x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

First Hydrogen-Aktie: Die Korrektur geht weiter – neue Chance für die Käufer!

Die First Hydrogen-Aktie hat auch in dieser Woche ihre Korrekturbewegung fortgesetzt. Auf Höhe des Juni-Aufwärtstrends ergeben sich für die Käufer neue Einstiegschancen.

Auf einen Blick:
  • First Hydrogen-Aktie setzt Korrektur fort
  • Nur am Freitag gab es einen Kursgewinn
  • Rücklauf zum Aufwärtstrend von Ende Juni

Die First Hydrogen-Aktie befindet sich seit Anfang September in einer Korrekturbewegung. Auch in dieser Woche konnten die Bullen den Bären keinen Einhalt gebieten, sodass der Kurs um weitere 2,7 Prozent zurückkam. Gegenüber den Hochpunkten von Ende August belaufen sich die Abschläge damit inzwischen auf mehr als 30 Prozent.

Der Freitag war der einzige Handelstag in dieser Woche, an dem die Aktie Kursgewinne erzielen konnte. An der kanadischen Heimatbörse stieg der Kurs um 2,26 Prozent an. Die Korrekturbewegung hat zu einem Pullback zum übergeordneten Aufwärtstrend geführt. Die Trendlinie geht zurück auf ein Ende Juni markiertes Tief. Für die Käufer besteht damit die Möglichkeit, den Kurs wieder zurück in die Erfolgsbahn zu führen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei First Hydrogen?

Kommt es zu einem vollständigen Gap-Close?

Wird die Trendlinie aber durchbrochen, könnten die Verkäufe bis 3,40 Kanadische Dollar (CAD) weitergehen. Dann wäre das Gap vom 27. September zwischen 3,40 und 3,71 CAD vollständig geschlossen. Mitte Oktober war die Aktie im Tief nur bis auf 3,42 CAD zurückgekommen. Unterhalb des Gaps befindet sich bei 3,26 CAD eine weitere wichtige horizontale Unterstützung mit dem 61,8 %-Fibonacci-Retracement des Juni-Aufschwungs.

First Hydrogen Aktie Chart
1T
1W
3M
6M.
1J
5J
max

Wie geht es für die First Hydrogen-Aktie weiter?

Spätestens hier darf man aber mit steigendem Kaufinteresse rechnen. Kommt es zu einem Bruch des kurzfristigen Abwärtstrends, könnte die Aktie auch schnell wieder Fahrt aufnehmen und ihre Höchststände aus dem August ins Visier nehmen.

Sollten First Hydrogen Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich First Hydrogen jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen First Hydrogen-Analyse.

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

First Hydrogen
CA32057N1042
2,92 EUR
0,35 %

Mehr zum Thema

First Hydrogen-Aktie: Wasserstoff-Highflyer – 2022 war spitze!
Marco Schnepf | Fr

First Hydrogen-Aktie: Wasserstoff-Highflyer – 2022 war spitze!

Weitere Artikel

12.01. First Hydrogen-Aktie: Hält der Support?Andreas Göttling-Daxenbichler 185
Es gibt nur wenige Aktien, die im vergangenen Jahr so gut performt haben wie die First Hydrogen-Aktie. Von den zahlreichen Krisen bekamen Anleger hier nicht viel mit, da das Unternehmen sie mit guten Aussichten versorgte und so für viel Vorfreude sorgte. Bisher bleiben die Kurse auch auf einem hohen Niveau. Doch in der laufenden Woche scheint keine neue Kauflaune aufkommen…
03.01. First Hydrogen-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?Andreas Opitz 22428
Zum August letzten Jahres wurde ein Kurs von etwa 5,00 USD angelaufen. Die Bullen haben es zum Ende Dezember geschafft, ein ähnliches Preisniveau anzulaufen. Damit ist der Aufwärtstrend intakt. Um auf steigende Kurse zu setzen, sollte einen Bullenmarkt vorhanden sein, was hier der Fall ist. In diesem Artikel soll geklärt werden, ob es sich lohnt, die First Hydrogen-Aktie jetzt zu…
Anzeige First Hydrogen: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 4161
Wie wird sich First Hydrogen in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle First Hydrogen-Analyse...
29.12.2022 First Hydrogen-Aktie: Sie lebt!Bernd Wünsche 608
First Hydrogen überrascht derzeit an den Aktienmärkten durch eine relativ große Stabilität. Das Unternehmen aus Kanada bringt derweil immer wieder neue Nachrichten an den Markt und kann möglicherweise auch deshalb punkten. Der Titel ist am Donnerstag kurz vor dem Ende des Jahres mit einem Aufschlag von 1,2 % aufgetreten. Die Aktie befindet sich damit zumindest in einem relativ stabilen Trend.…
25.12.2022 First Hydrogen-Aktie: Das zeugt von großer Stärke!Alexander Hirschler 286
Trotz des massiven Gegenwinds an der Börse läuft es für die Aktie des kanadischen Wasserstoffunternehmens First Hydrogen weiterhin erstaunlich gut. Der Kurs setzt seine Aufwärtsbewegung fort und notiert seit Jahresbeginn mit mehr als 100 Prozent im Plus. Gegenüber den Tiefständen von Ende Juni bei 2,15 Kanadischen Dollar (CAD) belaufen sich die Zuwächse sogar auf 124 Prozent. Nach dem Megaanstieg im…