Ganz schlecht Magforce Nanotechnologies!

Magforce Nanotechnologies fundamental unterbewertet

Das KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) beträgt aktuell 4,25 und liegt mit 96 Prozent unter dem Branchendurchschnitt (BrancheGesundheitswesen Ausrüstung und Zubehör) von 120,43. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet. Deshalb erhält Magforce auf dieser Stufe eine „Buy“-Bewertung.

Die Konkurrenz aus den Augen verloren

Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Gesundheitspflege“) liegt Magforce mit einer Rendite von -48,53 Prozent mehr als 57 Prozent darunter. Die „Gesundheitswesen Ausrüstung und Zubehör“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 15,94 Prozent. Auch hier liegt Magforce mit 64,47 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Magforce Nanotechnologies?

Anleger sind gewarnt – Aktie überkauft

Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell „überkauft“ oder „überverkauft“ ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Magforce anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSIdieser liegt momentan bei 52,17 Punkten, was bedeutet, dass die Magforce-Aktie weder überkauft noch -verkauft ist. Demzufolge erhält sie ein „Hold“-Rating. Nun zum RSI25Entgegen dem RSI7 ist Magforce hier überkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit „Sell“ eingestuft. Damit erhält Magforce eine „Sell“-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Magforce Nanotechnologies-Analyse vom 23.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Magforce Nanotechnologies jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Magforce Nanotechnologies-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Magforce Nanotechnologies
DE000A0HGQF5
2,00 EUR
-1,96 %

Mehr zum Thema

Magforce Nanotechnologies Aktie: Jetzt ist alles möglich
Aktien-Broker | 13.05.2022

Magforce Nanotechnologies Aktie: Jetzt ist alles möglich

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
19.04. Magforce-Aktie: Ein Lebenszeichen! Aktien-Barometer 242
Seit Anfang des Jahres hat die Magforce-Aktie etwas an Boden verloren: Das Papier hat seit Anfang des Jahres um 3,31 Prozent abgebaut. In der vergangenen Woche hat sich der Kurs des Unternehmens jedoch nach oben bewegt: Das Papier verbuchte in den letzten fünf Handelstagen ein sattes Plus von 37,53 Prozent. 0,38 Prozent hat das Papier erneut bis 14:34 Uhr MEZ…
15.04. Magforce-Aktie: Wie weit geht das noch? Aktien-Barometer 194
Seit Anfang des Jahres hat die Magforce-Aktie etwas an Boden verloren: Das Papier hat seit Anfang des Jahres um 3,68 Prozent abgebaut. In der vergangenen Woche hat sich der Kurs des Unternehmens jedoch nach oben bewegt: Das Papier verbuchte in den letzten fünf Handelstagen ein sattes Plus von 37,53 Prozent. 10,27 Prozent hat das Papier jedoch erneut bis zum Handelsschluss…
Anzeige Magforce Nanotechnologies: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9654
Wie wird sich Magforce Nanotechnologies in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Magforce Nanotechnologies-Analyse...
08.04. MagForce-Aktie: Neue Krebstherapie zugelassen! DPA 312
Die MagForce AG (Frankfurt, Scale, Xetra: MF6, ISIN: DE000A0HGQF5), ein führendes Medizintechnikunternehmen im Bereich der Nanomedizin mit Schwerpunkt Onkologie, gab heute gemeinsam mit ihrer Tochtergesellschaft MagForce USA, Inc. bekannt, dass das Editorial Panel der American Medical Association (AMA) Current Procedures Terminology (CPT) neue CPT-Codes der Kategorie III für die Ablation von Prostatagewebe durch Magnetfeldinduktion herausgegeben hat. Die vollständige Beschreibung des…
07.04. Magforce Nanotechnologies Aktie: Was läuft hier schief? Aktien-Broker 110
Chartanalyse sieht Verkaufssignal Der Durchschnitt des Schlusskurses der Magforce-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 3,03 EUR. Der letzte Schlusskurs (1.935 EUR) weicht somit -36,14 Prozent ab, was einer "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Auch für diesen Wert (2,15 EUR) liegt der letzte Schlusskurs unter dem gleitenden Durchschnitt…