First Helium bringt Bohrloch 1-30 schneller als geplant in Betrieb – Durchschnittliche Produktion von 43...

Quelle: IRW Press

Calgary, Alberta, 1. Februar 2022 – First Helium Inc. („First Helium“ oder das „Unternehmen“) (TSXV: HELI) (FWB: 2MC) gab heute bekannt, dass das Leichtölbohrloch „1-30“ am 23. Januar mit der Produktion begonnen hat und in den ersten acht Betriebstagen mit einer durchschnittlichen Rate von 435 Barrel am Tag („bbls/d“) produziert hat. Bohrloch 1-30 liegt auf First Heliums zu hundert Prozent unternehmenseigenem, 79.000 Acres umfassendem Projektgebiet Worsley im Norden von Alberta, Kanada.

„Der Cashflow aus dem Bohrloch 1-30 wird eingesetzt, um Exploration und Erschließung von Heliumgas auf unserem 79.000 Acres großen Worsley-Trend zu beschleunigen“, sagte Ed Bereznicki, President & CEO von First Helium. „Wir sind davon überzeugt, dass unsere Aktionäre stark von First Heliums verstärkter Finanzposition profitieren werden, da unser Team die Vision umsetzt, ein führender, unabhängiger Heliumgaslieferant in Nordamerika zu werden“, fügte Herr Bereznicki hinzu.

Da der Bau der Ölbatterie bei 1-30 schneller als geplant beendet werden konnte, begann die Ölproduktion aus Bohrloch 1-30 bereits am 23. Januar 2022. First Helium erwartet Feld-Netbacks von 55,00 bis 60,00 CAD pro Barrel basierend auf einem aktuellen WTI-Preis von 80,00 bis 85,00 USD pro Barrel. Laut Erwartungen wird dies dem Unternehmen ab Ende Februar einen laufenden operativen Cashflow liefern. Das Unternehmen ist eine rollierende monatliche Marketingvereinbarung mit einem großen, kreditwürdigen Unternehmen eingegangen, um seine Ölproduktionsmengen zu vermarkten. Wenn man von einer täglichen Durchschnittsproduktionsrate von 400 bbls/d ausgeht, stellt dies einen ersten Netto-Cashflow auf Feldebene von mehr als 600.000 CAD für das Unternehmen auf Monatsbasis dar. Die fortlaufende Öllieferung für den Verkauf begann am 25. Januar und wird auf regelmäßig festgelegter Basis erfolgen. Den Umsatz der Januarverkäufe wird das Unternehmen Ende Februar erhalten.

In Verbindung mit dem Ende des Geschäftsjahres im März wird das Unternehmen einen unabhängigen Reservengutachter mit der Erstellung eines NI 51-101-konformen Reservenberichts für 1-30 beauftragen, der auch einen Kapitalwert der geschätzten Ölreserven enthält. Schließlich wird das Unternehmen weiterhin nach Alternativen suchen, um den Wert von 1-30 zu maximieren und die Heliumexplorations- und Entwicklungsstrategie des Unternehmens voranzutreiben.

First Helium schätzt, dass rund 20% der wirtschaftlichen Leduc-Bohrlöcher entlang des Worsley-Trends Leichtölproduzenten und der Rest Erdgasbohrlöcher mit potenziell wirtschaftlichem Helium sind. Die Assoziation von Helium mit Kohlenwasserstoffen macht das Worsley-Gebiet zu einem einzigartigen und sehr attraktiven Gebiet für die Exploration nach Helium, da das Explorationsrisiko des Unternehmens minimiert wird, weil das Potenzial für weitere Einnahmequellen aus Öl und Erdgas besteht. Vor Kurzem gab das Unternehmen Pläne bekannt, Mitte Februar sein zweites Explorationsbohrloch, 4-29, rund 3 km südöstlich seines Heliumentdeckungsbohrlochs 15-25 niederzubringen.

ÜBER FIRST HELIUM

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei First Helium?

Unter der Leitung eines Kernteams aus Führungskräften mit umfangreichem Hintergrund in der Öl- und Gasexploration und in Betrieb, Bergbau, Finanzierung und Kapitalmärkten möchte First Helium einer der führenden, unabhängigen Anbieter von Heliumgas in Nordamerika werden.

