General Electric Aktie: Unternehmen rutscht im 4. Quartal ab!

General Electric Aktie: Das Unternehmen hat den aktuellen Quartalsbericht vorgelegt. Wir legen dar, wie die letzten ausgefallen sind und was erwartet wird.

Das Industriekonglomerat General Electric Co. (GE) hat am Dienstag für das vierte Quartal einen Nettoverlust gegenüber einem Gewinn im Vorjahr ausgewiesen, der durch hohe Kosten für die Schuldentilgung und geringere Einnahmen beeinträchtigt wurde. Der bereinigte Gewinn je Aktie übertraf jedoch die Erwartungen der Analysten, während der Quartalsumsatz diese verfehlte.

Das ist passiert

GE meldete für das Quartal einen den Stammaktionären zurechenbaren Nettoverlust von 3,90 Mrd. USD oder 3,55 USD je Aktie, verglichen mit einem Nettogewinn von 2,44 Mrd. USD oder 2,20 USD je Aktie im Vorjahresquartal. Der den Stammaktionären zurechenbare Verlust aus dem laufenden Geschäft belief sich auf 3,56 Mrd. USD bzw. 3,24 USD je Aktie, verglichen mit einem Gewinn aus dem laufenden Geschäft von 2,28 Mrd. USD bzw. 2,05 USD je Aktie im Vorjahresquartal.

Ohne Berücksichtigung von Sonderposten lag der bereinigte Gewinn pro Aktie im Quartal bei 0,92 US-Dollar, gegenüber 0,49 US-Dollar im Vorjahr. Im Durchschnitt erwarteten 17 von Thomson Reuters befragte Analysten, dass das Unternehmen für das Quartal einen Gewinn von 0,87 USD pro Aktie ausweisen würde. In den Schätzungen der Analysten sind Sonderposten in der Regel nicht enthalten. Der konsolidierte Umsatz für das Quartal ging um 3 Prozent auf 20,30 Milliarden US-Dollar zurück, verglichen mit 21,03 Milliarden US-Dollar im gleichen Quartal des Vorjahres. Analysten hatten für das Quartal mit einem Umsatz von 21,48 Mrd. Dollar gerechnet.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei General Electric?

Deshalb ist es wichtig

Der organische Umsatz von GE Industrial sank um 3 Prozent auf 19,61 Mrd. US-Dollar. Der Gesamtauftragseingang für das Quartal sank ebenfalls um 5 Prozent auf 22,1 Mrd. US-Dollar und ging organisch um 4 Prozent zurück. Der Umsatz des Segments Power sank um 13 Prozent auf 4,66 Mrd. US-Dollar auf berichteter Basis und um 10 Prozent auf organischer Basis.

Der Umsatz im Segment Erneuerbare Energien sank um 6 Prozent auf 4,19 Milliarden US-Dollar und organisch um 5 Prozent, was hauptsächlich auf geringere Auslieferungen von Onshore-Windkraftanlagen und eine anhaltende Projektselektivität bei Grid zurückzuführen ist. Der Umsatz des Segments Luftfahrt stieg jedoch um 4 Prozent auf 6,08 Milliarden US-Dollar, da die kommerziellen Dienstleistungen aufgrund eines höheren Volumens an Werkstattbesuchen deutlich zunahmen.

General Electric kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich General Electric jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen General Electric-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre General Electric-Analyse vom 23.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu General Electric. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

General Electric Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu General Electric
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose General Electric-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
General Electric
US3696041033

Mehr zum Thema

General Electric Aktie: Q1 Druck zeigt starke Aufträge!
Benzinga | 27.04.2022

General Electric Aktie: Q1 Druck zeigt starke Aufträge!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
27.04. GE-Aktie: Abrutsch nach Q1-Ergebnis! Benzinga 74
General Electric Co (NYSE:GE) meldete für das erste Quartal des GJ22 einen bereinigten Umsatz von 16,3 Mrd. $ Der Auftragseingang stieg im Jahresvergleich um 11 % auf 18,9 Mrd. US-Dollar und organisch um 13 %. Das bereinigte Ergebnis je Aktie lag bei $0,24, eine Steigerung von 85% gegenüber dem Vorjahr, und damit über der Konsensschätzung von $0,19. Der bereinigte Gesamtgewinn des…
27.04. General Electric Aktie: Warum fallen sie? Benzinga 104
Die Aktien der General Electric Company (NYSE:GE) werden am Dienstag niedriger gehandelt Trotz der Herausforderungen meldete GE für das erste Quartal einen Umsatz von 17,04 Mrd. USD und übertraf damit die Schätzung von 16,91 Mrd. USD. Das Unternehmen meldete einen Quartalsgewinn von 24 Cents pro Aktie und übertraf damit die Schätzung von 19 Cents pro Aktie. GE meldete außerdem einen…
Anzeige General Electric: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2711
Wie wird sich General Electric in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle General Electric-Analyse...
14.04. General Electric Aktie: Analystenbewertungen zusammengefasst! Benzinga 158
Analysten haben im letzten Quartal die folgenden Bewertungen für General Electric (NYSE:GE) abgegeben: Bullish Einigermaßen bullish Gleichgültig Geradezu bearish Bearish Gesamtbewertung 2 6 1 0 0 Letzte 30D 1 0 0 0 0 Vor 1M 0 1 0 0 0 Vor 2M 0 2 0 0 0 Vor 3M 1 3 1 0 0   Diese 9 Analysten haben ein…
13.04. General Electric Aktie: Gewinn-Telefonkonferenz! Benzinga 62
General Electric (NYSE:GE) wird am 26. April 2022 um 08:00 AM ET eine Telefonkonferenz abhalten, um die Ergebnisse des ersten Quartals 2022 zu besprechen. Was ist eine Gewinn-Telefonkonferenz? Telefonkonferenzen bieten Unternehmen die Möglichkeit, öffentlich über ihre jüngsten Geschäftsergebnisse zu sprechen, so dass jeder Interessierte mehr Informationen über die Ereignisse und ihre Gründe erhalten kann. Während einer Telefonkonferenz erörtert ein Unternehmen…

General Electric Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre General Electric-Analyse vom 23.05.2022 liefert die Antwort

General Electric Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz