GameStop Aktie: Unerwartet entgegengesetzte Richtungen?

194

Die GameStop Corp. (NYSE:GME) Aktie sprang am Montagmorgen um weitere 100% auf ein Allzeithoch von über $140. Noch vor vier Monaten war die Aktie nur $6 wert, und Anfang Januar war sie $18 wert, was eine Rendite von 500% seit Jahresbeginn bedeutet. Am Montag war Anthony Chukumba, Analyst von Loop Capital, in der CNBC-Sendung “Squawk on the Street” zu Gast, um über GameStop zu sprechen und seine Einschätzung als Fundamentalanalyst mitzuteilen. “Diese Aktie hat sich komplett von den Fundamentaldaten abgekoppelt”, sagte der Analyst. “Die Fundamentaldaten des Unternehmens bewegen sich in die entgegengesetzte Richtung des Aktienkurses.”

GameStop’s Einzelhandels-getriebene Rallye

Die GameStop-Rallye begann am 11. Januar, als Ryan Cohen, Mitbegründer von Chewy, bekannt gab, dass er dem Vorstand des Videospielhändlers beitreten würde. Der steile Anstieg des Aktienkurses veranlasste viele Hedge-Fonds und Investoren, die GameStop geshortet hatten, dazu, Aktien zu kaufen, um ihre Verluste zu decken, was den Aktienkurs nur noch höher trieb. “Dies wird sehr stark von Kleinanlegern, Einzelanlegern, angetrieben, von denen viele auf Robinhood handeln”, sagte Chukumba.

“Die Shorts werden ausgequetscht, und ich glaube einfach nicht, dass ich in diesem Szenario viel Wert als Fundamentalanalyst hinzufügen kann.” Der beliebte reddit-Thread “r/wallstreetbets” konzentrierte sich am Montag hauptsächlich auf GameStop, wobei der Beitrag “I’M NOT SELLING THIS UNTIL AT LEAST $1000 GME” in sieben Stunden über 25 Tausend Upvotes und 5.000 Kommentare erhielt.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei GameStop?

Weiss sagt, dass GameStop “eine $2 Aktie sein sollte”

In CNBCs “Fast Money Halftime Report” teilte das Investmentkomitee seine Gedanken zu GameStop. Der Kursanstieg von GameStop ist die “Gamification der Wall Street”, sagte Joe Terranova.

Es ist ein Fiasko, auf das “die Wall Street nicht stolz sein sollte”, sagte er. Letzte Woche veröffentlichte Andrew Left von Citron einen Kurzbericht und hob Gründe hervor, warum die Aktie wieder auf $20 fällt. Steve Weiss sagte, er habe im März GameStop-Puts gekauft. “Das geht alles nach unten”, sagte er. “Das sollte eine $2 Aktie sein.”

GME Price Action: GameStop Aktien waren bis 24.29% bei $80.80 bei der letzten Überprüfung am Montag.

GameStop kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich GameStop jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur GameStop Aktie.



GameStop Forum

0 Beiträge
paulbaer  ruhe Gestern
Vor dem Sturm?
0 Beiträge
Ablenkung von GME lanciert, auf Reddit. Wenn man sich die Accounts der Schreiber anschaut sind sie m
0 Beiträge
bei der Anhörung angesprochen wurde: Blockchain. Könnte den Handel enorm beschleunigen, keine Market
508 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu GameStop per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)