Aufbauend auf seinem erfolgreichen Heliumentdeckungsbohrloch 15-25 auf dem Projekt Worsley hat das Unternehmen zahlreiche Anschlussstandorte identifiziert und ein umfangreiches Infrastruktursystem erworben, um die zukünftige Exploration und Erschließung von Helium auf seinem Worsley-Konzessionsgebiet zu ermöglichen. Der Cashflow aus dem erfolgreichen Ölbohrloch 1-30 auf Worsley wird ab Februar 2022 First Heliums laufende Heliumexplorations- und Erschließungsstrategie unterstützen.

First Helium besitzt mehr als 79.000 Acres entlang des äußerst aussichtsreichen Worsley-Trends im Norden von Alberta und 276.000 Acres im sogenannten „Helium Fairway“ im Süden von Alberta in der Nähe bestehender Heliumproduktionsstandorte. Zusätzlich dazu, dass die laufenden Explorations- und Erschließungsbohrungen auf Worsley fortgeführt werden, hat das Unternehmen eine Reihe einflussreicher Heliumexplorationsziele auf den aussichtsreichen Helium-Fairway-Gebieten im Süden von Alberta, um ein zweites Kerngebiet für wachsende Explorationen für das Unternehmen aufzubauen.

Nähere Informationen über das Unternehmen erhalten Sie unter www.firsthelium.com.

FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS

Edward J. Bereznicki

Anzeige

Gratis PDF-Report zu First Helium sichern: Hier kostenlos herunterladen

President, CEO und Director

KONTAKT

First Helium Inc.

Investor Relations

E-Mail: ir@firsthelium.com

Tel: 1-833-HELIUM1 (1-833-435-4861)

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als „Regulation Services Provider“ bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

ZUKUNFTSGERICHTETE UND VORSORGLICHE AUSSAGEN

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Aussagen oder Angaben in Bezug auf First Helium, die auf den Erwartungen des Managements sowie auf Annahmen und Informationen beruhen, die First Helium derzeit zur Verfügung stehen und die gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen („zukunftsgerichtete Aussagen“) darstellen können. Alle derartigen Aussagen und Angaben, die nicht auf historischen Tatsachen beruhen und sich auf Aktivitäten, Ereignisse, Ergebnisse oder Entwicklungen beziehen, von denen First Helium annimmt oder erwartet, dass sie in der Zukunft (ganz oder teilweise) eintreten können oder werden, sollten als zukunftsgerichtete Aussagen betrachtet werden. In einigen Fällen können zukunftsgerichtete Aussagen durch die Verwendung der Wörter „erwarten“, „werden“ und ähnlicher Ausdrücke identifiziert werden. Insbesondere, aber ohne das Vorstehende einzuschränken, enthält diese Pressemitteilung zukunftsgerichtete Aussagen in Bezug auf die den Zeitpunkt und die Förderleistung der Entdeckungsbohrung 1-30, den Zeitpunkt des Abschlusses des Baus und der Inbetriebnahme einer Ölbatterie bei 1-30, den erwarteten Cashflow, den Abschluss von Abnahme-Marketingvereinbarungen, die Verwendung der Mittel und die Strategie des Unternehmens. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln verschiedene wesentliche Faktoren sowie Erwartungen und Annahmen von First Helium wider, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: die Annahme, dass First Helium seine Geschäftstätigkeit in einer Weise fortsetzen wird, die mit der bisherigen Geschäftstätigkeit übereinstimmt; das allgemeine Fortbestehen der aktuellen oder, wo zutreffend, angenommenen Branchenbedingungen; die Verfügbarkeit von Fremd- und/oder Eigenkapitalquellen, um die Kapital- und Betriebsanforderungen von First Helium bei Bedarf zu finanzieren; und bestimmte Kostenannahmen.

Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf Schätzungen und Meinungen des Managements zu dem Zeitpunkt, an dem die Aussagen getätigt werden, und unterliegen Risiken, Ungewissheiten und Annahmen, einschließlich jener, die im endgültigen Prospekt vom 28. Juni 2021 dargelegt sind und unter dem Profil des Unternehmens auf SEDAR unter www.sedar.com abgelegt sind. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in dieser Pressemitteilung gemachten zukunftsgerichteten Aussagen abweichen können. Zu den Risiken, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen prognostiziert wurden, zählen unter anderem Risiken im Zusammenhang mit der Öl- und Gasindustrie, die Fähigkeit von First Helium, die zur Erreichung seiner Geschäftsziele erforderlichen Kapital- und Betriebskosten zu finanzieren, die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf das Geschäft und den Betrieb von First Helium, der Zustand der Finanzmärkte, erhöhte Kosten und physische Risiken im Zusammenhang mit dem Klimawandel, der Verlust von Mitarbeitern in Schlüsselpositionen sowie jene Risiken, die im endgültigen Prospekt vom 28. Juni 2021 beschrieben sind. First Helium übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird von den geltenden Wertpapiergesetzen verlangt. Investoren sollten sich nicht bedenkenlos auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen.

