Genius Brands Aktie: Darf das wirklich wahr sein?

Wie stellt sich die Lage im RSI dar?

Der Relative Strength Index (kurzRSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Genius Brands-Aktie hat einen Wert von 88,31. Auf dieser Basis ist die Aktie damit überkauft und erhält eine „Sell“-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (53,8). Entgegen dem RSI7 ist Genius Brands hier weder überkauft noch -verkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit „Hold“ eingestuft. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein „Sell“-Rating für Genius Brands.

Wie denken die Anleger über Genius Brands?

Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für Genius Brands in den vergangenen Wochen jedoch kaum verändert. Die Aktie bekommt von uns dafür eine „Hold“-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für Genius Brands haben unsere Programme in den letzten vier Wochen keine außergewöhnliche Aktivität gemessen. Genius Brands bekommt dafür eine „Hold“-Bewertung. Insgesamt wird die Aktie auf dieser Stufe daher mit einem „Hold“ bewertet.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Genius Brands?

Anleger senken den Daumen

Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Genius Brands wurde in den letzten zwei Wochen besonders negativ diskutiert. An vier Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an fünf Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein, zwei Tagen gibt es keine besonders positiven oder negativen Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine „Sell“-Einschätzung. Dadurch erhält Genius Brands auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine „Sell“-Bewertung.

Genius Brands kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Genius Brands jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Genius Brands-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Genius Brands
US37229T3014
0,73 EUR
-4,97 %

Mehr zum Thema

Genius Brands Aktie: Interessante Entwicklung beim RSI?
Aktien-Broker | Do

Genius Brands Aktie: Interessante Entwicklung beim RSI?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
15.04. Genius Brands International-Aktie: So denkt der Markt! Benzinga 110
Die Leerverkaufsquote von Genius Brands International Inc (NASDAQ:GNUS) ist seit dem letzten Bericht um 15,6% gesunken. Das Unternehmen meldete kürzlich, dass es 43,87 Millionen leerverkaufte Aktien hat, was 15,42% aller regulären Aktien entspricht, die für den Handel verfügbar sind. Auf der Grundlage des Handelsvolumens würden Händler im Durchschnitt 10,3 Tage benötigen, um ihre Short-Positionen zu decken Warum Short-Interesse wichtig ist…
12.03. Genius Brands Aktie: Das war nicht abzusehen! Aktien-Broker 98
Wie urteilen die sozialen Medien über Genius Brands? Die Anleger-Stimmung bei Genius Brands in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders negativ. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen ein…
Anzeige Genius Brands: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2935
Wie wird sich Genius Brands in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Genius Brands-Analyse...
15.01. Genius Brands-Aktie: Stürzt sich mit NFTs in das Metaversum! Benzinga 464
Sie haben wahrscheinlich schon von einer zukünftigen virtuellen Realitätswelt gehört, die oft als Metaverse oder Omniversum bezeichnet wird, aber haben Sie schon vom Kidaverse gehört? Genius Brands International Inc. (NASDAQ:GNUS) hat soeben angekündigt, dass es mit seinem Abonnement-basierten Kartoon Channel! in den interaktiven digitalen Raum einsteigt. Kidaverse. Was Sie wissen sollten Das auf Kinder ausgerichtete Metaverse von Genius Brands soll…
11.01. Genius Brands Aktie: Das darf nicht passieren! Aktien-Broker 248
Wie stark steht die Aktie in der Diskussion? Bei Genius Brands konnte in den letzten Wochen eine deutliche Veränderung des Stimmungsbildes hin zum Negativen festgestellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Genius…