FuelCell-Aktie: Das ist der Stand der Dinge!

663

Die Aktie des amerikanischen Brennstoffzellenherstellers FuelCell hat Ende März leicht zulegen können, doch weiter als bis auf 15,55 USD vermochten die Anleger den Kurs nicht ansteigen zu lassen. Kurz vor Erreichen der 50-Tage-Linie (EMA50) drehte die Aktie nach unten ab und befindet sich seitdem in Bärenhand. Im Mittwochshandel zeichnet der Wert erneut starke Verluste an der Nasdaq, sodass das Doppeltief aus dem März bei 11,55 und 11,07 USD wieder in greifbare Nähe rückt. Aktuell ist die Aktie 12,87 USD wert. Unterhalb des März-Tiefs drohen Rücksetzer in Richtung der 10,00-USD-Marke. Weitere Haltepunkte befinden sich bei 9,45 / 8,64 und 6,20 USD.

Welche Erkenntnisse liefert der Ichimoku?

Im Ichimoku Kinko Hyo wird das bärische Chartbild deutlich. Der Kurs verläuft unterhalb der Standardlinie (Kijun) und unterhalb der Wolke (Kumo). Daraus ergeben sich zwei bärische Signale. Die in die Zukunft projizierte Wolke weist einen rosafarbenen Körper auf und ist damit ebenfalls bärisch einzuschätzen.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei FuelCell Energy?

Seit einigen Wochen verläuft die drehende Linie (Tenkan) unterhalb der Standardlinie. Bei der Kreuzung wurde ein Death Cross gebildet, das bärisch zu werten ist. Außerdem liegt die verzögerte Linie (Chikou) unterhalb des Kurses und innerhalb der Wolke – dies führt zu einem neutralen Signal. Demzufolge gibt es ein neutrales und vier bärische Signale.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre FuelCell Energy-Analyse vom 22.04. liefert die Antwort:

Wie wird sich FuelCell Energy jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur FuelCell Energy Aktie.



Forum

0 Beiträge
FuelCell bei Börsenschluss heute +8.18 % im PlusPro 5 % tanzt Luigi für alle Investierten
0 Beiträge
und bloom ist von allen H2 Werten mit am wenigsten überbewertet. Wird aber trotzdem über einen Kamm
0 Beiträge
dir den hype an...und die bewertung....heisse luft entweicht...
501 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)