Gerresheimer Aktie: Jetzt geht’s rund!

Fundamentalanalyse spricht für Gerresheimer

Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 24,21 ist die Aktie von Gerresheimer auf Basis der heutigen Notierungen 38 Prozent niedriger als vergleichbare Unternehmen aus der Branche „Life Sciences Werkzeuge und Dienstleistungen“ (38,95) bewertet werden. Diese Kennzahl wiederum signalisiert eine Unterbewertung. Damit entsteht aus der Perspektive der fundamentalen Analyse die Einstufung „Buy“.

Kurs von Gerresheimer ohne Kaufsignale

Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Gerresheimer-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 84,01 EUR. Damit liegt der letzte Schlusskurs (60,75 EUR) deutlich darunter (Unterschied -27,69 Prozent). Wir bewerten die Aktie auf dieser Basis damit als „Sell“ Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Für diesen (77,15 EUR) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls unter dem gleitenden Durchschnitt (-21,26 Prozent Abweichung). Die Gerresheimer-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem „Sell“-Rating bedacht. Die Gerresheimer-Aktie wird für die einfache Charttechnik in Summe somit mit einem „Sell“-Rating versehen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Gerresheimer?

Klare Kaufempfehlung seitens der Analysten

Geht es nach der langfristigen Meinung von Analysten, dann wird die Gerresheimer-Aktie die Einschätzung „Buy“ erhalten. Insgesamt liegen folgende Bewertungen vor4 Buy, 1 Hold, 1 Sell. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Gerresheimer vor. Schließlich ist auch das Kursziel der Analysten für die Bewertung der Aktie insgesamt interessant. Dieses wird bei 101,22 EUR angesiedelt. Damit würde die Aktie künftig eine Performance von 66,62 Prozent erzielen, da sie derzeit 60,75 EUR kostet. Diese Entwicklung führt zur Einstufung „Buy“. Für die gesamte Analysteneinschätzung vergeben wir als Redaktion insgesamt das Rating „Buy“.

Aktie kann nicht Schritt halten

Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Gesundheitspflege“) liegt Gerresheimer mit einer Rendite von -25,02 Prozent mehr als 32 Prozent darunter. Die „Life Sciences Werkzeuge und Dienstleistungen“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 0,37 Prozent. Auch hier liegt Gerresheimer mit 25,39 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Gerresheimer-Analyse vom 05.07. liefert die Antwort:

Wie wird sich Gerresheimer jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Gerresheimer-Analyse.

Trending Themen

Die besten Aktien unter 50 €

Blink Charging (NASDAQ: BLNK) Von Tesla bis General Motors - die grö...

Sollten Sie JETZT in den ApeCoin investieren?

Der ApeCoin (APE), der Token des Bored Ape Yacht Club (BAYC), ist viel...

Dax: Analyse am Montag – warum die Zalando-Aktie das Sorgenkind...

Am Montag war es an der Börse relativ ruhig. Der Dax stabilisierte si...

Ein unvergessliches erstes Halbjahr: So schnitten Apple und die a...

Die erste Jahreshälfte 2022 war für den Aktienmarkt ein Alptraum. Di...

Bitcoin: So viele Coins hält der reichste Bitcoin-Wal!

Nach Angaben der Krypto-Plattform BitInfoCharts hält der größte Bit...

Die Aktie des Tages: Siemens Healthineers – solide durch die Kr...

Während andere Aktiengesellschaften ihre Aktienrückkaufprogramme ang...

DAX: Auf ganz dünnem Eis!

Beim DAX ließen sich zu Beginn der neuen Woche grüne Vorzeichen fest...

Die wichtigsten Termine für Biotech-Investoren im Juli

Der Biotechnologiesektor wird den Juni trotz der weitgehend enttäusch...

BYD-Aktie: Starke Zahlen - besser als Tesla!

Die Vorteile des Auto- und Akkuherstellers Byd sind eindeutig. Der E-A...
Gerresheimer
DE000A0LD6E6
57,40 EUR
-2,30 %

Mehr zum Thema

Gerresheimer AG-Aktie: Neue Kreditlinie in Höhe von 150 Millionen Euro unterzeichnet!
DPA | Mo

Gerresheimer AG-Aktie: Neue Kreditlinie in Höhe von 150 Millionen Euro unterzeichnet!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
09.06. Gerresheimer AG-Aktie: Rekordjahr!DPA 9
Die Hauptversammlung der Gerresheimer AG hat die Zahlung einer Dividende von EUR 1,25 je Aktie für das Geschäftsjahr 2021 beschlossen. Dies entspricht einer Ausschüttungsquote von 30 Prozent. Das Jahr 2021 war für uns ein Rekordjahr. Unser Strategieprozess Formel G und die Investitionen in den Umbau unserer Gerresheimer zu einem Wachstumsunternehmen, Innovationsführer, Lösungsanbieter und Systemintegrator zahlen sich aus', sagte Dietmar Siemssen,…
29.05. Gerresheimer-Aktie: Was kann da noch kommen?Volker Gelfarth 5
Nach einem durchwachsenen 2021 gab Gerresheimer im 1. Quartal den Startschuss für ein wachstumsstarkes 2022. Der Umsatz konnte um 22,4% auf 371 Mio € gesteigert werden. Der Gewinn stieg um 13% auf 20,9 Mio €. Die Sparten Plastics & Devices und Packaging Glass konnten beide ein Umsatzwachstum von 20% verzeichnen. Für 2022 erwartet das Unternehmen ein Umsatzwachstum von mindestens 10%.…
Anzeige Gerresheimer: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 5515
Wie wird sich Gerresheimer in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Gerresheimer-Analyse...
07.04. Gerresheimer-Aktie: Umsatzerwartungen steigen!DPA 2
Die Gerresheimer AG (GRRMF.PK), ein Hersteller medizinischer Verpackungen, hat am Donnerstag für das erste Quartal 2022 bei gestiegenen Umsätzen und gesunkenen Aufwendungen einen Gewinnanstieg gemeldet. Darüber hinaus hat das Unternehmen aufgrund der starken Quartalsergebnisse seine Umsatzprognose für das Gesamtjahr angehoben. Für den ersten Dreimonatszeitraum 2022 meldete das deutsche Unternehmen einen Nettogewinn von 11,70 Millionen Euro oder 0,34 Euro je Aktie,…
07.04. Gerresheimer Aktie, Thyssenkrupp Aktie und Uniper Aktie: Die derzeit meistdiskutierten Trendsignale aus dem MD...Sentiment Investor 36
Der MDAX notiert mit 30544.5 Punkten aktuell (Stand 09:05 Uhr) mehr oder weniger gleich (+0.01 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im MDAX liegt derzeit bei 72 Prozent (wenig los), die Stimmung ist leicht positiv. Welche Werte stehen aktuell im Fokus und welche Trends lassen sich für diese erkennen?An der Börse wird aktuell vor allem über drei Aktien heiß diskutiert: Gerresheimer,…