Ganz schlecht Carl Zeiss Meditec!

Was die Stimmung der Anleger erwarten lässt

Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Carl Zeiss Meditec im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden vor allem und mehrheitlich positive Meinungen veröffentlicht. Allerdings beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen weder stark mit positiven noch negativen Themen rund um Carl Zeiss Meditec. Dieser Umstand löst insgesamt eine „Buy“-Bewertung aus. Weitergehende Studien und Untersuchungen der kommunikativen Tätigkeiten zeigen auf der analytischen Seite, dass insbesondere „Sell“-Signale abgegeben wurden. Dabei kam es zu sechs Signalen (4 Sell, 2 Buy). Unter dem Strich ergibt sich daher auf dieser Ebene insgesamt ein „Sell“ Signal. Zusammenfassend ergibt sich damit bei der Analyse der Anleger-Stimmung insgesamt die Bewertung „Hold“.

Carl Zeiss Meditec: Der RSI mit neuen Signalen

Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell „überkauft“ oder „überverkauft“ ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Carl Zeiss Meditec anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSIdieser liegt momentan bei 60,05 Punkten, was bedeutet, dass die Carl Zeiss Meditec-Aktie weder überkauft noch -verkauft ist. Demzufolge erhält sie ein „Hold“-Rating. Nun zum RSI25Entgegen dem RSI7 ist Carl Zeiss Meditec hier überkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit „Sell“ eingestuft. Damit erhält Carl Zeiss Meditec eine „Sell“-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Carl Zeiss Meditec?

Carl Zeiss Meditec: Anleger äußern sich positiv

Wesentliche Veränderungen bei der Stimmungslage oder der Kommunikationsfrequenz lassen präzise Rückschlüsse über das aktuelle Bild einer Aktie in den sozialen Medien zu. Bei Carl Zeiss Meditec konnte in den vergangenen vier Wochen eine Aufhellung des Stimmungsbildes verzeichnet werden. Daher bewerten wir die Aktie herfür mit einem „Buy“. Bei der Kommunikationsfrequenz konnte eine Zunahme registriert werden. D. h. in den letzten Wochen wurde vermehrt über das Unternehmen gesprochen. Insgesamt erhält Carl Zeiss Meditec auf dieser Stufe daher eine „Buy“-Rating.

Was besagt die Technische Analyse?

Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Carl Zeiss Meditec-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 161,51 EUR mit dem aktuellen Kurs (110,7 EUR), ergibt sich eine Abweichung von -31,46 Prozent. Die Aktie erhält damit eine „Sell“-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50). Auch für diesen Wert (133,95 EUR) liegt der letzte Schlusskurs unter dem gleitenden Durchschnitt (-17,36 Prozent), somit erhält die Carl Zeiss Meditec-Aktie auch für diesen ein „Sell“-Rating. Insgesamt erhält das Unternehmen damit für die einfache Charttechnik ein „Sell“-Rating.

Sollten Carl Zeiss Meditec Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Carl Zeiss Meditec jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Carl Zeiss Meditec-Analyse.

Trending Themen

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...

Krypto-Wallets für NFTs

NFTs haben im vergangenen Jahr einen enormen Popularitätssc...

Siemens Energy-Aktie: Analyse – der Weg aus der Gamesa-Krise!

Eigentlich sollte Siemens Gamesa als einer der weltweit grö...

Wasserstoff-Aktien: Katastrophe bei Ballard und Nel?

Die Notierungen der Wasserstoff-Aktien sind in den vergangen...
Carl Zeiss Meditec
DE0005313704
120,65 EUR
2,15 %

Mehr zum Thema

Carl Zeiss Meditec-Aktie: War das hier wirklich zuzutrauen?
Volker Gelfarth | 15.05.2022

Carl Zeiss Meditec-Aktie: War das hier wirklich zuzutrauen?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
13.05. Carl Zeiss Meditec-Aktie: Sensationell! DPA 92
Starke Leistung Carl Zeiss Meditec hat in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2021/22 einen Umsatz von 855,4 Mio. EUR (Vorjahr: 767,4 Mio. EUR) erzielt, was einem Anstieg von 11,5 % (währungsbereinigt: +10,7 %) gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht. Noch stärker als der Umsatz stieg der Auftragseingang, der um 30,7 % auf 1.062,3 Mio EUR (Vorjahr: 812,9 Mio EUR) zulegte. Das…
23.04. Carls Zeiss Meditec-Aktie: Das wird noch ein spannendes Thema! Ethan Kauder 326
An der Börse Xetra notiert die Aktie Carl Zeiss Meditec am 20.04.2022, 21:18 Uhr, mit dem Kurs von 129 EUR. In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Carl Zeiss Meditec auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der…
Anzeige Carl Zeiss Meditec: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9373
Wie wird sich Carl Zeiss Meditec in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Carl Zeiss Meditec-Analyse...
22.03. Carl Zeiss Meditec wird immer uninteressanter … Aktien-Broker 122
Fundamentalanalyse spricht für Carl Zeiss Meditec Mit einem aktuellen KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) von 52,39 liegt Carl Zeiss Meditec unter dem Branchendurchschnitt (56 Prozent). Die Branche "Gesundheitswesen Ausrüstung und Zubehör" weist einen Wert von 117,96 auf. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet und erhält eine "Buy"-Bewertung auf der Basis fundamentaler Kriterien. Carl Zeiss Meditec - die aktuelle Dividendenrendite Das Verhältnis…
08.03. Carl Zeiss Meditec Aktie: Ist die Aktie derzeit ein Schnäppchen? Aktien-Broker 272
Noch Luft nach oben bei der Aktie Carl Zeiss Meditec ist im Vergleich zum Branchen-Durchschnitt (Gesundheitswesen Ausrüstung und Zubehör) aus unserer Sicht unterbewertet. Die Aktie wird mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 51,18 gehandelt, so dass sich ein Abstand von 57 Prozent gegenüber dem Branchen-KGV von 118,96 ergibt. Daraus resultiert auf fundamentaler Basis eine "Buy"-Empfehlung. Carl Zeiss Meditec verliert…