Fox e-Mobility-Aktie: Ein schwacher Trost!

Dass die Fox e-Mobility-Aktie zuletzt nicht noch weitere Negativrekorde aufstellte, ist schon so ziemlich die einzige gute Nachricht rund um das Papier.

Wer bei der Fox e-Mobility-Aktie derzeit positive Signale finden möchte, schafft das mit etwas Wohlwollen durchaus. Etwa in der Tatsache, dass das Papier sich nach einem steilen Abwärtstrend im vergangenen Jahr zuletzt nicht mehr unter die Marke von 0,14 Euro wagte.

Genau hier befindet sich der Kurs auch im heutigen Handel, bei dem es keine nennenswerte Bewegung mehr festzustellen gab. Gut möglich also, dass sich hier ein Boden ausgebildet hat und es in einen Seitwärtstrend übergeht. So richtig freuen können sich darüber aber wohl die Wenigsten.

Der tiefe Fall der Fox e-Mobility-Aktie

Festzustellen bleibt auf Jahressicht ein Verlust von etwas mehr als 90 Prozent und eine Marktkapitalisierung von gerade einmal 10,86 Millionen Euro. Sehr viel deutlicher hätten die Börsianer ihr Urteil kaum fällen können. Die allermeisten Anleger sind längst weitergezogen und nur wenige hoffen noch auf die große Trendwende irgendwann in (ferner) Zukunft.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei fox e-mobility?

Zwar gibt es durchaus ab und an Versuche, die Kurse etwas anzuheben. So etwa Ende vergangener Woche, als es bis auf 0,17 Euro in die Höhe ging. Derartige Bewegungen werden aber zuverlässig und schnell wieder kassiert. Die Fox e-Mobility-Aktie findet einfach keine Lücke, um sich einen Weg in Richtung Norden zu bahnen.

Nichts Genaues weiß man nicht

Im Hintergrund wird derweil fleißig weiter an den Mini-Autos aus der MIA-Serie gewerkelt. Die sollen vor allem im Stadtverkehr punkten und die potenzielle Kundschaft mit einem sehr günstigen Preis umgarnen. Ob damit der ganz große Erfolg gelingen wird, steht in den Sternen.

Zum aktuellen Trend im Sektor passt das Konzept nicht unbedingt. Auch bei E-Autos werden derzeit SUVs klar bevorzugt und sorgen mit für die höchsten Verkaufszahlen, während Smart und Co. weitgehend in Vergessenheit geraten sind. Es gibt daher gute Gründe, um skeptisch zu bleiben. Auf der anderen Seite kann das Sentiment sich im Laufe der nächsten Jahre auch ohne Weiteres ändern.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre fox e-mobility-Analyse vom 22.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich fox e-mobility jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen fox e-mobility-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
fox e-mobility
DE000A2NB551

Mehr zum Thema

Fox E-Mobility-Aktie: Trendwende mit Ansage!
Aktien-Barometer | 22.04.2022

Fox E-Mobility-Aktie: Trendwende mit Ansage!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
13.04. Fox E-Mobility: Fair bewertet? Aktien-Barometer 360
Es war bislang ein unschönes Jahr für die Fox E-Mobility. Um 64,47 Prozent hat der Titels seit Januar an der CDAX-Börse verloren. In der vergangenen Woche hat der Kurs des Unternehmens einen weiteren Rücksetzer erlebt: Das Papier verbuchte in den letzten fünf Handelstagen ein Minus von 3,91 Prozent. Um 0,74 Prozent ist der Titel im Tagesverlauf bis 16:20 Uhr MEZ…
06.04. Fox E-Mobility: Zu teuer? Aktien-Barometer 224
Es war bislang ein erfolgreiches Jahr für die Fox E-Mobility. Um 62,63 Prozent hat der Titels seit Januar an der CDAX-Börse verloren. In der vergangenen Woche hat der Kurs des Unternehmens einen weiteren Rücksetzer erlebt: Das Papier verbuchte in den letzten fünf Handelstagen ein Minus von 4,05 Prozent. Um 7,79 Prozent ist der Titel im Tagesverlauf bis 15:05 Uhr MEZ…
Anzeige fox e-mobility: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8968
Wie wird sich fox e-mobility in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle fox e-mobility-Analyse...
31.03. Fox E-Mobility-Aktie: Keine Chance für die Bullen! Andreas Göttling-Daxenbichler 312
Es kommt immer mal wieder vor, dass die Fox E-Mobility-Aktie für Aufmerksamkeit und spontane Kurssprünge an den Märkten sorgt. So etwa, als das Unternehmen Ende Januar verkündete, das Gesamtdesign seiner E-Autos aus der MIA-Serie fertiggestellt zu haben. Das konnte den Kurs zumindest kurzfristig wieder etwas in die Höhe bewegen. Es dauerte jedoch nicht lange, bis das Papier wieder in seinen…
18.03. fox e-mobility-Aktie: Was für ein Trauerspiel! Peter Wolf-Karnitschnig 1488
Die fox e-mobility-Aktie ist ein heißer Anwärter auf den Titel des Wertpapiers mit der schlechtesten Performance überhaupt. Alleine in den vergangenen zwölf Monaten verlor das Papier des E-Autoentwicklers über 90 Prozent an Wert. Die fox e-mobility-Aktie ist inzwischen zum hoffnungslosen Pennystock geworden. Oder gibt es doch noch einen Funken Hoffnung? Eine andere Art von E-Auto? Das Management von fox e-mobility…