GAM Holding AG-Aktie: Wie jetzt?

GAM kann den Abstieg nicht aufhalten.

Während andere Vermögensverwalter wegen der guten Börsenentwicklung und niedriger Zinsen fast von allein wachsen, mussten die Schweizer erneut Mittelabflüsse in Milliardenhöhe verkraften. Das verwaltete Vermögen sank um 18,1% auf 99,9 Mrd SFr. Der Umsatz ging um 8,2% auf 236 Mio SFr zurück. Insbesondere in Großbritannien, dem wichtigsten Markt für GAM, sank der Umsatz deutlich. Auch 2021 fiel wieder ein Verlust in Höhe von 23 Mio SFr an.

Damit konnte der Fehlbetrag im Vergleich zum Vorjahr immerhin verringert werden. Allerdings war der Verlust im Vorjahr auf eine hohe Abschreibung zurückzuführen. 2021 gab es keine Abschreibungen, und trotzdem war GAM nicht profitabel. Immerhin befindet sich das Kostensenkungsprogramm im Plan. 2021 wurden Einsparungen in Höhe von 15,5 Mio SFr erzielt. Es sind jedoch weitere Anstrengungen nötig, um aus der Verlustzone herauszukommen. Der strategische Fokus wird noch stärker auf nachhaltige und alternative Anlagekonzepte gelegt. Damit folgt GAM dem Zeitgeist.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Gam?

Jetzt muss es dem Unternehmen gelingen, genügend Kunden von seiner Anlagestrategie zu überzeugen. Technisch läuft das Effizienzprogramm weiter. So werden mittlerweile fast alle Anlageprodukte auf einer gemeinsamen Technologieplattform verwaltet. Das ermöglicht eine einfachere Skalierung der Angebote und spart auf lange Sicht Kosten. GAM hat die eigenen Ziele angesichts der hohen Mittelabflüsse kassiert. Bis 2024 sollen statt 100 Mio SFr nur noch 50 Mio SFr Vorsteuergewinn erwirtschaftet werden.

Gam kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Gam jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Gam-Analyse.

Trending Themen

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Gam
CH0102659627
4,06 EUR
0,24 %

Mehr zum Thema

Klare Signale bei Gam!
Aktien-Broker | 07.08.2022

Klare Signale bei Gam!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
01.05. GAM Holding-Aktie: Wohin geht die Reise? Die Aktien-Analyse 27
Während andere Vermögensverwalter wegen der guten Börsenentwicklung und niedriger Zinsen fast von allein wachsen, mussten die Schweizer erneut Mittelabflüsse in Milliardenhöhe verkraften. Das verwaltete Vermögen sank um 18,1% auf 99,9 Mrd SFr. Der Umsatz ging um 8,2% auf 236 Mio SFr zurück. Insbesondere in Großbritannien, dem wichtigsten Markt für GAM, sank der Umsatz deutlich. Auch 2021 fiel wieder ein Verlust…
07.11.2021 GAM Holding AG Aktie - Kann die was? Die Aktien-Analyse 62
Bei GAM läuft es immer noch nicht rund. Die Mittelabflüsse konnten nicht aufgehalten werden. Während andere Schweizer Vermögensverwalter durch steigende Börsenkurse und ein gestiegenes Interesse der Anleger fast von allein wachsen, kämpft GAM immer noch mit Verlusten. Immerhin konnte das Minus auf 2,7 Mio SFr begrenzt werden, nachdem im Vorjahr wegen hoher Abschreibungen ein Verlust von 390 Mio SFr anfiel.…
Anzeige Gam: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5458
Wie wird sich Gam in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Gam-Analyse...
23.04.2021 GAM Holding AG Aktie: Noch immer keine Entwarnung? Die Aktien-Analyse 66
GAM kann den Schrumpfkurs nicht aufhalten. Auch 2020 brach der Umsatz wieder zweistellig ein. Nach dem Rückgang um 25,3% auf 257 Mio SFr ist GAM seit 2018 mittlerweile um mehr als die Hälfte geschrumpft. Insbesondere der Schweizer Heimatmarkt ist davon betroffen. Besser läuft es in Großbritannien und im Rest Europas. Ein Plus gab es aber auch da nicht. Der operative…
19.11.2020 GAM Holding: Das sieht weiterhin gut aus Dr. Bernd Heim 102
Die Aktie der GAM Holding markierte am 8. Juni bei 2,92 Schweizer Franken ein Hoch und ging anschließend in eine Korrektur über. Nachdem im Juli der Versuch scheiterte, das Junihoch noch einmal zu erreichen, entwickelte sich die Konsolidierung zu einem Abwärtstrend weiter. Er erreichte am 30. Oktober bei 1,41 SFr. sein Tief. Seitdem vollzieht die Aktie wieder einen Anstieg. Er…