FuelCell Energy-Aktie: Gibt es noch Hoffnung?

Immer neue Verluste und kein Ende in Sicht. Die FuelCell Energy-Aktie enttäuscht auch am Mittwoch und geht weiter ihren Weg in Richtung Kurskeller.

Der Wasserstoffsektor ist an den Börsen zu weiten Teilen ein Sektor der Extreme. Mal geht es mit Karacho in die Höhe mit den Kursen, zu anderen Zeiten wertet alles im hohen Tempo ab. Ruhige Phasen dazwischen haben schon fast Seltenheitswert.

Zum Leidwesen der Anteilseigner von FuelCell Energy befinden wir uns derzeit in einer Phase der Konsolidierung, was in den letzten vier Wochen zu einer Abwertung um 41 Prozent führte. Mit einem Minus von 1,35 Prozent im frühen Handel am Mittwoch nähert sich die FuelCell Energy-Aktie nun immer weiter dem 52-Wochen-Tief bei 4,68 Euro.

Viel fehlt nicht mehr

Am heutigen Vormittag standen noch 5,64 Euro auf dem Ticker, was weiter entfernt von den Höchstständen bei 24,50 Euro kaum sein könnte. Die Optimisten haben die Hoffnung auf ein Comeback in der Zukunft noch nicht aufgegeben und glauben weiterhin fest an einen großen Durchbruch der Brennstoffzelle.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei FuelCell Energy?

Die FuelCell Energy-Aktie wird für den Moment aber aus gleich mehreren Richtungen belastet. Auch die Zinssorgen in den USA wirken sich negativ auf das Papier aus. Sollte die Fed den Leitzins früher als gedacht nach oben schrauben, dürften gerade spekulative Aktien darunter in Mitleidenschaft gezogen werden.

Bei der FuelCell Energy-Aktie sind starke Nerven gefragt

Auch wenn nicht jeder diese Ansicht teilen mag, so handelt es sich bei der FuelCell Energy-Aktie letztlich, den durchaus vorhandenen Erfolgen in der Vergangenheit zum Trotz, um ein sehr spekulatives Papier. Das haben die letzten Wochen und Monate wieder einmal sehr eindrucksvoll belegt.

Das bringt immer gewisse Risiken mit sich, hält dem Titel aber grundsätzlich auch den Weg nach oben frei. Der nächste Brennstoffzellen-Hype kommt bestimmt und von dem fast schon deprimierend niedrigen Niveau jetzt ergibt sich für FuelCell dann ein besonders hohes Aufwärtspotenzial. Mutige Naturen können bewusst auf die Erholung setzen, benötigen dafür aber viel Geduld und können sich natürlich auf keinerlei Garantien für die große Wende verlassen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre FuelCell Energy-Analyse vom 12.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich FuelCell Energy jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen FuelCell Energy-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Risikomanagement für aktive Trader

Der Aktienhandel ist für jeden Anleger mit dem Risiko verbunden, fina...
FuelCell Energy
US35952H6018
4,98 EUR
7,87 %

Mehr zum Thema

FuelCell Energy: Es baut sich was auf!
Andreas Opitz | Mi

FuelCell Energy: Es baut sich was auf!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Di FuelCell Energy Aktie: Es wird konkret! Aktien-Broker 67
FuelCell Energy: Stimmung verdüstert sich Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Fuelcell Energy zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ist durchschnittlich, da eine normale Aktivität zu sehen…
14.05. FuelCell Energy Aktie: Ganz schlechte Nachrichten! Aktien-Broker 56
Welche Kurssignale sendet das Chartbild? Der Durchschnitt des Schlusskurses der Fuelcell Energy-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 6,25 USD. Der letzte Schlusskurs (3,52 USD) weicht somit -43,68 Prozent ab, was einer "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Auch für diesen Wert (5,31 USD) liegt der letzte Schlusskurs unter…
Anzeige FuelCell Energy: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8111
Wie wird sich FuelCell Energy in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle FuelCell Energy-Analyse...
05.04. FuelCell Energy Aktie: Ist jetzt Schluss mit lustig? Aktien-Broker 36
Zu viele Käufer für FuelCell Energy - droht ein Trendbruch? Wer die Dynamik eines Aktienkurses bewerten will, kann auf den prominenten Relative Strength-Index zurückgreifen, den RSI. Hiernach wird für einen Zeitraum von 7 Tagen (oder für 25 Tage als RSI25) das Verhältnis von Auf- und Abwärtsbewegungen auf einen Abstand von 0 bis 100 normiert. Der Fuelcell Energy-RSI ist mit einer…
28.03. FuelCell Energy Aktie: Das sieht ganz stark aus! Aktien-Broker 34
FuelCell Energy: Kurs sendet Kaufsignal Die 200-Tage-Linie (GD200) der Fuelcell Energy verläuft aktuell bei 6,82 USD. Damit erhält die Aktie die Einstufung "Hold", insofern der Aktienkurs selbst bei 6,62 USD aus dem Handel ging und damit einen Abstand von -2,93 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein…