Fresenius-Aktie: Anleger sollten dies wissen!

Spannende Analyse zur Fresenius-Aktie.

Fresenius &, ein Unternehmen aus dem Markt „Gesundheitsdienste“, notiert aktuell (Stand 10:50 Uhr) mit 37.075 EUR mehr oder weniger unverändert (+0.16 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist Xetra.

Unser Analystenteam hat Fresenius & auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 8 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als „Buy“, „Hold“ oder „Sell“. Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.

1. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell „überkauft“ oder „überverkauft“ ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Fresenius &. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 54,55 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Fresenius & momentan weder überkauft noch -verkauft ist. Die Aktie wird somit als „Hold“ eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Auch hier ist Fresenius & weder überkauft noch -verkauft (Wert: 48,07), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein „Hold“-Rating. Fresenius & wird damit unterm Strich mit „Hold“ für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Fresenius SE?

2. Anleger: Fresenius & wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als eher neutral bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Im Gegensatz dazu wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung „Buy“. Ergänzend hat die Redaktion auch exakt berechenbare Signale herausgefiltert und fand dabei schlussendlich 3 Sell-Signale. Dieser Auswertung ordnen wir daher eine „Sell“ Empfehlung zu. Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine „Hold“-Einstufung.

3. Analysteneinschätzung: Fresenius & erhielt in den vergangenen zwölf Monaten insgesamt 13 Analystenbewertungen.Die durchschnittliche Bewertung des Wertpapiers ist dabei „Buy“ und setzt sich aus 9 „Buy“-, 3 „Hold“- und 1 „Sell“-Meinungen zusammen. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Fresenius & vor. Aufgrund des Durchschnitts der Kursprognose von (46,61 EUR für das Wertpapier ergibt sich ein Aufwärtspotential von 25,72 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 37.075 EUR), folgt man der Meinung der Analysten. Dies stellt also eine „Buy“-Empfehlung dar. Fresenius & erhält für diesen Abschnitt in Summe damit eine „Buy“-Bewertung.

4. Technische Analyse: Der aktuelle Kurs der Fresenius & von 37.075 EUR ist mit -9,11 Prozent Entfernung vom GD200 (40,79 EUR) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein „Sell“-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 36,03 EUR auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein „Hold“-Signal vorliegt, da der Abstand +2,9 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der Fresenius &-Aktie als „Hold“ bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Fresenius SE sichern: Hier kostenlos herunterladen

5. Dividende: Aus der gezahlten Dividende und dem jeweiligen Kurs errechnet sich die Dividendenrendite. Fresenius & weist derzeit eine Dividendenrendite von 2,44 % aus. Diese Rendite ist nur leicht höher als der Branchendurchschnitt („Gesundheitsdienstleister“) von 2,31 %. Mit einer Differenz von lediglich 0,13 Prozentpunkten ergibt sich daraus die Einstufung als „Hold“ bezüglich der ausgeschütteten Dividende.

6. Sentiment und Buzz: Bei Fresenius & konnte in den letzten Wochen eine deutliche Veränderung des Stimmungsbildes hin zum Positiven festgestellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Fresenius & in diesem Punkt positive Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit „Buy“. In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, war dagegen eine höhere Aufmerksamkeit über das Unternehmen feststellbar. Dies honorieren wir mit einer „Buy“-Bewertung. Zusammengefasst bekommt Fresenius & für diese Stufe daher ein „Buy“.

7. Fundamental: Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist Fresenius & mit einem Wert von 11,63 deutlich günstiger als das Mittel in der Branche „Gesundheitsdienstleister“ und daher unterbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 118,17 , womit sich ein Abstand von 90 Prozent errechnet. Daher stufen wir den Titel als „Buy“-Empfehlung ein.

8. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Gesundheitspflege“) liegt Fresenius & mit einer Rendite von -4,79 Prozent mehr als 12 Prozent darunter. Die „Gesundheitsdienstleister“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 14,78 Prozent. Auch hier liegt Fresenius & mit 19,57 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Damit erhält die Fresenius &-Aktie (insgesamt über alle 8 bewerteten Faktoren betrachtet) ein „Hold“-Rating.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Fresenius SE-Analyse vom 16.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Fresenius SE jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Fresenius SE-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Fresenius SE-Analyse vom 16.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Fresenius SE. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Fresenius SE Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Fresenius SE
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Fresenius SE-Analyse an

Trending Themen

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Die wichtigsten Börsen der Welt und ihre Öffnungszeiten

Aktienmärkte gibt es überall auf der Welt, von New York bis Singapur, von Tokio bis Lond...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Fresenius SE
DE0005785604
25,05 EUR
1,05 %

Mehr zum Thema

Ganz schlecht Fresenius SE!
Aktien-Broker | 09.08.2022

Ganz schlecht Fresenius SE!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
04.08. Fresenius: So schlecht wie seit zehn Jahren nicht mehr! Alexander Hirschler 93
Bei der Fresenius-Aktie geht die Talfahrt weiter. Ende Juli war der Kurs unter die horizontale Unterstützung bei 26,52/26,69 Dollar gefallen und hatte damit ein abwärts gerichtetes Dreieck zur Unterseite aufgelöst. Der seit Mitte August 2021 bestehende Abwärtstrend erfuhr hierdurch eine weitere Bestätigung. Die Abschläge gegenüber dem damaligen Hochpunkt bei 47,60 Euro belaufen sich inzwischen auf fast 50 Prozent. Fresenius-Aktie fällt…
01.08. Fresenius SE Aktie: Stürzt die Aktie noch tiefer ab? Aktien-Broker 31
Fresenius SE: Wie sieht das Kursbild aus? Der aktuelle Kurs der Fresenius & von 27,24 EUR ist mit -19,19 Prozent Entfernung vom GD200 (33,71 EUR) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein "Sell"-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 29,4 EUR auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein "Sell"-Signal vorliegt, da…
Anzeige Fresenius SE: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7941
Wie wird sich Fresenius SE in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Fresenius SE-Analyse...
28.07. Fresenius SE & Co. KGaA-Aktie: Deutliche Verschlechterung des Geschäftsklimas! DPA 37
Die Geschäftsentwicklung von Fresenius Medical Care wurde im 2. Quartal 2022 durch die Verschärfung des Arbeitskräftemangels und die damit verbundene deutlich gestiegene Lohninflation in den USA erheblich beeinträchtigt. Die weitere Verschlechterung des gesamtwirtschaftlichen Umfelds führte zu einer beschleunigten Inflation bei den Lohnnebenkosten, insbesondere bei den Lieferkettenkosten. Vor diesem Hintergrund und den zunehmenden Anzeichen für eine anhaltend ungünstige Entwicklung dieser und…
04.05. Fresenius-Aktie: Großartige Leistung! DPA 32
Anstieg des Konzernergebnisses Die Fresenius SE & Co. KGaA (FSNUF.PK, FSNPF.PK) hat am Mittwoch für das erste Quartal einen Anstieg des Konzernergebnisses um 6 Prozent und des Umsatzes um 8 Prozent gemeldet, getragen von einer guten Entwicklung bei Fresenius Helios und Fresenius Kabi. Das Konzernergebnis, das auf die Anteilseigner des Konzerns entfällt, wuchs im ersten Quartal um 6 Prozent auf…

Fresenius SE Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Fresenius SE-Analyse vom 16.08.2022 liefert die Antwort