Freeman Gold meldet Abschluss einer überzeichneten, nicht brokervermittelten Privatplatzierung in Höhe von 1...

Quelle: IRW Press

/NICHT ZUR WEITERGABE AN US-NACHRICHTENDIENSTE ODER VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN BESTIMMT/

Vancouver, British Columbia, Kanada – 29. November 2021 – Freeman Gold Corp. (CSE: FMAN, OTCQB: FMANF, FWB: 3WU) ("Freeman" oder das "Unternehmen") gibt bekannt, dass es eine nicht brokervermittelte Privatplatzierung abgeschlossen hat, die aus der Ausgabe von 38.261.617 Einheiten (die "Einheiten") zu einem Preis von 0,35 US-$ pro Einheit für einen Bruttogesamterlös von 13.391.565,95 US-$ (das "Angebot") besteht. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie des Unternehmens (jeweils eine "Aktie") und einem halben Aktienkaufwarrant (jeder ganze Warrant ist ein "Warrant"), wobei jeder Warrant den Inhaber sechzig Monate lang zum Kauf einer Aktie zum Preis von 0,65 US-$ pro Aktie berechtigt. Die Warrants werden nach der üblichen viermonatigen Haltefrist notiert und frei handelbar sein. Die Warrants werden gemäß den Bedingungen eines Warrantvertrags zwischen dem Unternehmen und der Odyssey Trust Company als Warrant-Agent ausgegeben (der "Warrantvertrag"). Eine Kopie des Warrantvertrags wird im Unternehmensprofil bei SEDAR hinterlegt.

Paul Matysek, Executive Chair, sagte: “Freeman ist jetzt finanziell gut aufgestellt, um seine geplanten Programme durchzuführen. Mit Abschluss dieser Finanzierungsrunde wird das Unternehmen über 16 Mio. US-$ verfügen. Dadurch werden wir das laufende Bohrprogramm der Phase 2 in der ersten Hälfte des Finanzjahrs 2022 erweitern sowie all unsere metallurgischen Untersuchungen abschließen und unsere erste vorläufige wirtschaftliche Bewertung finanzieren können. Ich möchte außerdem mehr als 850 neue Aktionäre begrüßen, darunter führende institutionelle Anleger. Besonders dankbar bin ich für den persönlichen Beitrag von Marin Katusa und die Unterstützung seiner President’s List, die für 75% der Bruttoerlöse sorgten. Marins finanzieller und geschäftlicher Scharfsinn war entscheidend für den Erfolg einer Reihe von öffentlichen Rohstoffunternehmen, und wir freuen uns darauf, mit ihm zusammenzuarbeiten, wenn Freeman zu dieser großartigen Liste hinzugefügt wird.”

Im Rahmen dieser Finanzierung wurden keine Provisionen gezahlt. Für keinen Teil dieser Finanzierung wurden Maklergebühren fällig.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Freeman Gold?

Das Unternehmen beabsichtigt, den Erlös aus der Platzierung zur Erschließung seines zu 100 % unternehmenseigenen Projekts Lemhi (siehe Definition unten) zu verwenden. Finanziert werden sollen unter anderem Bohrungen zur Erweiterung und Abgrenzung der Ressource, technische Planungs-, metallurgische und Umweltstudien, konzessionsweite Explorationen und allgemeine Unternehmensaktivitäten.

Alle im Rahmen des Angebots ausgegebenen Wertpapiere unterliegen gemäß anwendbarer kanadischer Wertpapiergesetze einer Haltefrist von vier Monaten und einem Tag bis zum 30. März 2022. Das Unternehmen geht davon aus, dass es nach Ablauf der gesetzlichen Haltefrist einen Antrag auf Notierung der Warrants für den Handel an der CSE stellen wird.

