Geely-Aktie: Volvo Cars – wann kommt der Elektro-Geldregen?

1060

Auch die Geely-Tochter Volvo Cars will in den kommenden Jahren ihr Portfolio sukzessive auf Elektroautos umstellen. Jetzt hat sich Volvo-Boss Hakan Samuelsson gegenüber dem „Handelsblatt“ zur E-Transformation geäußert und dabei vor allem die Frage nach der Profitabilität in den Mittelpunkt gestellt (via Reuters).

Demnach rechnet Samuelsson damit, dass man bis 2025 mit Stromern Geld verdienen könne. Der Firmenchef erwartet, dass bei den Elektroautos bis dahin in etwa das gleiche Kostenlevel erreicht werde wie bei den Benzinern.

Das bedeute, dass die Profitabilität der E-Autos sukzessive besser sein werde als die der Verbrenner. „Wir werden deshalb mit Elektroautos Geld verdienen“, sagte Samuelsson zum „Handelsblatt“.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Geely Automobile?

Samuelsson nahm im Gespräch mit der Wirtschaftszeitung übrigens auch zur Wasserstoff-Thematik Stellung. Für Wasserstoffautos sehe er im Unterschied zu klassischen Stromern aber keine Zukunft. Der Wirkungsgrad der E-Autos sei einfach besser.

Geely-Aktie: Schweden und Chinesen planen neues Unternehmen

Die Schweden hatten kürzlich angekündigt, ab 2030 nur noch Autos mit elektrifiziertem Antrieb zu verkaufen. Ähnlich wie andere Autobauer hat die Geely-Tochter also das Ende des Verbrenners ausgerufen.

Zunächst solle das Geschäft mit Verbrennungsmotoren, Hybridtechniken und Getrieben in Zusammenarbeit mit der Konzernmutter Geely in ein eigenständiges Unternehmen ausgelagert werden, so Samuelsson. Noch im laufenden Jahr werde diese Gesellschaft ihre Tätigkeit aufnehmen und dann sämtliche Geely-Marken mit Antrieben versorgen.

Geely Automobile kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Geely Automobile jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Geely Automobile Aktie.



Geely Automobile Forum

Bewertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
6.648
19. Apr
982
neu
28. Jan
2
16.09.18
0
19.09.17
0 Beiträge
Hallo liebe Investoren, Anbei eine kurze Geely Analyse. Viele Grüße. https://youtu.be/nZMYBY3z
0 Beiträge
Frankona  Hongkong 19. Apr
+ 6,4% http://www.personal.hsbc.com.hk/1/2/!ut/p/z1/nZJBC4IwHMU_SwePuakh0c0KrMiUbGS7hIa6kTqbq0OfvoF
0 Beiträge
Frankona  Ich 19. Apr
habe mich schon von Foren verabschiedet in denen nur aufeinander rumgehackt wurde. Ein sachlicher Um
516 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Geely Automobile per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)