Future FinTech Group: Neue Tochter in Beijing!

Die Future FinTech Group hat eine neue Tochter gegründet, welcher sie zu 100 Prozent selbst hält. Diese wird im chinesischen Beijing beheimatet sein und sich mit der weiteren Entwicklung der Blockchain-Plattform “Chain World Cyberspace” beschäftigen. Darin sollen Dienste wie geteilte Arbeitsplätze in zentralen Geschäftsbereichen als auch Marketing und beratende Dienstleistungen gebündelt werden.

Für Beijing hat sich Future FinTech Group nach eigenem Bekunden entschieden, da die Stadt ein hervorragendes Umfeld für Startups biete. Schon im ersten Monat seiner Existenz habe die neue Tochter vier neue Projekte für sich gewinnen können. Das klingt alles für den Moment schön und gut, auf handfeste Zahlen aus der neuen Tätigkeit werden Anleger aber sehr wahrscheinlich noch einige Zeit warten müssen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Future FinTech-Analyse vom 21.09. liefert die Antwort:

Wie wird sich Future FinTech jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Future FinTech Aktie.



Future FinTech Forum

Bewertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
0 Beiträge
Future FinTech und die Xi'an Jiaotong University haben gemeinsam das Blockchain Finance Research Ins
0 Beiträge
NEW YORK, Feb. 12, 2021 /PRNewswire/ -- Future FinTech Group Inc. (NASDAQ: FTFT) ("Future FinTech",
0 Beiträge
vbg99  FTFT 12. Jan
Verwendung von mBTC-SYSTEM und mBTC-Technologie von FTFT http://www.prnewswire.com/news-releases/fu
514 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Future FinTech per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)