnte der Umsatz um 10,6% auf 27,3 Mrd $ gesteigert werden. Unterm Strich blieb ein Gewinn von 6,2 Mrd $. Das Umsatzwachstum ist fast ausschließlich auf die erhöhte Nachfrage von Veklury zurückzuführen. Das Medikament mit dem Wirkstoff Remdesivir wurde früh in der Corona-Krise als mögliches Heilmittel bekannt. Mittlerweile wird es für Patienten verwendet, bei denen das Risiko für einen schweren Verlauf besteht.

Der Umsatz hat sich auf 5,6 Mrd $ nahezu verdoppelt. Neben Covid-19 wird Veklury zur Bekämpfung von Ebola verwendet. Mit Truvada, Atripla und Letairis verloren drei Medikamente ihren Patentschutz und werden nicht mehr exklusiv von Gilead vermarktet. Die ersten beiden verloren 74 und 58% des Umsatzes. In den Sparten verzeichneten HIV mit 4% und Hepatitis mit 9% die größten Verluste. Aufgefangen wurde dieser Umsatzrückgang neben Veklury durch Steigerungen in der Zelltherapie. Dort stieg der Umsatz um 43% auf 871 Mio $. Auslaufende Patente sind bei Gileads Produktportfolio das größte Risiko.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Gilead Sciences?

Langfristig müssen neue, profitable Medikamente über Forschung oder Akquisitionen ins Portfolio wandern. Strategisch fokussiert sich der Konzern auf den Ausbau der Zulassungen von Veklury. Große Hoffnung liegt auf dem HIV-Medikament Lenacapavir. Die Zulassung wird 2025 erwartet. Für 2022 prognostizierte der Konzern einen Umsatz zwischen 23,8 und 24,3 Mrd $ und einen Gewinn von 4,70 bis 5,20 $ je Aktie.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Gilead Sciences-Analyse vom 27.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Gilead Sciences jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Gilead Sciences-Analyse.

Trending Themen

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...

Krypto-Wallets für NFTs

NFTs haben im vergangenen Jahr einen enormen Popularitätssc...

Siemens Energy-Aktie: Analyse – der Weg aus der Gamesa-Krise!

Eigentlich sollte Siemens Gamesa als einer der weltweit grö...

Wasserstoff-Aktien: Katastrophe bei Ballard und Nel?

Die Notierungen der Wasserstoff-Aktien sind in den vergangen...
Gilead Sciences
US3755581036
60,50 EUR
-0,57 %

Mehr zum Thema

Gilead Sciences Aktie: Da braut sich was zusammen!
Aktien-Broker | Sa

Gilead Sciences Aktie: Da braut sich was zusammen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Sa Gilead Sciences-Aktie: Sollten Anleger jetzt handeln? Ethan Kauder 164
Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 8 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung "Buy", "Hold" oder "Sell" versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt eine Gesamtbewertung. 1. Dividende: Bei einer Dividende von 4,92 % ist Gilead Sciences im Vergleich zum Branchendurchschnitt Biotechnologie (1,62 %) bezüglich der Ausschüttung höher zu bewerten, da die Differenz 3,31 Prozentpunkte beträgt. Daraus lässt sich…
07.05. Gilead Sciences-Aktie: Ist dies wirklich Ihr Geld wert? Ethan Kauder 344
Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 8 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung "Buy", "Hold" oder "Sell" versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt eine Gesamtbewertung. 1. Technische Analyse: Auf Basis des gleitenden Durchschnittskurses ist die Gilead Sciences derzeit ein "Sell". Denn der GD200 des Wertes verläuft in Höhe von 67 USD, womit der Kurs der Aktie (60,33 USD)…
Anzeige Gilead Sciences: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4620
Wie wird sich Gilead Sciences in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Gilead Sciences-Analyse...
30.04. Gilead Sciences-Aktie: Überragend! Investieren lohnt sich! Benzinga 176
Gilead Sciences (NASDAQ:GILD) hat den Markt in den letzten 20 Jahren um 7,56 % auf annualisierter Basis übertroffen und eine durchschnittliche jährliche Rendite von 14,71 % erzielt. Derzeit hat Gilead Sciences eine Marktkapitalisierung von 75,20 Mrd. $. Kauf von GILD-Aktien im Wert von 1000 $ Wenn ein Anleger vor 20 Jahren GILD-Aktien im Wert von 1000 $ gekauft hätte, wären…
30.04. Gilead Sciences-Aktie: Reicht das? Ethan Kauder 98
An der Börse NASDAQ GS notiert die Aktie Gilead Sciences am 28.04.2022, 00:55 Uhr, mit dem Kurs von 61.91 USD. Nach einem bewährten Schema haben wir Gilead Sciences auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 8 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung "Buy", "Hold" oder "Sell" versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt eine Gesamtbewertung.…