flatexDEGIRO-Aktie: Weniger wert als Trade Republic?

Wer die neuesten Kursauswüchse bei der sino AG sieht, kann sich schon verwundert die Augen reiben. Aufgrund der Beteiligung an dem Neo-Broker Trade Republic eilt die Aktie von einem Hoch zum nächsten. Dabei wird der Wert des erst im Jahr 2015 gegründeten Billig-Brokers bereits auf über 1 Mrd. Euro, teilweise sogar ein Vielfaches davon geschätzt. Angesichts dieser monströsen Unternehmensbewertung stellt sich die große Frage, warum der wahre europäische Broker-Champion flatexDEGIRO „nur“ knapp 3 Mrd. Euro wert ist?

Grandiose Übernahme

Die Übernahme von DEGIRO letztes Jahr kann als großer Meilenstein betitelt werden. Noch vor Ausbruch der Corona-Krise und dem danach eintretenden Börsen-Boom schlossen sich die Frankfurter mit dem großen Konkurrenten zusammen. Unterm Strich entstand einer der größten in Europa tätigen Online-Broker mit einer fast flächendeckenden Präsenz. Dieser Zusammenschluss dürfte nun in der Rückblende ein genialer und vor allem auch kostengünstiger Coup gewesen zu sein. Mit geballter Power steht flatexDEGIRO nun bereits dort, wo Trade Republic erst noch hin möchte.

Reichlich Früchte werden geerntet

Im Zuge der neuesten Unternehmensmitteilung schoss der Aktienkurs von flatexDEGIRO auf über 100 Euro und damit in ganz neue Höhen. Grund war eine deutliche Prognoseanhebung. Allein im ersten Quartal 2021 betrug der Umsatz nämlich 134,9 Mio. Euro und die bereinigte EBITDA-Marge 54,2 %. „Was für eine Marge!“, dürften sich dabei nicht wenige Aktionäre gedacht haben. Und es kommt noch besser, anscheinend wachsen die Frankfurter sogar schneller als die drei wesentlichen Wettbewerber in Europa zusammen. Was braucht man mehr?

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.

FlatexDEGIRO
DE000FTG1111
12,95 EUR
-4,71 %

Mehr zum Thema

FlatexDEGIRO-Aktie: Erholungsphase!
Aktien-Barometer | 09.03.2022

FlatexDEGIRO-Aktie: Erholungsphase!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
02.03. Flatexdegiro-Aktie: Jetzt geht´s los! Aktien-Barometer 194
Die Flatexdegiro-Aktie hat in der Year-to-date-Betrachtung einiges an Wert verloren: Seit Januar ist der Titel an der SDAX um 8,79 Prozent gefallen. In den vergangenen fünf Handelstagen kletterten die Anteile jedoch um 17,73 Prozent. Auch im Tagesverlauf bis 14:48 Uhr mitteleuropäischer Zeit gewann das Papier 2,9 Prozent und stand damit bei 19 EUR. In den vergangenen 20 Tagen wurden an…
01.03. FlatexDEGIRO-Aktie: Wohin geht die Reise? Aktien-Barometer 182
Die Flatexdegiro-Aktie hat in der Year-to-date-Betrachtung einiges an Wert verloren: Seit Januar ist der Titel an der Xetra um 6,08 Prozent gefallen. In den vergangenen fünf Handelstagen kletterten die Anteile jedoch um satte 15,4 Prozent. Auch im Tagesverlauf bis 16:04 Uhr mitteleuropäischer Zeit stieg das Papier 2,56 Prozent und stand damit bei 19,05 Euro. In den vergangenen 20 Tagen wurden…
Anzeige FlatexDEGIRO: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9575
Wie wird sich FlatexDEGIRO in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle FlatexDEGIRO-Analyse...
28.02. FlatexDEGIRO-Aktie: Auf eine Übernahme spekulieren? Peter Wolf-Karnitschnig 669
Mit dem Kurs der FlatexDEGIRO-Aktie geht es weiter bergauf. Innerhalb einer Woche konnte das Papier des Onlinebrokers um über 20 Prozent zulegen. Auch heute Vormittag ist die FlatexDEGIRO-Aktie mit über drei Prozent im Plus. Was steckt hinter dem jüngsten Kursanstieg? Im Visier von Private Equity Firmen! Die Antwort ist klar: Übernahmespekulationen! Laut Medienberichten ist FlatexDEGIRO in den Fokus von Private…
26.02. FlatexDegiro-Aktie: Bitte unbedingt beachten Ethan Kauder 513
Die Aktie notiert im Handel am 24.02.2022, 13:34 Uhr, an ihrer Heimatbörse Xetra mit 18.3 EUR. Unser Analystenteam hat Flatexdegiro auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 6 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt. 1. Relative Strength Index: Auf Basis des Relative Strength-Index ist…