Fresenius-Aktie: Wie reagieren Sie darauf?

Wie geht es jetzt weiter?

Der Kurs der Aktie Fresenius & steht am 24.03.2022, 01:53 Uhr an der heimatlichen Börse Xetra bei 32.325 EUR. Der Titel wird der Branche „Gesundheitsdienste“ zugerechnet.

Unser Analystenteam hat Fresenius & auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 8 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als „Buy“, „Hold“ oder „Sell“. Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.

1. Sentiment und Buzz: Während der letzten Wochen war keine eindeutige Veränderung in der Kommunikation über Fresenius & in Social Media zu beobachten. Es gab keine grundlegende Verschiebung hin zu übermäßig positiven oder negativen Diskussionen. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine „Hold“-Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert Anzeichen dafür, ob das Unternehmen aktuell viel oder wenig im Fokus der Anleger steht. Über Fresenius & wurde deutlich weniger diskutiert als normal, außerdem ist eine abnehmende Aufmerksamkeit zu verzeichnen. Dies führt zu einem „Sell“-Rating. Insgesamt bekommt die Aktie dadurch ein „Sell“-Rating.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Fresenius SE?

2. Analysteneinschätzung: Von insgesamt 9 Analystenbewertungen aus den vergangenen zwölf Monaten für die Fresenius &-Aktie sind 6 Einstufungen „Buy“, 3 „Hold“ und 0 „Sell“. Das bedeutet im Durchschnitt ein „Buy“-Rating für das Wertpapier. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Fresenius & vor. Aus den abgegebenen Kurszielen errechnet sich ein Durchschnitt von 46,66 EUR. Das bedeutet, dass die Aktie vom letzten Schlusskurs (32.325 EUR) ausgehend um 44,35 Prozent steigen könnte. Die sich daraus ableitende Empfehlung ist „Buy“. Zusammengefasst erhält Fresenius & von den Analysten somit ein „Buy“-Rating.

3. Technische Analyse: Der gleitende Durchschnittskurs der Fresenius & beläuft sich mittlerweile auf 39,27 EUR. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 32.325 EUR erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit -17,69 Prozent und führt zur Bewertung „Sell“. Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 34,4 EUR. Somit ist die Aktie mit -6,03 Prozent Abstand aus dieser Sicht ein „Sell“. Damit vergeben wir die Gesamtnote „Sell“.

4. Anleger: Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Fresenius & wurde in den letzten zwei Wochen besonders positiv diskutiert. An sieben Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an zwei Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein, zwei Tagen gibt es keine besonders positiven oder negativen Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine „Buy“-Einschätzung. Tiefergehende und automatische Analysen der Kommunikation haben ergeben, dass in letzter Zeit vor allem „Sell“ Signale im Vordergrund standen. Dadurch erhält Fresenius & auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine „Hold“-Bewertung.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Fresenius SE sichern: Hier kostenlos herunterladen

5. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -15,92 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor („Gesundheitspflege“) liegt Fresenius & damit 22,11 Prozent unter dem Durchschnitt (6,19 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche „Gesundheitsdienstleister“ beträgt 14,48 Prozent. Fresenius & liegt aktuell 30,4 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem „Sell“.

6. Dividende: Das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs wird üblicherweise als Dividendenrendite angegeben. Der Wert kann börsentäglichen Schwankungen unterliegen und ist somit eine sich dynamische verändernde Kennzahl. Fresenius & liegt mit einer Dividendenrendite von 3,04 Prozent aktuell nur leicht über dem Branchendurchschnitt. Die „Gesundheitsdienstleister“-Branche hat einen Wert von 2,31, wodurch sich eine Differenz von +0,74 Prozent zur Fresenius &-Aktie ergibt. Auf der Basis dieses Resultats bekommt die Aktie von der Redaktion eine „Hold“-Einschätzung für ihre Dividendenpolitik.

7. Fundamental: Die Aktie von Fresenius & gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als unterbewertet. Denn: Das KGV liegt mit 9,24 insgesamt 92 Prozent niedriger als der Branchendurchschnitt im Segment „Gesundheitsdienstleister“, der 117,7 beträgt. Vor diesem Hintergrund erhält die Aktie aus Sicht der fundamentalen Analyse die Einstufung „Buy“.