Die hierin beschriebenen Wertpapiere wurden und werden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung (der „U.S. Securities Act“) registriert und dürfen weder in den Vereinigten Staaten noch auf Rechnung oder zugunsten einer U.S.-Person (gemäß der Definition in Regulation S des U.S. Securities Act) oder einer Person in den Vereinigten Staaten angeboten oder verkauft werden, es sei denn, es liegt eine Ausnahmegenehmigung von den Registrierungsanforderungen des U.S. Securities Act vor und es werden alle geltenden einzelstaatlichen Wertpapiergesetze beachtet.

Über Freeman

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Freeman Gold sichern: Hier kostenlos herunterladen

Freeman Gold Corp. ist ein Mineralexplorationsunternehmen, dessen Schwerpunkt auf der Erschließung seines unternehmenseigenen Goldprojekts Lemhi liegt (das „Projekt Lemhi“). Das Projekt Lemhi erstreckt sich über eine Grundfläche von 30 Quadratkilometer und birgt beachtliches Bergbaupotenzial. Das Projekt beherbergt eine oberflächennahe hochgradige Oxidgoldressource. Die grubenbeschränkte Mineralressourcenschätzung gemäß National Instrument 43-101 umfasst 749.800 Unzen („oz“) Gold mit 1,02 Gramm pro Tonne in 22,94 Millionen Tonnen (angedeutet) und 250.300 Unzen Au mit 1,01 g/t Au in 7,83 Millionen Tonnen (vermutet). Das Unternehmen konzentriert sich darauf, das Projekt Lemhi zu erweitern und in Richtung einer Produktionsentscheidung voranzutreiben. Der technische Inhalt dieser Pressemitteilung wurde von Dean Besserer, P.Geol., VP Exploration des Unternehmens und einem qualifizierten Sachverständigen gemäß National Instrument 43-101, geprüft und genehmigt.

Für das Unternehmen:

William Randall

President und Chief Executive Officer

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Website des Unternehmens unter www.freemangoldcorp.com oder über Herrn Tom Panoulias unter der Rufnummer 416-294-5649 oder per E-Mail an: tom@freemangoldcorp.com

Zukunftsgerichtete Aussagen: Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Informationen“ oder „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetze, die unter anderem Aussagen über die Verwendung des Erlöses aus der Platzierung, die Notierung der Warrants an der CSE und die zukünftigen Geschäftspläne des Unternehmens enthalten können. Sämtliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen – mit Ausnahme von historischen Fakten -, die sich auf die vom Unternehmen erwarteten Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, gelten als zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen und im Allgemeinen, jedoch nicht immer, mit Begriffen wie „erwartet“, „plant“, „antizipiert“, „glaubt“, „schätzt“, „prognostiziert“, „potentiell“ und ähnlichen Ausdrücken dargestellt werden bzw. in denen zum Ausdruck gebracht wird, dass Ereignisse oder Umstände eintreten „werden“, „würden“, „könnten“ oder „sollten“. Obwohl das Unternehmen annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu. Die tatsächlichen Ergebnisse können von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Solche zukunftsgerichteten Informationen spiegeln die aktuellen Ansichten des Unternehmens bezüglich zukünftiger Ereignisse wider und unterliegen Risiken, Unsicherheiten und Annahmen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Die CSE hat den Inhalt dieser Pressemeldung weder genehmigt noch abgelehnt. Die CSE und ihre Regulierungsorgane übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Meldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Freeman Gold-Analyse vom 03.07. liefert die Antwort:

Wie wird sich Freeman Gold jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Freeman Gold-Analyse.

Trending Themen

Dogecoin und Terrorismus?

In einem kürzlich erschienenen Report des Blockchain-Analytik-Unterne...

BYD Company-Aktie: Rekordhoch - und das ist erst der Anfang!

Die Zinswende, der Krieg in der Ukraine, Lieferengpässe sowie anhalte...

Bitcoin: Kein Grund zur Sorge?

Bei einem Blick auf den Kurs des Bitcoin kann einem als Anleger derzei...

Bitcoin: Die Stärke der Altcoins!

