Garmin Aktie: Jetzt geht’s erst richtig los!

Garmin: Was liefert die Chartanalyse?

Der aktuelle Kurs der Garmin von 111,74 USD ist mit -21,18 Prozent Entfernung vom GD200 (141,76 USD) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein „Sell“-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 116,64 USD auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein „Hold“-Signal vorliegt, da der Abstand -4,2 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der Garmin-Aktie als „Hold“ bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.

Gutes Stimmungsbild bei Garmin

Bei Garmin konnte in den letzten Wochen keine wesentliche Veränderung des Stimmungsbildes feststellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Garmin in diesem Punkt keine Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit „Hold“. In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, war dagegen eine höhere Aufmerksamkeit über das Unternehmen feststellbar. Dies honorieren wir mit einer „Buy“-Bewertung. Zusammengefasst bekommt Garmin für diese Stufe daher ein „Buy“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Garmin?

Der Relative Strength Index und seine aktuellen Daten

Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von – musterhaft – 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Garmin führt bei einem Niveau von 74,04 zur Einstufung „Sell“. Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 46,56 ein Indikator für eine „Hold“-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf „Sell“.

Analysten äußern sich positiv

Auf langfristiger Basis schätzen Analysten die Aktie der Garmin als „Hold“-Titel ein. Denn von insgesamt 18 Analysten lagen diese Bewertungen vor1 Buy, 3 Hold, 0 Sell. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Garmin vor. Im Mittel erwarten die Analysten dabei ein Kursziel in Höhe von 154,25 USD. Daraus errechnet sich eine Erwartung in Höhe von 38,04 Prozent, da der Schlusskurs derzeit 111,74 USD beträgt, was einer „Buy“-Einstufung entspricht. Auf Basis aller Analystenschätzungen vergeben wir daher die Bewertung „Buy“.

Garmin kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Garmin jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Garmin-Analyse.

Trending Themen

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...

Krypto-Wallets für NFTs

NFTs haben im vergangenen Jahr einen enormen Popularitätssc...

Siemens Energy-Aktie: Analyse – der Weg aus der Gamesa-Krise!

Eigentlich sollte Siemens Gamesa als einer der weltweit grö...

Wasserstoff-Aktien: Katastrophe bei Ballard und Nel?

Die Notierungen der Wasserstoff-Aktien sind in den vergangen...
Garmin
CH0114405324
70,50 EUR
-0,70 %

Mehr zum Thema

Garmin-Aktie: Eine Gewinnperspektive!
Benzinga | 30.04.2022

Garmin-Aktie: Eine Gewinnperspektive!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
28.04. Garmin Aktie: Ergebnisse des ersten Quartals übertroffen! Benzinga 86
Garmin Ltd (NYSE:GRMN) meldete für das erste Quartal FY22 ein Umsatzwachstum von 9% gegenüber dem Vorjahr auf $1,17 Milliarden und übertraf damit den Konsens von $1,12 Milliarden. Der Umsatz im Bereich Fitness sank im Jahresvergleich um 28% auf 220,9 Mio. $, der Umsatz im Bereich Outdoor stieg im Jahresvergleich um 50% auf 384,6 Mio. $, der Umsatz im Bereich Aviation verbesserte sich um…
27.04. Garmin-Aktie: Einblicke in die Q1-Ergebnisse! Benzinga 80
Gewinnentwicklung Garmin meldete ein ausgeglichenes Ergebnis je Aktie von 1,11 US-Dollar gegenüber einer Schätzung von 1,11 US-Dollar. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um $101,00 Millionen. Vergangene Gewinnentwicklung Im letzten Quartal übertraf das Unternehmen den Gewinn pro Aktie um $0,18, woraufhin der Aktienkurs am nächsten Tag um 5,24% fiel. Hier's ein Blick auf Garmin's Vergangenheit Performance: Quartal Q4 2021…
Anzeige Garmin: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7714
Wie wird sich Garmin in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Garmin-Analyse...
13.03. Garmin Aktie: Lohnt sich die Aufruhr? Aktien-Broker 272
Wie äußern sich die Analysten? Für Garmin liegen aus den letzten zwölf Monaten 2 Buy, 3 Hold und 0 Sell Einschätzungen von Analysten vor, was im Schnitt einem "Hold"-Rating entspricht. In einer zweiten Betrachtung ist auch die Einstufung der Analysten für den vergangenen Monat interessant. Hier hat sich folgendes Bild ergeben0 Buy, 1 Hold, 0 Sell. Damit führen die jüngsten…
17.02. Garmin Aktie: Unternehmen übertrifft Q4! Benzinga 194
Garmin Ltd (NYSE:GRMN) meldete für das vierte Quartal des Geschäftsjahres 21 ein Umsatzwachstum von 3 % gegenüber dem Vorjahr auf 1,39 Mrd. USD und übertraf damit den Konsens von 1,36 Mrd. USD. Das ist passiert Der Umsatz im Bereich Fitness blieb mit 470 Mio. $ gegenüber dem Vorjahr unverändert, im Bereich Outdoor ging er um 8 % auf 378,2 Mio.…