First Sensor: Welche Dividendenrendite bietet Ihnen die Aktie?

Welche Dividendenrendite erhält man bei First Sensor?

Bei einer Dividende von 1,3 % ist First Sensor im Vergleich zum Branchendurchschnitt Halbleiter- und Halbleiterausrüstung (1,79 %) bezüglich der Ausschüttung nur leicht niedriger zu bewerten, da die Differenz 0,49 Prozentpunkte beträgt. Daraus lässt sich derzeit die Einstufung „Hold“ ableiten.

Was halten die Anleger von First Sensor?

Die Anleger-Stimmung bei First Sensor in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders negativ. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere negative Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung „Hold“ erhält. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein „Hold“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei First Sensor?

Technische Analyse der Kursentwicklung

Der gleitende Durchschnittskurs der First Sensor beläuft sich mittlerweile auf 41,93 EUR. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 43,2 EUR erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit +3,03 Prozent und führt zur Bewertung „Hold“. Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 42,89 EUR. Somit ist die Aktie mit +0,72 Prozent Abstand aus dieser Sicht ein „Hold“. Damit vergeben wir die Gesamtnote „Hold“.

Wie sieht das Sentiment aus?

First Sensor lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. KonkretDie Aktie hat dabei eine durchschnittliche Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine mittlere Diskussionsintensität hin und erfordert eine „Hold“-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung weist unserer Messung nach kaum Änderungen auf, was eine Einschätzung als „Hold“-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für First Sensor in diesem Punkt die Einstufung“Hold“.

Sollten First Sensor Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich First Sensor jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen First Sensor-Analyse.

Trending Themen

Dogecoin und Terrorismus?

In einem kürzlich erschienenen Report des Blockchain-Analytik-Unterne...

BYD Company-Aktie: Rekordhoch - und das ist erst der Anfang!

Die Zinswende, der Krieg in der Ukraine, Lieferengpässe sowie anhalte...

Bitcoin: Kein Grund zur Sorge?

Bei einem Blick auf den Kurs des Bitcoin kann einem als Anleger derzei...

Bitcoin: Die Stärke der Altcoins!

Bitcoin und andere bedeutende Kryptowährungen wiesen vorige Woche ein...

Die besten interoperablen Kryptowährungen

Bei den meisten Blockchains handelt es sich um Silos, was bedeutet, da...

NEL ASA-Aktie: Jetzt ist es passiert!

Anleger dürften hier böse Vorahnungen entwickeln. Denn die Geschicht...

PayPal-Aktie: Können die Bullen endlich das Ruder herumreißen?

Anleger des US-Bezahldienstes PayPal hatten in den vergangenen Wochen ...

Dow Jones: Jetzt stehen ganz entscheidende Zeiten an!

Nach einem kräftigen Aufwärtsschub in der vergangenen Woche sind in ...

Ölpreis: Kommt bald der Crash? Was Sie jetzt wissen müssen!

Zwar war Rohöl am Freitag im Vergleich zum Jahresanfang immer noch de...
First Sensor
DE0007201907
57,00 EUR
6,72 %

Mehr zum Thema

First Sensor AG-Aktie: Prognose revidiert!
DPA | 14.05.2022

First Sensor AG-Aktie: Prognose revidiert!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
14.04. First Sensor Aktie: Veränderung im Vorstand!DPA 3
Mit Wirkung zum 14. April 2022 hat der Aufsichtsrat der First Sensor AG Thibault Kassir, Senior Vice President und General Manager TE Sensors, zusätzlich zu Robin Maly und Dirk Schäfer zum Mitglied des Vorstands der First Sensor AG bestellt. Ziel ist es, die Aktivitäten der First Sensor AG noch enger mit der Business Unit Sensors der TE Connectivity AG zu…