General Electric Aktie: Analysten von General Electric reagieren auf Auflösungspläne!

General Electric Aktie: Analysten von General Electric reagieren auf Auflösungspläne. Was ist da los?

Die Aktien der General Electric Company (NYSE:GE) fielen am Mittwoch um 1% zurück, nachdem sie am Dienstag nach der Nachricht, dass das Unternehmen eine Aufspaltung in drei verschiedene Einheiten plant, gestiegen waren. GE kündigte an, dass es sich in drei verschiedene Unternehmen aufteilen wird, die sich auf die Bereiche Luftfahrt, Gesundheitswesen und Energie konzentrieren. GE hofft, dass die Aufspaltung es dem Unternehmen ermöglichen wird, Werte für die Investoren freizusetzen, nachdem die Aktien seit mehr als 20 Jahren hinter dem Markt zurückgeblieben sind. GE plant die Ausgliederung der Gesundheitssparte bis Anfang 2023 und der Energiesparte bis Anfang 2024. GE veräußert bereits seit mehreren Jahren Vermögenswerte und versucht, seine aufgeblähte Bilanz zu verbessern. Anfang dieses Jahres verkaufte GE seine Luftfahrtfinanzierungseinheit und erklärte, dass die Erlöse aus dem Verkauf es GE ermöglichen sollten, seine Bruttoverschuldung bis Ende 2021 auf unter 65 Milliarden US-Dollar zu senken. Leider sagte GE, dass die Ausgliederungen das Unternehmen etwa 2 Milliarden Dollar an Transaktions- und Betriebskosten kosten werden. GE rechnet nun mit einem freien Cashflow von mindestens 7 Milliarden Dollar im Jahr 2023.

Stimmen von der Straße

Bank of America-Analyst Andrew Obin sagte, dass GE-Bären argumentieren werden, dass die Aktie bis zu den Abspaltungen „totes Geld“ geworden ist. Wir sind der Ansicht, dass es bei der Aufspaltung weniger darum geht, den Wert der Summe der Teile „freizusetzen“, sondern vielmehr darum, durch eine operative Fokussierung und eine bessere Kapitalallokation Werte für die Zukunft zu schaffen“, schrieb Obin in einer Notiz. Deane Dray, Analyst bei RBC Capital Markets, sagte, dass die Aufspaltung von GE seit Jahren mit Spannung erwartet wurde und dass die aktualisierte FCF-Prognose des Unternehmens positiv ist. „Wir sind Fans des Plans und glauben, dass das Unternehmen die dreifache Trennung aus einer Position der Stärke heraus angeht“, schrieb Dray. Joseph O’Dea, Analyst bei Wells Fargo, sagte, GE sei nun gut für den nächsten Schritt seiner Transformation positioniert. „Wir sehen die Entscheidung zur Aufspaltung als Ausdruck des Vertrauens in den Erfolg der Bemühungen der letzten Jahre, GE zu vereinfachen und die operative Leistung zu verbessern“, schrieb O’Dea.

General Electric kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich General Electric jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen General Electric-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre General Electric-Analyse vom 08.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu General Electric. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

General Electric Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu General Electric
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose General Electric-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
General Electric
US3696041033

Mehr zum Thema

General Electric Aktie: Q1 Druck zeigt starke Aufträge!
Benzinga | 27.04.2022

General Electric Aktie: Q1 Druck zeigt starke Aufträge!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
27.04. GE-Aktie: Abrutsch nach Q1-Ergebnis! Benzinga 4
General Electric Co (NYSE:GE) meldete für das erste Quartal des GJ22 einen bereinigten Umsatz von 16,3 Mrd. $ Der Auftragseingang stieg im Jahresvergleich um 11 % auf 18,9 Mrd. US-Dollar und organisch um 13 %. Das bereinigte Ergebnis je Aktie lag bei $0,24, eine Steigerung von 85% gegenüber dem Vorjahr, und damit über der Konsensschätzung von $0,19. Der bereinigte Gesamtgewinn des…
27.04. General Electric Aktie: Warum fallen sie? Benzinga 17
Die Aktien der General Electric Company (NYSE:GE) werden am Dienstag niedriger gehandelt Trotz der Herausforderungen meldete GE für das erste Quartal einen Umsatz von 17,04 Mrd. USD und übertraf damit die Schätzung von 16,91 Mrd. USD. Das Unternehmen meldete einen Quartalsgewinn von 24 Cents pro Aktie und übertraf damit die Schätzung von 19 Cents pro Aktie. GE meldete außerdem einen…
Anzeige General Electric: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3258
Wie wird sich General Electric in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle General Electric-Analyse...
14.04. General Electric Aktie: Analystenbewertungen zusammengefasst! Benzinga 25
Analysten haben im letzten Quartal die folgenden Bewertungen für General Electric (NYSE:GE) abgegeben: Bullish Einigermaßen bullish Gleichgültig Geradezu bearish Bearish Gesamtbewertung 2 6 1 0 0 Letzte 30D 1 0 0 0 0 Vor 1M 0 1 0 0 0 Vor 2M 0 2 0 0 0 Vor 3M 1 3 1 0 0   Diese 9 Analysten haben ein…
13.04. General Electric Aktie: Gewinn-Telefonkonferenz! Benzinga 7
General Electric (NYSE:GE) wird am 26. April 2022 um 08:00 AM ET eine Telefonkonferenz abhalten, um die Ergebnisse des ersten Quartals 2022 zu besprechen. Was ist eine Gewinn-Telefonkonferenz? Telefonkonferenzen bieten Unternehmen die Möglichkeit, öffentlich über ihre jüngsten Geschäftsergebnisse zu sprechen, so dass jeder Interessierte mehr Informationen über die Ereignisse und ihre Gründe erhalten kann. Während einer Telefonkonferenz erörtert ein Unternehmen…

General Electric Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre General Electric-Analyse vom 08.08.2022 liefert die Antwort