Es gibt 4 Antworten in diesem Thema, welches 466 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Jakob Ems.

  • Auch wenn die Plug Power-Aktie in einem schwachen Marktumfeld zuletzt ebenfalls korrigiert hat, gibt es eine sehr positive charttechnische Entwicklung. Am 31. August hat sich die kürzere 50-Tage-Linie (EMA50) über die längere 200-Tage-Linie (EMA200) geschoben und dabei ein sogenanntes Goldenes Kreuz (Golden Cross) gebildet. Damit gehen in der Regel starke Kaufsignale einher. Das letzte Goldene Kreuz bei der Plug Power-Aktie datier vom 27. Oktober 2021. Anleger, die dieses Signal gehandelt haben, konnten sich über einen Kursanstieg von in der Spitze 35 Prozent freuen. Möglicherweise sorgt das Signal für die nötigen Impulse, um den Widerstandsbereich zwischen 31,11 und 32,05 Dollar nachhaltig zu durchbrechen.

  • Die ganz große Euphorie bei Plug Power scheint erst einmal vorbei zu sein und zuletzt wurde auch die eine oder andere charttechnische Marke zumindest kurzfristig wieder auf die Probe gestellt. Die allgemein schlechte Stimmung an den Märkten hat hier sicherlich einen Einfluss. Langfristig sitzt das Unternehmen aber unverändert auf großen Chancen, denn gerade nach dem weitgehenden Abschied des Westens von fossilen Brennstoffen aus Russland wird Wasserstoff unweigerlich an Bedeutung gewinnen. Zudem winken enorme Investitionen in den USA, wo Präsident Joe Biden erst vor Kurzem ein milliardenschweres Förderpaket auf den Weg gebracht hat. Die Risiken bleiben hoch, doch es dürfte sich lohnen, Plug Power zumindest im Auge zu behalten.

  • Eine bemerkenswerte Rally hat die Aktie des Wasserstoffspezialisten Plug Power in jüngerer Zeit hingelegt. Besonders der Deal mit Amazon hatte zuletzt für frischen Wind gesorgt. Inzwischen geht die Aktie aber nicht mehr von der Stelle und steuert sogar auf ein Verkaufssignal zu! Anleger sollten sich aber keine Sorgen machen. Wasserstoff-Titel sollten allgemein als eine Langzeitinvestition von 10-20 Jahren angesehen werden. Erst dann wird es wohl die richtig dicken Gewinne geben!

  • Charttechnik Plug Power


    Status: Bullish


    Die Aktie von Plug Power präsentiert sich aktuell bullish mit einem Kursziel von rund 42 Euro. Bevor jetzt alle beim Broker den Kauf-Button drücken, der Hinweis: Achtung, dieses bullishe Szenario ist dann hinfällig, sobald die Notierungen unter 25 Euro fallen. Dann hat der Chart erst einmal "Luft" bis rund 20 Euro. Hier liegt das Zwischenhoch vom 18. Juli.


    Einschätzung: Spekulativ orientierte Investoren können hier noch einmal zufassen, sollten die Position aber mit einem Stopp knapp unter 25 Euro absichern.



  • Nachdem Plug Power im August und September einen bulligen Kursverlauf hatte, gleicht es sich nun seiner Branche wieder an. Mit einem Kursverlust von 27,15% in den letzten 30 Tagen sieht es gar nicht mehr so gut aus. Der Kurs liegt aktuell bei14,99€. Der negative Kursverlauf wurde kürzlich auch wieder bestätigt durch verfehlte finanzielle Ziele, dies war aus den Quartalszahlen zu entnehmen und der Verzögerung von Projekten. Meinen Sie das kommende Quartal wird besser für Plug Power?

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 2 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, webp, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!