GameStop-Aktie: Negative Rendite?

GameStop-Aktie: In diesem Artikel werfen wir einen Blick darauf, wie viel Rendite das Unternehmen mit dem eingesetzten Kapital erwirtschaften konnte!

GameStop (NYSE:GME) erzielte im 4. Quartal einen Umsatz von 2,25 Mrd. $, wie aus Daten von Benzinga Pro hervorgeht. Der Gewinn ging jedoch um 39,94 % zurück, was zu einem Verlust von 147,50 Mio. $ führte. Im 3. Quartal erzielte GameStop einen Umsatz von 1,30 Mrd. $, verlor aber 105,40 Mio. $ an Gewinn.

Warum ist die ROCE so wichtig?

Die Kapitalrendite ist ein Maß für den jährlichen Gewinn vor Steuern im Verhältnis zum eingesetzten Kapital eines Unternehmens. Änderungen bei den Gewinnen und Umsätzen zeigen Verschiebungen in der ROCE eines Unternehmens an. Ein höherer ROCE ist in der Regel ein Zeichen für ein erfolgreiches Wachstum eines Unternehmens und deutet auf einen höheren Gewinn pro Aktie in der Zukunft hin. Ein niedriger oder negativer ROCE deutet auf das Gegenteil hin. Im vierten Quartal verzeichnete GameStop eine ROCE von -0,09 %.

Beachten Sie, dass die ROCE zwar ein gutes Maß für die jüngste Leistung eines Unternehmens ist, aber kein sehr zuverlässiger Indikator für die Gewinne oder Umsätze eines Unternehmens in der nahen Zukunft.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei GameStop?

Die ROCE ist eine aussagekräftige Kennzahl für den Vergleich der Effektivität der Kapitalallokation bei ähnlichen Unternehmen. Eine relativ hohe ROCE zeigt, dass GameStop potenziell effizienter arbeitet als andere Unternehmen in seiner Branche. Wenn das Unternehmen mit seinem derzeitigen Kapitaleinsatz hohe Gewinne erzielt, kann ein Teil dieses Geldes in mehr Kapital reinvestiert werden, was in der Regel zu höheren Renditen und letztlich zu einem Wachstum des Gewinns je Aktie (EPS) führt.

Bei GameStop deutet ein negatives ROCE-Verhältnis von -0,09 % darauf hin, dass das Management sein Kapital möglicherweise nicht effektiv einsetzt. Eine effektive Kapitalallokation ist ein positiver Indikator dafür, dass ein Unternehmen dauerhafteren Erfolg und günstige langfristige Renditen erzielen wird; eine schlechte Kapitalallokation kann die Leistung eines Unternehmens im Laufe der Zeit beeinträchtigen.

Analystenprognosen

GameStop meldete für das vierte Quartal einen Gewinn pro Aktie von 1,86 $/Aktie, womit die Prognosen der Analysten von 0,84 $/Aktie nicht erfüllt wurden.

Sollten GameStop Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich GameStop jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen GameStop-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre GameStop-Analyse vom 28.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu GameStop. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

GameStop Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu GameStop
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose GameStop-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...
GameStop
US36467W1099
127,70 EUR
6,88 %

Mehr zum Thema

GameStop-Aktie: Quartalszahlen ohne Reaktion?
Quartalszahlen-Analyst | Mi

GameStop-Aktie: Quartalszahlen ohne Reaktion?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
07.05. GameStop-Aktie: Auffallend bearishe Haltung! Benzinga 206
Ein Wal mit viel Geld zum Ausgeben hat eine auffallend bärische Haltung zu GameStop eingenommen. Bei der Betrachtung der Optionshistorie für GameStop (NYSE:GME) haben wir 12 seltsame Trades entdeckt. Betrachten wir die Besonderheiten der einzelnen Trades, so lässt sich genau feststellen, dass 33% der Investoren ihre Trades mit bullischen Erwartungen und 66% mit bärischen Erwartungen eröffneten. Von den insgesamt beobachteten…
05.05. GameStop-Aktie: Was ist hier los? Benzinga 326
Leitzins angehoben Die Aktien mehrerer Unternehmen aus dem breiteren Einzelhandelssektor, darunter GameStop Corp. (NYSE:GME), handeln inmitten der allgemeinen Marktstärke höher, nachdem die Federal Reserve angekündigt hat, den Leitzins um 50 Basispunkte anzuheben. Die US-Notenbank hat am Mittwoch ihren Leitzins um 0,5 % auf eine neue Spanne zwischen 0,75 % und 1,0 % angehoben und damit erstmals seit mehr als 20…
Anzeige GameStop: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7387
Wie wird sich GameStop in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle GameStop-Analyse...
29.04. GameStop-Aktie: Investoren können sich freuen! Benzinga 900
GameStop (NYSE:GME) hat den Markt in den letzten 15 Jahren um 2,09% auf annualisierter Basis übertroffen und eine durchschnittliche jährliche Rendite von 9,18% erzielt. Derzeit hat GameStop eine Marktkapitalisierung von 9,47 Mrd. $. Kauf von GME-Aktien im Wert von $1000 Wenn ein Anleger vor 15 Jahren GME-Aktien im Wert von $1000 gekauft hätte, wären diese heute $3.694,25 wert, basierend auf…
25.04. Gamestop Aktie: Was die Wale machen! Benzinga 753
Der Options-Scanner hat gerade über 11 Optionsgeschäfte für GameStop (NYSE:GME) mit einem Gesamtbetrag von $791.136 entdeckt Unter Berücksichtigung des Volumens und des Open Interest dieser Kontrakte scheint es, dass die Wale in den letzten 3 Monaten eine Preisspanne von $105,0 bis $200,0 für GameStop anvisiert haben. Volumen & Offenes Interesse Entwicklung Die Betrachtung des Volumens und des offenen Interesses ist…

GameStop Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre GameStop-Analyse vom 28.05.2022 liefert die Antwort

GameStop Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz