GFT Technologies-Aktie: 3-Stufen-Analyse vom 24.11.2017

Seit dem letzten Handelstag hat sich der Kurs von GFT Technologies um -0,98% verändert. Der aktuelle Kurs beträgt 12,11€. In der letzten Woche ist die GFT Technologies-Aktie um 1,26% gefallen, seit Jahresbeginn notiert sie -40,33% tiefer.

1. Stufe: Fundamental

GFT Technologies ist sowohl im historischen Vergleich als auch im Vergleich mit den Mitbewerbern unterbewertet. Allerdings wäre GFT Technologies ab einem Kurs über 22,34 € überbewertet.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei GFT?

Fundamental ist die GFT Technologies-Aktie nach den Berechnungen daher „Unterbewertet“.

2. Stufe: Analysteneinschätzung

Für GFT Technologies existieren momentan 1 Buy, 2 Hold und 1 Sell Bewertungen von Analysten. Das durchschnittliche Kursziel für diese Aktie auf Basis der Analystenmeinungen liegt bei 15,10€. Das bedeutet, dass der aktuelle Kurs um 24,69% steigen würde. Die durchschnittliche Bewertung der Analysten in der letzen Woche zur GFT Technologies-Aktie ist nicht verändert.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu GFT sichern: Hier kostenlos herunterladen

Die GFT Technologies-Aktie ist laut Analysten aktuell als Outperform anzusehen.

3. Stufe: sharewise-Crowd

Dem sharewise Crowdsentiment nach zu urteilen, sind die Privatanleger der GFT Technologies-Aktie gegenüber sehr positiv gestimmt. Ungefähr 100,00% sind der Meinung, GFT Technologies ist ein Buy. Das durchschnittliche Kursziel der Privatanleger liegt bei 20,50€, d.h. der aktuelle Kurs von GFT Technologies könnte sich um 69,28% verändern.

Aus Sicht der Privatanleger ist die GFT Technologies-Aktie aktuell ein Buy.

Fazit: Die GFT Technologies-Aktie bekommt im 3-Stufen Check ein Buy!

Sollten GFT Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich GFT jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen GFT-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
GFT
DE0005800601
45,05 EUR
-2,80 %

Mehr zum Thema

GFT Technologies: Einen Einstieg wert?
Ethan Kauder | 11.06.2022

GFT Technologies: Einen Einstieg wert?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
29.05. GFT-Aktie: Meinungen? Die Aktien-Analyse 37
GFT hat 2021 die anspruchsvollen Ziele erreicht, beim Umsatz sogar leicht übertroffen. Mit 566,2 Mio € lag der Umsatz 27,3% über dem Vorjahr. Das operative Ergebnis (EBT) erhöhte sich um 184% auf 40 Mio €. Die Gründe für die positive Entwicklung waren die hohe Nachfrage nach komplexen, hoch profitablen Digitalisierungslösungen sowie ein aktives Management der administrativen Kosten. Kunden beauftragen das…
28.05. GFT Technologies-Aktie: Man muss es einfach mal gesagt haben Ethan Kauder 77
Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 7 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung "Buy", "Hold" oder "Sell" versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt eine Gesamtbewertung. 1. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die…
Anzeige GFT: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5415
Wie wird sich GFT in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle GFT-Analyse...
13.05. GFT Technologies SE-Aktie: Starkes erstes Quartal! DPA 15
* EBT steigt um 91 Prozent gegenüber erstem Quartal 2021, Umsatz steigt um 40 Prozent * Umsatzprognose für 2022 von 680 Mio. EUR auf rund 720 Mio. EUR und EBT-Prognose von 54,5 Mio. EUR auf rund 58 Mio. EUR angehoben * Anhaltend dynamisches Wachstum dank komplexer, langfristiger Projekte * Erfolgreiche Diversifizierung setzt sich fort: Versicherungsbereich wächst im Vergleich zum Vorjahr…
16.04. GFT Technologies-Aktie: Schluss mit der Unsicherheit! Ethan Kauder 22
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Gft, die im Segment "IT-Beratung und andere Dienstleistungen" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 15.04.2022, 00:13 Uhr, an ihrer Heimatbörse Xetra mit 39.15 EUR. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 7 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung "Buy", "Hold" oder "Sell" versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt eine…