Bitcoin und andere bedeutende Kryptowährungen wiesen vorige Woche ein...

Die besten interoperablen Kryptowährungen

Bei den meisten Blockchains handelt es sich um Silos, was bedeutet, da...

NEL ASA-Aktie: Jetzt ist es passiert!

Anleger dürften hier böse Vorahnungen entwickeln. Denn die Geschicht...

PayPal-Aktie: Können die Bullen endlich das Ruder herumreißen?

Anleger des US-Bezahldienstes PayPal hatten in den vergangenen Wochen ...

Dow Jones: Jetzt stehen ganz entscheidende Zeiten an!

Nach einem kräftigen Aufwärtsschub in der vergangenen Woche sind in ...

Ölpreis: Kommt bald der Crash? Was Sie jetzt wissen müssen!

Zwar war Rohöl am Freitag im Vergleich zum Jahresanfang immer noch de...
Freeman Gold
CA35658P1053
0,25 EUR
5,16 %

Mehr zum Thema

IRW Press | 10.03.2022

Freeman Gold erzielt im Rahmen der metallurgischen Untersuchungen 2021/22 im Goldprojekt Lemhi eine Goldausbeute von durchschnittlich 95 %

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
03.03. Freeman Gold nimmt Handel an OTCQX auf IRW Press 10
Quelle: IRW Press VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA – 3. März 2022 – Freeman Gold Corp. (TSX-V: FMAN, OTCQX: FMANF, FWB: 3WU) („Freeman“ oder das „Unternehmen“) gibt bekannt, dass sich seine Stammaktien für den Handel am OTCQX® Best Market qualifiziert haben und ab heute unter dem bestehenden Symbol „FMANF“ gehandelt werden. Freeman steigt vom OTCQB® Venture Market auf zum OTCQX. Darüber hinaus…
07.02. Freeman Gold meldet Wechsel an die TSX Venture Exchange und Einstellung der Notierung an der CSE IRW Press 30
Quelle: IRW Press VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA - 7. Februar 2022 - Freeman Gold Corp. (CSE: FMAN, OTCQB: FMANF, FWB: 3WU) („Freeman“ oder das „Unternehmen“) gibt bekannt, dass die TSX Venture Exchange (die „TSX-V“) den Antrag des Unternehmens auf Notierung seiner Stammaktien (die „Aktien“) an der TSX-V genehmigt hat. Mit der Markteröffnung am 8. Februar 2022 beginnt der Handel mit den…
Anzeige Freeman Gold: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8500
Wie wird sich Freeman Gold in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Freeman Gold-Analyse...
18.11.2021 Freeman Gold veranstaltet Webinar zur Erörterung des bevorstehenden Bohrprogramms bei Lemhi und der Zone Beau... IRW Press 34
Quelle: IRW Press VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA - 18. November 2021 - Freeman Gold Corp. (CSE: FMAN, OTCQB: FMANF, FWB: 3WU) („Freeman“ oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass Executive Chairman Paul Matysek und Will Randall, seines Zeichens CEO und Director des Unternehmens, im Rahmen eines Live-Webinars am Dienstag, den 23. November 2021 um 13 Uhr PT/16 Uhr ET…
12.11.2021 Freeman Gold beginnt Bohrungen in den Zonen Lemhi und Beauty IRW Press 24
Quelle: IRW Press CANADIAN SECURITIES EXCHANGE: FMANVANCOUVER, BRITISH COLUMBIA – 11. November 2021 – Freeman Gold Corp. (CSE: FMAN, OTCQB: FMANF, FWB: 3WU) („Freeman“ oder das „Unternehmen“) freut sich, den Beginn eines Diamantbohrprogramms der Phase 2 im Goldvorkommen Lemhi („Lemhi”) und in der neu entdeckten Zone Beauty („Zone Beauty“) bekanntzugeben. Die Bohrarbeiten werden mit einer von Cabo Drilling (Nevada) Inc.…