Fox Corporation-Aktie: Solides drittes Quartal!

Q3-Gewinn verfehlt Schätzungen und der Umsatz steigt um 7%.

Die Fox Corporation (FOXA, FOX) hat nach eigenen Angaben im dritten Quartal ein Umsatzwachstum von 7 % verzeichnet, das auf eine starke Preisentwicklung sowohl bei den Vertriebs- als auch bei den Werbeeinnahmen der führenden Marken zurückzuführen ist, ergänzt durch die anhaltende Dynamik bei Tubi.

EBITDA gesunken

Das bereinigte EBITDA sank jedoch von 899 Millionen US-Dollar im Vorjahr auf 811 Millionen US-Dollar, da die Umsatzsteigerungen durch höhere Ausgaben mehr als ausgeglichen wurden. Das Unternehmen sagte, der Anstieg der Ausgaben spiegele in erster Linie erhöhte digitale Investitionen, höhere Abschreibungen für Sportprogrammrechte und Produktionskosten sowie die Abschreibung bestimmter Unterhaltungsprogramme mit Drehbuch wider.

Bereinigte Nettogewinn sinkt

Der bereinigte Nettogewinn, der den Fox-Aktionären zuzurechnen ist, lag bei 459 Millionen Dollar oder 0,81 Dollar pro Aktie, verglichen mit 523 Millionen Dollar oder 0,88 Dollar pro Aktie vor einem Jahr. Im Durchschnitt erwarteten 22 von Thomson Reuters befragte Analysten, dass das Unternehmen für das Quartal einen Gewinn pro Aktie von 0,88 Dollar ausweisen würde. Die Schätzungen der Analysten schließen in der Regel Sonderposten aus.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Twenty-First Century Fox?

Der den Fox-Aktionären zurechenbare Nettogewinn belief sich auf 283 Millionen Dollar oder 0,50 Dollar pro Aktie, verglichen mit 567 Millionen Dollar oder 0,96 Dollar pro Aktie vor einem Jahr. Das Unternehmen wies darauf hin, dass die Abweichung in erster Linie auf die Veränderung des beizulegenden Zeitwerts der Investitionen zurückzuführen ist, die unter Sonstige, netto ausgewiesen werden.

Quartalseinnahmen steigen

Die gesamten Quartalseinnahmen beliefen sich auf 3,46 Milliarden US-Dollar, ein Anstieg von 7 % gegenüber 3,22 Milliarden US-Dollar im Vorjahr. Die Umsätze der Tochtergesellschaften stiegen um 5 %, mit einem Wachstum von 8 % im Segment Fernsehen und 3 % im Segment Kabelnetzprogramme. Die Werbeeinnahmen stiegen um 9 %, was in erster Linie auf eine bessere Preisgestaltung und höhere Einschaltquoten bei FOX News Media und ein anhaltendes Wachstum bei Tubi zurückzuführen ist.

Analysten hatten im Durchschnitt mit Einnahmen in Höhe von 3,39 Milliarden Dollar gerechnet. Die Aktien der Fox Corporation fielen am Dienstag im vorbörslichen Handel um 5%.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Twenty-First Century Fox-Analyse vom 28.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Twenty-First Century Fox jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Twenty-First Century Fox-Analyse.

Trending Themen

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...
Twenty-First Century Fox
US90130A1016

Mehr zum Thema

Twenty-First Century Fox Aktie, Cerner Aktie und Automatic Data Processing Aktie: Darüber diskutiert heute die Börsenwelt für den NASDAQ-100-Index
Sentiment Investor | 11.07.2018

Twenty-First Century Fox Aktie, Cerner Aktie und Automatic Data Processing Aktie: Darüber diskutiert heute die Börsenwelt für den NASDAQ-100-Index

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
13.04.2018 Broadcom Aktie, DISH Network Aktie und Twenty-First Century Fox Aktie: Aktuelle Trendsignale 170
Der NASDAQ- notiert aktuell (Stand 15:00 Uhr) mit 6702.75 Punkten im Plus (+0.77 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im NASDAQ- liegt derzeit bei 77 Prozent (wenig los), die Stimmung ist leicht positiv. Welche Werte stehen aktuell im Fokus und welche Trends lassen sich für diese erkennen? Ganz klar im Fokus der Anleger stehen heute Broadcom, DISH Network und Twenty-First Century…
23.03.2018 Wynn Resorts Aktie, Workday Aktie und Twenty-First Century Fox Aktie: Aktuelle Trendsignale Sentiment Investor 368
Der NASDAQ-100 notiert aktuell (Stand 15:00 Uhr) mit 6687.25 Punkten stark im Plus (+1.19 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im NASDAQ-100 liegt derzeit bei 40 Prozent (wenig los), die Stimmung ist neutral. Welche Werte stehen aktuell im Fokus und welche Trends lassen sich für diese erkennen? An der Börse wird heute vor allem über drei Aktien heiß diskutiert: Wynn Resorts,…