QUELLE: First Helium Inc.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Sollten First Helium Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich First Helium jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen First Helium-Analyse.

Trending Themen

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...
First Helium
CA32050C1059
0,46 EUR
-0,86 %

Mehr zum Thema

First Helium stärkt Finanzposition im März: Erhalt von 1,25 Millionen Dollar für die Produktion aus Bohrung 1-30 im Februar und  1,85 Millionen Dollar aus der Ausübung von Warrants
IRW Press | 29.03.2022

First Helium stärkt Finanzposition im März: Erhalt von 1,25 Millionen Dollar für die Produktion aus Bohrung 1-30 im Februar und 1,85 Millionen Dollar aus der Ausübung von Warrants

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
23.03. First Helium meldet Leichtöl-Entdeckung in Bohrung „4-29“ bei Worsley IRW Press 206
Quelle: IRW Press Signifikante zusätzliche Produktionseinnahmen werden für das zweite Quartal 2022 erwartetCalgary, Alberta, 23. März 2022 - First Helium Inc. („First Helium“ oder das „Unternehmen“) (TSXV: HELI) (OTC: FHELF) (FWB: 2MC) gab heute bekannt, dass das Unternehmen seine zweite Explorationsbohrung auf der unternehmenseigenen Konzession Worsley (die „4-29“) niedergebracht, fertiggestellt und getestet hat. Nach Abschluss der Bohrarbeiten flossen aus der…
15.02. First Helium beginnt mit Bohrarbeiten im Zielgebiet 4-29 IRW Press 146
Quelle: IRW Press Folgebohrung zur erfolgreichen Entdeckungsbohrung 1-30Calgary, Alberta, 15. Februar 2022 - First Helium Inc. („First Helium“ oder das „Unternehmen“) (TSXV: HELI) (FWB: 2MC) meldete heute den Beginn seiner zweiten Explorationsbohrung im Ziel „4-29“, das sich auf den zu 100 % im Besitz von First Helium befindlichen, 79.000 Acre umfassenden Landflächen Worsley in Nord-Alberta, Kanada, befindet. Die Bohrung 4-29…
Anzeige First Helium: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4489
Wie wird sich First Helium in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle First Helium-Analyse...
16.12.2021 First Helium erwirbt zusätzliche strategische Produktionsinfrastruktur bei Worsley IRW Press 188
Quelle: IRW Press Unternehmen bestätigt weiteres Mal einen Heliumgehalt von 1,3 % in Entdeckungsbohrloch 15-25Calgary (Alberta), 16. Dezember 2021 – First Helium Inc. (TSX-V: HELI, FRA: 2MC) („First Helium“ oder das „Unternehmen“) meldete heute den Abschluss einer Transaktion (der „Erwerb“) hinsichtlich des Erwerbs von insgesamt 6 km an strategischen Erdgassammel-Pipeline-Aktiva (die „Pipeline-Aktiva“) bei Worsley. Die Vergütung für den Erwerb bestand…
07.12.2021 First Helium meldet Leichtöl-Entdeckung in Bohrung „1-3-„ bei Worsley IRW Press 230
Quelle: IRW Press Signifikante erste Produktionseinnahmen werden für das erste Quartal 2022 erwartetCalgary, Alberta, 7. Dezember 2021 - First Helium Inc. („First Helium“ oder das „Unternehmen“) (TSXV: HELI) (FWB: 2MC), ein Heliumexplorationsunternehmen mit Zugang zu bedeutenden Erschließungsmöglichkeiten im Westen Kanadas, gab heute bekannt, dass das Unternehmen seine erste Explorationsbohrung auf der unternehmenseigenen Konzession Worsley (die „1-30“) niedergebracht, fertiggestellt und getestet…