8. Relative Strength Index: Wer die Dynamik eines Aktienkurses bewerten will, kann auf den prominenten Relative Strength-Index zurückgreifen, den RSI. Hiernach wird für einen Zeitraum von 7 Tagen (oder für 25 Tage als RSI25) das Verhältnis von Auf- und Abwärtsbewegungen auf einen Abstand von 0 bis 100 normiert. Der Fresenius &-RSI ist mit einer Ausprägung von 16,59 Grundlage für die Bewertung als „Buy“. Der RSI25 beläuft sich auf 63,56, woraus für 25 Tage eine Einstufung als „Hold“ resultiert. Dieses Gesamtbild führt zu einem Rating „Buy“.

Damit erhält die Fresenius &-Aktie (insgesamt über alle 8 bewerteten Faktoren betrachtet) ein „Hold“-Rating.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Fresenius SE-Analyse vom 07.07. liefert die Antwort:

Wie wird sich Fresenius SE jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Fresenius SE-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Fresenius SE-Analyse vom 07.07.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Fresenius SE. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Fresenius SE Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Fresenius SE
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Fresenius SE-Analyse an

Trending Themen

Was Sie über NFTs wissen sollten!

Non-fungible Tokens (NFTs) sind eine neue Klasse von digitalen Vermög...

Die drei wichtigsten Anlegertypen nach Benjamin Graham

Benjamin Graham, der oft als Vater des Value-Investing bezeichnet wird...

Die Aktie des Tages: Mercedes-Benz – zu günstig?

Der noch junge Sommer entpuppte sich für die Mercedes-Benz-Aktie als ...

DAX: Das ist noch keine Trendwende!

Die laufende Woche scheint es gut mit dem DAX zu meinen. Zwar gab es i...

Krypto für den Rest von uns: Was Sie über Bitcoin und andere Kr...

Bitcoin und andere Kryptowährungen haben sich im letzten Jahr zu eine...

Der Bärenmarkt: Was zu erwarten ist und wie man ihn überlebt

Ein Bärenmarkt ist ein Zeitraum, in dem der Wert einer Anlageklasse, ...

NEL ASA-Aktie: Schock am 11. August?

Das Wachstum bei NEL ASA ist intakt. Die Hoffnung auf eine rosige Zuku...

Siemens Energy-Aktie: Gasturbine für Wasserstoff?

In der schönen Stadt Wien startet derzeit ein Betriebsversuch, Wasser...

Investieren 101: Wie man die richtigen Aktien auswählt

Wenn es um Investitionen geht, kann die Welt der Aktien ein wenig eins...
Fresenius SE
DE0005785604
28,70 EUR
-1,54 %

Mehr zum Thema

Fresenius-Aktie: Großartige Leistung!
DPA | 04.05.2022

Fresenius-Aktie: Großartige Leistung!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
14.04. Fresenius SE Aktie: Hammer-Kursziel bestätigt! Aktien-Broker 23
Analysten sehen Fresenius SE positiv Die Aktie der Fresenius & wurde in den vergangenen zwölf Monaten von Analysten aus Research-Abteilungen insgesamt mit folgenden Einstufungen versehen6 Buy, 3 Hold und 0 Sell-Einstufungen. Daraus leiten wir für die langfristige Einstufung ein "Buy" ab. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Fresenius & vor. Das Kursziel für die Aktie der Fresenius &…
02.04. Fresenius-Aktie: Einfach unglaublich Ethan Kauder 48
Die Aktie notiert im Handel am 31.03.2022, 04:17 Uhr, an ihrer Heimatbörse Xetra mit 32.54 EUR. Die Aussichten für Fresenius & haben wir anhand 8 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell". 1. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite…
Anzeige Fresenius SE: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6142
Wie wird sich Fresenius SE in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Fresenius SE-Analyse...
23.03. Kursexplosion bei Fresenius SE! Aktien-Broker 17
Wie reagieren die Analysten auf Fresenius SE? Analysten haben in den zurückliegenden 12 Monaten für die Fresenius & 6 mal die Einschätzung buy, 3 mal die Einschätzung Hold sowie 0 mal das Rating Sell vergeben. Langfristig erhält der Titel damit von institutioneller Seite aus das Rating "Buy". Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Fresenius & vor. Schließlich beschäftigen…
19.03. Fresenius-Aktie: Was könnte jetzt noch passieren? Ethan Kauder 230
An der Heimatbörse Xetra notiert Fresenius & per 17.03.2022, 07:58 Uhr bei 31.935 EUR. Fresenius & zählt zum Segment "Gesundheitsdienste". Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Fresenius & einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Fresenius & jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung. 1. Analysteneinschätzung: Für…

Fresenius SE Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Fresenius SE-Analyse vom 07.07.2022 liefert die Antwort